Clarissa Haller

Global Head of Corporate Communications Siemens

Seit Juli 2016 ist Clarissa Haller Global Head of Corporate Communications bei der Siemens AG in München.

Clarissa Haller studierte in München Germanistik, Kunstgeschichte und Amerikanistik. Sie arbeitete als Journalistin bei der Zeitung und beim Rundfunk, bevor sie in die Kommunikation wechselte. Von 1989 bis 1995 war sie in verschiedenen Kommunikations-Funktionen, zuletzt als Leiterin PR, bei der Daimler-Benz Aerospace AG (heute Airbus AG) tätig. Von 1995 bis 2001 leitete sie die Unternehmenskommunikation der Bahlsen KG in Hannover, danach arbeitete sie von 2001 bis 2006 als Global Head of Communications bei Roche Diagnostics in Basel. Von 2006 bis 2014 verantwortete sie die globale Kommunikation bei ABB Ltd. In Zürich, in derselben Funktion war sie von 2014 bis 2015 bei der Credit Suisse AG, Zürich.

Clarissa Haller verfügt über besondere Expertise im Bereich Corporate Repositioning und Reputationsmanagement sowie bei der Digitalisierung der Kommunikationsfunktion.

Weitere Seminare und e-Learnings mit Clarissa Haller

Tagung / Kommunikationsstrategie und -management
14. KonferenzInterne Kommunikation
Clarissa Haller...und Weitere
Mehr Informationen
Alle Referenten