Studienzentrum

Modern, hell & sicher: Seminare und Konferenzen der depak im Herzen Berlins

+++ Zum Schutz unserer Teilnehmer:innen und Mitarbeitenden führen wir derzeit sämtliche Veranstaltungen der depak in unterschiedlichen digitalen Formaten durch +++

Unser Studienzentrum bietet in stilvollem Ambiente auf 1.200 Quadratmetern großzügigen Platz für Seminare, Konferenzen und Businessveranstaltungen.

Die Lage im Herzen Berlins zwischen Gendarmenmarkt, Unter den Linden und dem Auswärtigen Amt, helle Räume, moderne Technik sowie ein eingespieltes Team aus Eventmanager:innen, Servicekräften und Techniker:innen machen das Quadriga Forum zu einer einzigartigen Location.

Dabei steht Ihre Gesundheit sowie die unserer Dozierenden und Mitarbeitenden stets im Vordergrund. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick zu den getroffenen Maßnahmen, die sich an den Vorgaben des Berliner Senats für Bildungseinrichtungen sowie des Robert Koch-Instituts orientieren.

Kontakt

Das Team der Deutschen Presseakademie berät Sie selbstverständlich persönlich bei der Suche nach der
passenden Weiterbildung. Sprechen Sie uns gern an!

Deutsche Presseakademie

Werderscher Markt 13
10117 Berlin

Tel +49 30 44729-500
Fax +49 30 44729-300
info@depak.de

www.facebook.com/DeutschePresseakademie
www.twitter.com/realdepak

Hier finden Sie uns:

+++ Zum Schutz unserer Teilnehmer:innen und Mitarbeitenden führen wir derzeit sämtliche Veranstaltungen der depak in unterschiedlichen digitalen Formaten durch +++

Gesundheitskonzept

Wir registrieren alle Personen, die sich in unserem Haus aufhalten, schriftlich am Empfang.

Anmeldung

Wir registrieren alle Personen, die sich in unserem Haus aufhalten, schriftlich am Empfang. Dort werden sie über unsere Hygiene- und Abstandsregeln informiert und bestätigen mit einer Unterschrift, diese Regeln einzuhalten.

Alle Gäste und Mitarbeitenden sind angehalten, das Quadriga Forum bei jeglichem Verdacht auf eine Covid-19-Erkrankung nicht zu betreten. Sollte sich eine Erkrankung im Nachhinhein herausstellen, werden alle Kontaktpersonen unverzüglich informiert.

Hygiene

Für unsere Gäste stehen an allen Eingängen kontaktlose Hygienespender bereit. Es wird auf körperliche Berührungen, wie bspw. einen Handschlag oder eine Umarmung zur Begrüßung verzichtet. Weiterhin stehen unseren Gästen Mund- und Nasenschutz, Einweghandschuhe sowie Einmalhandtücher zur freien Verfügung.

Die Hygienebereiche und Kontaktpunkte (wie bspw. Türklinken) werden täglich fachgerecht gereinigt und desinfiziert.

depak-Studienzentrum: kontaktlose Hygienespender an allen Eingängen.
In allen Seminarräumen ist sichergestellt, dass zwischen den Gästen ein Mindestabstand von zwei Metern eingehalten werden kann. Die zulässige Personenzahl ist abhängig von der Raumgröße

Seminarräume

In allen Seminarräumen ist sichergestellt, dass zwischen den Gästen ein Mindestabstand von zwei Metern eingehalten wird. Die zulässige Personenzahl ist abhängig von der Raumgröße, allen Gästen stehen jedoch vier Quadratmeter zur alleinigen Verfügung. Für Partner- und Gruppenarbeit schützt zusätzlich eine Plexiglas-Wand vor der Infektionsgefahr.

In den Pausen und über das Klimasystem werden alle Räume mit frischer Luft versorgt. Zudem verfügen alle Tagungsräume über modernste, aerosolfilternde Luftreiniger.

Gastronomie

Wir stellen unsere gesamte gastronomische Leistung auf Bedienung um, bei dem unsere Gäste die gewählten Speisen und Getränke kontaktlos überreicht bekommen. Alle Speisen- und Getränkestationen sind durch Plexiglasscheiben geschützt. Unser Personal trägt Einweghandschuhe und Gesichtsmasken.

An den Stationen gewährleisten Markierungen am Boden die Einhaltung des Mindestabstands unter den Gästen sowie dem Personal.

Wir stellen unsere gesamte gastronomische Leistung auf Bedienung um, bei dem unsere Gäste die gewählten Speisen und Getränke kontaktlos überreicht bekommen.
Die erforderlichen Schutzabstände werden durch ein Wegeleitsystem, Bodenmarkierungen, Hinweisschilder und mündliche Anweisungen sichergestellt.

Sicherheitshinweise

Sämtliche Abläufe im Quadriga Forum sind so geplant, dass zwischen den anwesenden Personen jederzeit ein Abstand von mindestens 1,50 Metern eingehalten werden kann. Dies gilt für alle Bereiche, einschließlich der Flure und Wege, Sanitär- und Pausenräume.

Die erforderlichen Schutzabstände werden durch ein Wegeleitsystem, Bodenmarkierungen, Hinweisschilder und mündliche Anweisungen sichergestellt.

Eindrücke vom Sicherheitskonzept

Verschaffen Sie sich einen Eindruck von unseren Räumlichkeiten und davon, wie das Gesundheitskonzept in der Praxis gelebt wird. Weitere Details zum Konzept finden Sie auf der Website des Quadriga Forums.

Zum Quadriga Forum