FAQ & Beratung

Sie haben Fragen? Auf dieser Seite finden Sie die wichtigsten Antworten zu folgenden Themen:

Allgemeine Informationen »
Zertifikats-Lehrgänge »
E-Learnings »
Seminare »
Online-Seminare »

Einzeltrainings »
Konferenzen »

Sollten noch Fragen offen bleiben, kontaktieren Sie uns jederzeit gerne.

Allgemeine Informationen

Anmeldung & Bezahlung

Bis wann kann ich mich anmelden?

Grundsätzlich können Sie sich bis einen Tag vor Start anmelden, aus organisatorischen Gründen empfehlen wir eine frühere Anmeldung. Des Weiteren profitieren Sie bei frühzeitiger Buchung von unseren Early-Bird-Konditionen.

Sind noch Plätze verfügbar?

Solange ein Termin über unsere Webseite buchbar ist, ist auch noch ein Platz verfügbar.

Welche Zahlungsmöglichkeiten habe ich?

Wir bieten Ihnen Zahlung auf Rechnung, via Kreditkarte (VISA, American Express, MasterCard) und PayPal an.

Wann ist die Rechnung fällig?

Die Rechnung ist spätestens 14 Tage nach Bestellung fällig. Zahlungen per Kreditkarte oder PayPal werden sofort abgebucht. Sofern Sie mehr Zeit für die Zahlung benötigen, schreiben Sie uns bitte eine Mail an service@quadriga.eu.

Ist der Preis inklusive Mehrwertsteuer?

Die ausgewiesenen Preise auf unseren Websites sind Nettopreise (ohne Mehrwertsteuer).

Stornierung

Kann ich meine Anmeldung auf Kolleg:innen übertragen?

Ja, das ist grundsätzlich möglich.

Bitte schreiben Sie uns dazu eine Mail mit dem Namen der Person, die Ihr Ticket übernehmen soll:

Bis wann kann ich meine Anmeldung stornieren?

Ihre Anmeldung können Sie bis zum Tag der Veranstaltung stonieren, bitte beachten Sie dabei bitte je nach Grund und Zeitpunkt der Absage die jeweils geltenden Stornierungsbedingungen. Diese finden Sie unter Punkt 4 in unseren AGB.

Wo finde ich Ihre Stornierungsbedingungen?

Unsere Stornierunsgbedingungen finden Sie unter Punkt 4 in unseren AGB.

Ermäßigungen

Gibt es Rabatte für Gruppen oder Studierende?

Ja, wir bieten Gruppen- und Studierendenrabatte an. Schreiben Sie uns einfach eine Email, damit wir Ihnen ein individuelles Angebot erstellen können:

Gibt es Ermäßigungen für NGOs oder Non-Profit-Organisationen?

NGOs und Non-Profit-Unternehmen erhalten bei uns in der Regel einen Rabatt in Höhe von 15 % auf den Nettopreis. Der Rabatt wird nur auf Anfrage gewährt. Bitte kontaktieren Sie dazu:

Gibt es Rabatte für Mehrfachbuchungen?

Ja, schreiben Sie uns gerne eine Email, damit wir Ihnen für Ihre Mehrfachbuchung ein Angebot erstellen können:

Datenschutz

Informationen zu unseren Zertifikats-Lehrgängen

An wen richten sich die Zertifikats-Lehrgänge der Deutschen Presseakademie??

Die Zertifikats-Lehrgänge der depak richten sich an Kommunikator:innen mit erster Berufserfahrung wie Volontär:innen, Trainees, Quereinsteiger:innen und Young Professionals, die eine umfassende Grundlagenausbildung anstreben.

Darüber hinaus wendet sich das Programm an Kommunikator:innen sowie PA- und PR-Verantwortliche mit mehrjähriger Berufserfahrung, die ihr bereits vorhandenes Wissen erweitern und aktualisieren möchten, um so noch mehr Sicherheit in den Themen Kommunikation, Kommunikationsmanagement, PA & PR zu gewinnen.

Welche Voraussetzungen muss ich für eine Teilnahme mitbringen?

Voraussetzung ist erste berufliche Erfahrung im Bereich Kommunikation zu Kursbeginn.

Wie lange dauern die Zertifikats-Lehrgänge?

Sie entscheiden selbst, welcher Zeitraum sich für Ihre Weiterbildung am besten eignet: 12 Monate intensiv, sechs Monate kompakt oder sechs Wochen fast track, je nach gewähltem Programm.

Mit welchem zeitlichen Aufwand sollte ich rechnen? Ist die Weiterbildung mit meinem Beruf vereinbar?

Erfahrungswerte früherer Teilnehmer:innen zeigen, dass Sie für das Selbststudium etwa 3-4 Stunden pro Woche aufwenden sollten. Unsere Zertifikats-Lehrgänge bieten Ihnen dabei maximale zeitliche Flexibilität. Feste Zeiten sind lediglich für die Präsenzphasen vorgesehen. Alle digitalen Lehrmaterialien können Sie im Online-Lernportal on demand und in Ihrem individuellen Lerntempo bearbeiten.

Wie sind die Zertifikats-Lehrgänge aufgebaut?

Die Zertifikats-Lehrgänge der depak finden als Blended Learnings statt: Präsenzphasen sind also mit E-Learnings kombiniert. Zu Beginn Ihres Lehrgangs findet ein Online-Startwebinar statt und Sie erhalten Zugang zum digitalen Lernportal. Nach einigen Wochen kommen Sie in einer ersten Präsenzphase mit den anderen Teilnehmer:innen in unserem Berliner Studienzentrum zusammen. Je nach Infektionsgeschehen kann dies auch durch Online-Formate ersetzt werden.

Im Online-Lernportal finden Sie im wöchentliches Turnus neue Inhalte. Zudem finden Live-Webinare statt, die Sie zusätzlich on demand abrufen können. Ihren Abschluss erhalten Sie nach einer zweiten beziehungsweise im zwölfmonatigen Programm dritten Präsenzphase.

Das Programm der Zertifikats-Lehrgänge sieht Präsenzveranstaltungen vor. Wie sehen diese in Corona-Zeiten aus?

Unabhängig von der aktuellen Situation können Sie an den Präsenzphasen unserer Zertifikats-Lehrgänge vor Ort oder rein digital teilnehmen. Alle Sitzungen in unserem Berliner Studienzentrum finden hybrid statt und werden für Sie live und interaktiv gestreamt.

Ob vor Ort mit konsequentem Gesundheitskonzept oder rein digital: Als erfolgreicher Veranstalter hybrider Events bieten wir Ihnen in jedem Fall die gewohnte depak-Qualität, professionellen Austausch auf höchstem inhaltlichen Niveau und die Möglichkeit, sich unkompliziert zu vernetzen.

Bitte beachten Sie: Eine Teilnahme an den Präsenzphasen in unserem Berliner Studienzentrum ist ausschließlich für geimpfte, genesene oder negativ getestete Personen möglich (3G-Regel).

Wie groß sind die Lerngruppen bei den Zertifikats-Lehrgängen?

Bei den Zertifikats-Lehrgängen profitieren Sie von kleinen Ausbildungsgruppen mit höchstens 20 Teilnehmer:innen – für eine individuelle Betreuung, persönlichen Austausch und ein intensives Lernerlebnis.

Welche Finanzierungsoptionen gibt es?

Neben einer Einmalzahlung bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten der Ratenzahlung an.
Für unser 12-monatiges Programm: 2 Raten, 4 Raten oder auch 12 monatliche Raten.
Für unser 6-monatiges Programm: 2 Raten, 6 Raten.
Für das 6-wöchige fast-track-Programm: 2 Raten.

Auch eine davon abweichende individuelle Vereinbarung ist grundsätzlich möglich. Sprechen Sie dafür gern unsere Projektverantwortliche Christiane Kästli an.

Unser Tipp: Prüfen Sie auch, ob Sie die Lehrgangs-Gebühren als Werbungskosten steuerlich geltend machen können. Ausschlaggebend ist dabei, dass die Weiterbildung einen fachlichen Bezug hat.

Welche Fördermöglichkeiten gibt es?

Förderungen

Die Deutsche Presseakademie akzeptiert die Bildungsförderung der verschiedenen Bundesländer. Die Förderung muss in den meisten Fällen vor Vertragsabschluss bzw. Anmeldung beantragt werden und kann für eine Weiterbildungsmaßnahme eingesetzt werden, die in der Regel innerhalb von sechs Monaten nach Ausstellungsdatum beginnt.

Über das Bundesprogramm Bildungsprämie können wir  für Sie unter bestimmten Voraussetzungen eine Bezuschussung zu unseren Weiterbildungsangeboten beantragen. Für unsere Kursteilnehmer:innen reduzieren sich dadurch die Kosten für unsere Weiterbildungsangebote um bis zu 500 Euro. Sie möchten eine Bildungsgutschein in Anspruch nehmen? Dann sprechen Sie uns gerne an. Bitte beachten Sie, dass wir den Bildungsgutschein für Sie lediglich unter folgenden Bedingungen geltend machen können:

  • vor Beginn des Zertifikats-Lehrgangs
  • vor Rechnungstellung
  • vor Bezahlung Ihres Teilnehmer:innen-Eigenanteils
  • wenn keine finanzielle Beteiligung des Arbeitgebers vorliegt

Teilnehmer:innen mit Wohnsitz oder Arbeitsplatz in Nordrhein-Westfalen können zum Beispiel mit dem Bildungsscheck NRW einen Zuschuss von bis zu 50 Prozent der Weiterbildungskosten erhalten. Andere Bundesländer, darunter Hamburg und Rheinland-Pfalz, bieten ihren Bürger:innen ebenfalls eigene Zuschüsse für ihre berufliche Weiterbildung.


Bildungsurlaub

In den meisten Bundesländern können Sie für Ihre berufliche Weiterbildung Bildungsurlaub nehmen. Entscheidend für die Beantragung ist dabei, wo sich Ihr Arbeitsplatz befindet. Alle Arbeitnehmer:innen aus Bundesländern mit Bildungsurlaubsgesetz sind grundsätzlich antragsberechtigt. Innerhalb eines Jahres stehen Ihnen i.d.R. 5 Kalendertage Bildungsurlaub zu.

Gibt es Ermäßigungen? Wie kann ich diese geltend machen?

Ja, wir bieten für die Programme unserer Zertifikats-Lehrgänge Ermäßigungen an:

  • bei Mehrfachbuchungen
  • für BDI-Mitglieder (und Mitarbeiter:innen der Industrie-Förderung Gesellschaft)
  • für Verbandsmitglieder
  • für NGO´s
  • für Alumni der Quadriga Hochschule
  • für Privatzahler

Bitte kontaktieren Sie uns vor Ihrer Buchung, damit wir Ihnen ein auf Sie zugeschnittenes Angebot unterbreiten und Ihnen einen entsprechenden Rabatt-Code zusenden können.

Welches Programm passt am besten zu mir?

Wir beraten Sie gerne individuell. Fragen Sie einfach einen Beratungstermin bei unserer Projektmanagerin Christiane Kästli an unter christiane.kaestli@quadriga.eu.

Welchen Abschluss erhalte ich?

Nach Ihrer Teilnahme an den Präsenzphasen und der Bearbeitung der digitalen Inhalte im Selbststudium erhalten Sie je nach Programm das Zertifikat “Kommunikationsmanager” (depak) oder “Public Affairs & Public Relations Professional” (depak).

Auf Wunsch können Sie an der Quadriga Hochschule eine zusätzliche Prüfung zum “Kommunikationsmanager (Quadriga Hochschule)” belegen.

Informationen zu unseren E-Learnings

Wie kann ich mir ein E-Learning von Anmeldung bis Zertifikat vorstellen?

ANMELDEBESTÄTIGUNG

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine automatische Anmeldebestätigung per E-Mail.

LOGIN-INFORMATIONEN

Zwei Wochen vor Kursstart folgen Ihre Login-Informationen für den Kurszugang im Lernportal sowie weitere Informationen zum Kursablauf per E-Mail.

Sollten Sie sich kurzfristig angemeldet haben, erhalten Sie den Kurszugang einen Tag vor Kursstart von uns. Bitte vervollständigen Sie Ihr Profil im Lernportal, um sich mit anderen Teilnehmenden und Referierenden austauschen und vernetzen zu können.

ERWARTUNGSABFRAGE

Mit den Login-Informationen erhalten Sie auch unsere Erwartungsabfrage. Nutzen Sie die Möglichkeit, die Inhalte Ihres Kurses aktiv mitzugestalten und teilen Sie uns vorab Ihre Erwartungen mit. Unsere Referierenden berücksichtigen diese gerne.

TECHNIKTEST

Hier können Sie überprüfen, ob Sie die technischen Voraussetzungen für die Teilnahme an E-Learnings erfüllen.

KURSSTART

Im Lernportal finden Sie stets die aktuellen Termine der Webinare. Dort erscheint ca. eine Stunde vor jedem Webinar ein Pop-up-Fenster, das Sie zum virtuellen Klassenzimmer bei BigMarker führt. Durch das Pop-up Fenster gelangen Sie zunächst auf eine Übersichtseite des Kurses. Wählen Sie dort bitte das entsprechende Webinar aus und loggen Sie sich mit Vorname, Nachname und Ihrer E-Mail-Adresse ein. Danach können Sie den Webinar-Raum betreten.

Während eines Webinars können Sie live per Chat Fragen an die Referierenden richten und sich mit anderen Teilnehmenden austauschen. Ab dem Folgetag eines Live-Webinars finden Sie im Lernportal die Aufzeichnung als Online-Stream sowie die Präsentation der Referierenden als pdf-Version zum Download.

LEHRAUFGABE UND ZERTIFIKAT

Einzelkurs
Ein Einzelkurs besteht aus mehreren Webinaren und schließt mit einem Teilnahmezertifikat ab. Einen Tag nach dem letzten Webinar des Kurses erhalten Sie eine praxisorientierte Lehraufgabe. Bearbeiten Sie die Aufgabe fristgerecht, erhalten Sie ein individuelles Feedback und ein Teilnahmezertifikat zum Download.

Zertifikatskurs
Ein Zertifikatskurs besteht aus mehreren abgeschlossenen, thematisch aufeinander aufbauenden Einzelkursen. Diesen können Sie mit einem Titel wie “Digital Brand Manager:in der depak” abschließen.

Dazu wenden Sie zum Ende eines jeden Einzelkurses das Erlernte in einer praxisorientierten Lehraufgabe an. Bearbeiten Sie alle Lehraufgaben erfolgreich und fristgerecht, erhalten Sie Ihre Feedbacks sowie das Abschlusszertifikat für den Zertifikatskurs.

EVALUATION

Wir freuen uns stets über Ihr konstruktives Feedback und bitten Sie, an unseren Evaluationen teilzunehmen. Diese erhalten Sie zusammen mit Ihrer Lehraufgabe.

Welche technischen Voraussetzungen gelten?

Zur Durchführung unserer E-Learnings nutzen wir das Tool BigMarker. Auf der folgenden Seite können Sie prüfen, ob Ihr System die technischen Mindestanforderungen für die Teilnahme an unseren E-Learnings erfüllt: https://www.bigmarker.com/systemcheck 

Bitte prüfen Sie zudem, ob Ihr System folgende technische Voraussetzungen erfüllt:

DSL-Internetanschluss
– DSL-Internetanschluss (Breitband)
– Geschwindigkeit ab 2.000 DSL
– keine UMTS-Verbindung
– keine getunnelten/VPN-Verbindungen

Betriebssystem
– Windows
– Apple (Mac mit Intel-Prozessor ab MacOS 10.5 / eine Teilnahme mit Power PC ist leider nicht mehr möglich)
– Soundkarte und Lautsprecher oder Kopfhörer
– ein Mikrofon wird in den meisten Fällen nicht benötigt (bitte beachten Sie hierfür die spezifischen Kursinformationen auf unserer Website, ob dort davon abweichende Angaben zu finden sind)

Internetbrowser
Aktueller Internetbrowser, z.B. Mozilla Firefox oder Chrome

PDF-Betrachter
– PDF-Betrachter, z.B. Adobe Reader oder Foxit Reader

Wie viel Zeit sollte ich für einen E-Learning-Kurs einplanen?

Für einen E-Learning-Kurs sollten Sie pro Woche mit 90 Minuten für das Live-Webinar (oder alternativ die Aufzeichnung) rechnen. Pro Webinar sollten Sie außerdem mit durchschnittlich einer Stunde Nachbearbeitungszeit für die Lösung der praxisorientierten Lehraufgabe einplanen.

Weitere Zeit für die Vor- oder Nachbereitung (außerhalb der Lehraufgaben) müssen Sie nicht einplanen.

Wie läuft ein Live-Webinar ab?

Im Lernportal finden Sie stets die aktuellen Termine der Webinare. Dort erscheint ca. 30 Minuten vor jedem Webinar ein Pop-up-Fenster, das Sie zum virtuellen BigMarker-Klassenzimmer führt. Während eines Webinars können Sie per Live-Chat Fragen an die Referierenden richten und sich mit anderen Teilnehmenden austauschen.

Ich habe ein Live-Webinar verpasst, kann ich es nachholen?

Jedes Live-Webinar wird auch aufgezeichnet. Jeweils einen Tag nach dem Live-Webinar veröffentlichen wir diese Aufzeichnung im Lernportal. Sie steht Ihnen während der gesamten Kursdauer und nach Kursende drei zusätzliche Monate als Online-Stream zur Verfügung. So können Sie verpasste Live-Sessions jederzeit nach- und wiederholen.

Was passiert nach einem Live-Webinar?

Ab dem Folgetag eines Live-Webinars finden Sie im Lernportal die Aufzeichnung als Online-Stream sowie die Präsentation der Referent:innen als pdf-Version zum Download. Sie können die Zeit zwischen zwei Webinaren nutzen, um sich mit den anderen Teilnehmenden im Forum des Lernportals auszutauschen. Haben Sie im Anschluss an ein Webinar noch Fragen an die Referentin oder den Referenten, können Sie die Nachrichten-Funktion des Lernportals nutzen, um Kontakt aufzunehmen.

Was ist das Lernportal?

Unser Lernportal ist eine kursinterne Plattform, über die Sie Zugang zu den Live-Webinaren erhalten. Zudem finden Sie dort die Präsentationen und Aufzeichnungen der Webinare und gegebenenfalls Zusatzmaterialien. Die Login-Informationen zum Lernportal erhalten Sie wenige Tage vor Kursbeginn per E-Mail. Nach dem letzten Live-Webinar finden Sie dort auch die praxisorientierte Lehraufgabe. Das Lernportal bleibt nach Kursende noch weitere drei Monate für Sie geöffnet.

Nichts verpassen
In Ihrem Lernportal finden Sie eine ausführliche Kursübersicht mit allen Terminen rund um Ihr E-Learning.  Zusätzlich erhalten Sie vor jeder Live-Sitzung eine Erinnerung auf Ihrem Dashboard, damit Sie nichts verpassen.

Flexibel lernen
Auf Ihrer Lernplattform finden Sie alle Präsentationen der Referent:innen und die dazugehörigen Aufzeichnungen der Live-Webinare. Ihr Vorteil: Sie lernen flexibel und selbstbestimmt. Die praxisorientierten Lehraufgaben und zusätzliche Kursmaterialien bieten Ihnen optimale Möglichkeiten, das Gelernte in die Praxis zu übertragen.

Kennenlernen und vernetzen
Im Lernportal haben Sie die Möglichkeit, Ihr eigenes Profil zu erstellen und sich mit anderen Teilnehmenden zu vernetzen.

In Kontakt treten
Nutzen Sie die kursinterne Nachrichten-Funktion um mit uns oder anderen Teilnehmenden direkt in Kontakt zu treten. Diskutieren Sie im kursinternen Forum zu aktuellen Themen und erweitern Sie Ihr Netzwerk mit spannenden Kontakten.

Worum handelt es sich bei einer "praxisorientierten Lehraufgabe"?

Am Ende eines jeden thematisch abgeschlossenen Einzelkurses wenden Sie das Erlernte in einem authentischen Fallbeispiel an. Dieses Fallbeispiel bezieht sich übergreifend auf alle Webinare eines Kurses.

Voraussetzung für den Erhalt eines Zertifikats ist die schriftliche und fristgerechte Bearbeitung der Lehraufgabe. Je nach Kursumfang ist diese auf drei bis fünf DIN A4-Seiten zu lösen. Die durchschnittliche Bearbeitungszeit beträgt 5 bis 8 Stunden pro Aufgabe. Auf die eingereichte Lösung zu Ihrer Lehraufgabe erhalten Sie ein individuelles Feedback, das im Lernportal unter dem Punkt “Programm” zum Download für Sie zur Verfügung steht. Für die Bearbeitung der Aufgabe haben Sie nach Kursende vier Wochen Zeit.

Haben Sie sich für einen Zertifikatskurs entschieden, der aus mehreren thematisch abgeschlossenen und aufeinander aufbauenden Teilkursen besteht, erhalten Sie eine Lehraufgabe pro Teilkurs. Für die Lösung jeder kursspezifischen Lehraufgabe haben Sie vier Wochen Zeit. Bearbeiten Sie alle Lehraufgaben erfolgreich und fristgerecht, erhalten Sie Ihr Abschlusszertifikat für den Zertifikatskurs.

Wie kann ich mich mit anderen Teilnehmer:innen austauschen?

Im kursinternen Forum des Lernportals können Sie sich mit anderen Teilnehmenden austauschen und vernetzen sowie über Fragen und aktuelle Herausforderungen diskutieren. Auch während der Live-Webinare haben Sie die Möglichkeit mit den anderen Kursteilnehmenden in Kontakt zu treten.

Wie erhalte ich ein Zertifikat?

Einzelkurs
Einen Tag nach dem letzten Webinar des Kurses erhalten Sie eine praxisorientierte Lehraufgabe. Bearbeiten Sie die Aufgabe fristgerecht, erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat zum Download.

Zertifikatskurs
Ein Zertifikatskurs besteht in der Regel aus mehreren thematisch abgeschlossenen, aufeinander aufbauenden Einzelkursen. Am Ende eines jeden Einzelkurses wenden Sie das Erlernte in einer praxisorientierten Lehraufgabe an. Bearbeiten Sie alle Lehraufgaben erfolgreich und fristgerecht, erhalten Sie Ihr Abschlusszertifikat für den Zertifikatskurs.

Bitte beachten Sie, dass wir neben den Teilnahme- und Abschlusszertifikaten keine weiteren Teilnahmebestätigungen ausstellen.

Gibt es Rabatte für Gruppen oder für Studierende?

Wir bieten Gruppen- und Studierendenrabatte an, fragen Sie uns hierzu einfach an.

Informationen zu unseren Seminaren

Corona-Update: Wie wird die Gesundheit aller Teilnehmer:innen sichergestellt und wie sieht das Gesundheitskonzept im Detail aus?

Die Gesundheit unserer Teilnehmer:innen und Mitarbeiter:innen steht an erster Stelle. Deshalb behält sich die depak vor, Präsenzseminare rein digital auszurichten, sollten die Inzidenzwerte steigen und sich Empfehlungen und Richtlinien ändern. Derzeit führen wir (ab August 2021) wieder Präsenzseminare mit maximal 12 Teilnehmer:innen durch.

Eine Teilnahme vor Ort ist nur für genesene oder geimpfte Personen oder mit tagesaktuellem, negativem Corona-Schnelltest möglich. Außerdem sind unsere Teilnehmer:innen verpflichtet, sich an die im Gesundheitskonzept vorgesehenen Bestimmungen zu halten. Zum Gesundheitskonzept.

Bis wann gilt der Frühbucherpreis?

Unsere Frühbucherpreise gelten bis acht Wochen vor Seminarstart, danach gilt der Standardpreis.

Wie viele Personen aus demselben Unternehmen können ein offenes Seminar besuchen?

Damit ein offener Austausch zwischen den Teilnehmen:innen gewährleistet ist, dürfen sich maximal zwei Mitarbeiter:innen aus einer Niederlassung zum selben Seminar anmelden. Anmeldungen von mehr als zwei Personen pro Seminar bedürfen einer Absprache mit uns. (Ausnahme: Bei unseren Factoring-Seminaren können mehr als zwei Mitarbeiter:innen aus einer Niederlassung am selben Seminar teilnehmen).

Wie geht es nach der Buchung weiter?

Wir senden Ihnen im Anschluss an Ihre Buchung eine Buchungsbestätigung und eine Rechnung. Spätestens zwei Wochen vor Seminarbeginn erhalten alle Teilnehmer:innen von uns eine E-Mail mit allen wichtigen Details zum Seminar (Veranstaltungsort, Zeiten, Infos zu den Referent:innen sowie ergänzende Hinweise)

Wann erhalte ich die Zusage für mein Seminar? Warum habe ich eine Absage erhalten?

Für alle Veranstaltungen der depak gelten Mindestteilnehmerzahlen. Sie erhalten von uns vier Wochen vor Seminarstart eine Information, ob das Seminar zum geplanten Zeitpunkt stattfindet. Sollten wir Ihnen aufgrund zu weniger Anmeldungen eine Absage senden, erstatten wir Ihnen selbstverständlich sämtliche Kosten oder buchen Sie auf Wunsch auf eines unserer anderen Weiterbildungsangebote um.

Gibt es Sonderkonditionen für Zugbuchungen?

Nutzen Sie unsere Kooperation mit der Deutschen Bahn, weitere Informationen finden Sie auf unserer Service-Seite.

Haben Sie ein Kontingent im Hotel gebucht, auf das ich zurückgreifen kann?

Grundsätzlich reservieren wir keine Zimmerkontingente im Seminarhotel. Sofern wir doch ein Zimmerkontingent für Sie reserviert haben, ist dies als Hinweis in der Buchungsbestätigung vermerkt.

Ist die Verpflegung vor Ort inklusive?

Ja, in der Seminargebühr ist die Tagungspauschale vom Seminarort mit inkludiert. Die Tagungspauschale beinhaltet Tagungsgetränke unlimitiert, zwei Kaffeepausen, Mittagessen inklusive einem Softgetränk.

Wo findet das Seminar statt?

Den genauen Seminarort teilen wir Ihnen vier Wochen vor Seminarstart zusammen mit der Zusage des Seminars mit.

Kann ich Erwartungen oder Wünsche äußern?

Ja, können Sie. Mit der Zusage der Durchführung erhalten Sie von uns eine Erwartungsabfrage. Unsere Referent:innen nutzen die Ergebnisse, um die Seminarinhalte noch passgenauer auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden.

Wie groß sind die Seminargruppen?

Je nach Seminarthema liegt die Gruppengröße bei  4-15 Personen. (Ausnahme: Bei den Factoring-Seminaren werden bis zu 25 Personen angenommen, je nach aktuellen Gesundheitsrichtlinien)

Was ist das Lernportal?

Unser Lernportal ist eine Online-Plattform, die alle wichtigen Seminarinformationen und -unterlagen für Sie bündelt und über welche Sie in Kontakt mit den anderen Teilnehmer:innen treten können.

Login
Die Login-Informationen zum Lernportal erhalten Sie mit der Zusage zum Seminar etwa vier Wochen vor Seminarstart. Nach dem Seminar bleibt das Lernportal noch weitere vier Wochen für Sie geöffnet.

Seminarinformationen und -unterlagen
Im Lernportal sind der Seminartermin, die konkreten Uhrzeiten, Informationen zu den Referent:innen, die konkreten Lernziele und das Seminarprogramm hinterlegt. Außerdem finden Sie dort alle Seminarunterlagen (Präsentation, Zusatzmaterialien, etc.). Am letzten Seminartag steht für Sie dort zudem Ihr Teilnahmezertifikat zum Download bereit.

Kontaktaufnahme und Interaktion
Im Lernportal haben Sie die Möglichkeit, Ihr eigenes Profil zu erstellen und sich mit anderen Teilnehmer:innen zu vernetzen. Nutzen Sie die Nachrichtenfunktion, um mit uns oder mit den anderen Teilnehmer:innen direkt in Kontakt zu treten. Diskutieren Sie im Forum zu aktuellen Themen und erweitern Sie Ihr Netzwerk durch spannende Kontakten.

Was soll ich zum Seminar mitbringen?

Grundsätzlich ist es immer zu empfehlen, etwas zum Schreiben mitzubringen. Sollten Sie weitere Materialien benötigen, beispielsweise ein Laptop, geben wir Ihnen rechtzeitig vor Seminarbeginn Bescheid.

Erhalte ich zum Seminar Unterlagen?

Je nach Seminarkonzept werden Ihnen die Seminarunterlagen im Vorfeld oder im Nachgang des Seminars zur Verfügung gestellt.

Wie kann ich mit den Referent:innen in Kontakt treten?

Egal ob im Vorfeld oder nach Ihrem gebuchten Seminar. Gern stellen wir den Kontakt zwischen Ihnen und den Referent:innen her. Senden Sie uns dazu bitte eine Mail an seminare@quadriga.eu.

Bekomme ich ein Zertifikat? Wenn ja, wie?

Ja, im Anschluss an das Seminar stellen wir Ihnen Ihr Zertifikat im Lernportal zum Download bereit.

Kann ich das Seminar auch als Inhouse-Seminar in mein Unternehmen holen?

Alle Seminare können Sie grundsätzlich auch als Inhouse-Seminare buchen (auf Wunsch auch als Online-Seminar). Senden Sie bei Interesse gerne eine Anfrage an inhouse@quadriga.eu.

Wird zum Seminar auch eine Abendveranstaltung/Abendprogramm angeboten?

Nein, wir organisieren keine Abendveranstaltung für die Teilnehmer:innen.

Informationen zu unseren Online-Seminaren

Bis wann gilt der Frühbucherpreis?

Unsere Frühbucherpreise gelten bis vier Wochen vor Kursbeginn, danach gilt der Standardpreis.

Wie viele Personen aus demselben Unternehmen können ein Online-Seminar besuchen?

Damit ein offener Austausch zwischen den Teilnehmen:innen gewährleistet ist, dürfen sich maximal zwei Mitarbeiter:innen aus einer Niederlassung zum selben Seminar anmelden. Anmeldungen von mehr als zwei Personen pro Seminar bedürfen einer Absprache mit uns. (Ausnahme: bei den Factoring-Seminaren können mehr als zwei Mitarbeiter:innen aus einer Niederlassung am selben Seminar teilnehmen).

Wie geht es nach der Buchung weiter?

Wir senden Ihnen im Anschluss an Ihre Buchung eine Buchungsbestätigung und eine Rechnung. Spätestens zwei Wochen vor Kursbeginn erhalten alle Teilnehmer:innen von uns eine E-Mail mit allen wichtigen Details zum Seminar (Veranstaltungsort, Zeiten, Infos zu den Referent:innen sowie ergänzende Hinweise)

Wann erhalte ich die Zusage für das Online-Seminar? Warum habe ich eine Absage erhalten?

Für alle Veranstaltungen der depak gelten Mindestteilnehmerzahlen. Sie erhalten von uns zwei Wochen vor Online-Seminar-Start eine Information, ob das Online-Seminar zum geplanten Zeitpunkt stattfindet. Sollten wir Ihnen aufgrund zu weniger Anmeldungen eine Absage senden, erstatten wir Ihnen selbstverständlich sämtliche Kosten oder buchen Sie auf Wunsch auf eines unserer anderen Weiterbildungsangebote um.

Kann ich meine Erwartungen oder Wünsche für das Online-Seminar äußern?

Ja, können Sie. Mit der Zusage der Durchführung erhalten Sie von uns eine Erwartungsabfrage. Unsere Referent:innen nutzen die Ergebnisse, um die Seminarinhalte noch passgenauer auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden.

Wieviele Personen nehmen am Online-Seminar teil?

Unsere Online-Seminare leben von der Interaktion, daher legen wir großen Wert auf kleine Gruppen. Maximal 12 Teilnehmer:innen nehmen am Kurs teil.

Welche technischen Voraussetzungen gelten?

Für die erfolgreiche Teilnahme benötigen die Teilnehmer:innen einen Bildschirm und Lautsprecher sowie eine stabile Internetverbindung, ein Mikrofon und eine Kamera (optional). Die Nutzung eines Headsets wird für optimale Audioqualität empfohlen. Bei der Nutzung des Computermikrofons ist eine ruhige Umgebung sicherzustellen.

Wann bekomme ich die Zugangsdaten für den virtuellen Seminarraum?

Wir senden Ihnen die Zugangsdaten zum virtuellen Seminarraum spätestens einen Tag vor Seminarstart zu.

Was ist das Lernportal?

Unser Lernportal ist eine Online-Plattform, die alle wichtigen Seminarinformationen und -unterlagen für Sie bündelt und über welche Sie in Kontakt mit den anderen Teilnehmer:innen treten können.

Login
Die Login-Informationen zum Lernportal erhalten Sie mit der Zusage zum Online-Seminar etwa zwei Wochen vor Seminarstart. Nach dem Online-Seminar bleibt das Lernportal noch weitere vier Wochen für Sie geöffnet.

Seminarinformationen und -unterlagen
Im Lernportal finden Sie alle Informationen rund um den Seminartermin, die konkreten Uhrzeiten, Informationen zu den Referent:innen, die Lernziele und das Seminarprogramm. Außerdem finden Sie dort den Zugangslink zur digitalen Lernumgebung und alle Seminarunterlagen (Präsentation, Zusatzmaterialien, etc.). Ihr Teilnahmezertifikat steht für Sie am letzten Seminatag zum Download bereit.

Kontaktaufnahme und Interaktion
Im Lernportal haben Sie die Möglichkeit, Ihr eigenes Profil zu erstellen und sich mit anderen Teilnehmer:innen zu vernetzen. Nutzen Sie die Nachrichtenfunktion, um mit uns oder den anderen Teilnhemer:innen direkt in Kontakt zu treten. Diskutieren Sie im Forum zu aktuellen Themen und erweitern Sie Ihr Netzwerk durch spannende Kontakten.

Muss ich für das Online-Seminar etwas vorbereiten?

Bei den meisten Online-Seminaren ist eine Vorbereitung nicht notwendig. Bei einigen Kurse fragen wir bei Ihnen im Vorfeld Textproben oder Ähnliches an, dazu erhalten Sie von uns eine Nachricht.

Erhalte ich zum Online-Seminar Unterlagen?

Je nach Seminarkonzept werden Ihnen die Seminarunterlagen im Vorfeld oder im Nachgang des Online-Seminars digital zur Verfügung gestellt.

Wird das Online-Seminar aufgezeichnet?

Die Online-Seminare werden nicht aufgezeichnet. In Ausnahmefällen informieren wir Sie selbstverständlich.

Wie kann ich mit den Referent:innen in Kontakt treten?

Egal ob im Vorfeld oder nach Ihrem gebuchten Online-Seminar. Gern stellen wir den Kontakt zwischen Ihnen und den Referent:innen her. Senden Sie uns dazu bitte eine Mail an seminare@quadriga.eu.

Bekomme ich ein Zertifikat? Wenn ja, wie?

Im Anschluss an das Online-Seminar stellen wir Ihnen Ihr Zertifikat im Lernportal zum Download bereit.

Kann ich das Online-Seminar auch als Inhouse-Seminar in mein Unternehmen holen?

Alle Online-Seminare können Sie grundsätzlich auch als Inhouse-Seminare (je nach Kundenwunsch digital oder vor Ort) buchen. Senden Sie bei Interesse gerne eine Anfrage an inhouse@quadriga.eu.

Informationen zu unseren Einzeltrainings

Für wen eignen sich die Einzeltrainings der depak?

Die Einzeltrainings der Deutschen Presseakademie eignen sich für alle, die ihr erworbenes Wissen aus dem Online-Seminar jetzt noch zielgerichteter anwenden wollen – mit Unterstützung unserer Referent:innen. Lassen Sie sich beraten und besprechen Sie Ihre individuellen Fragestellungen. Alle persönlichen Informationen und betrieblichen Interna werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt

Kann ich mein Einzeltraining auch ohne Online-Seminar buchen?

Nein, bei unseren Einzeltrainings handelt es sich um ein exklusives Angebot, das nur für ausgewählte Online-Seminare gilt. Wenn Sie ein separates Training wünschen, können Sie jedoch eine unverbindliche Anfrage an unsere Verantwortlichen für Inhouse-Schulungen stellen.

Wie viel kostet ein Einzeltraining?

Ein exklusives 1:1-Training kostet á 90 Minuten 200 Euro.

Wann erfahre ich den Termin für mein Einzeltraining?

Den Termin stimmen Sie unbürokratisch und flexibel mit unseren Referent:innen ab. Die Einzeltrainings finden maximal zwei Wochen nach Ihrem Online-Seminar statt (Ausnahme: Kompaktkurs Personal Branding).

Wie lange dauert ein Einzeltraining?

Ihr individuelles Einzeltraining dauert 90 Minuten.

Wo findet das Einzeltraining statt?

Wir bieten Einzeltrainings derzeit ausschließlich digital an – sollten Sie eine bestimmte digitale Plattform bevorzugen, teilen Sie dies unseren Referent:innen bitte mit.

Was wird im Einzeltraining besprochen?

Den Fokus Ihres Einzeltrainings legen Sie in Abstimmung mit den Referent:innen selbst fest.

Nehme ich allein an dem Training teil?

Ja, Ihr Training ist exklusiv und bietet Ihnen die Gelegenheit individueller und intensiver Beratung zu Ihren spezifischen Projekten und Herausforderungen.

Informationen zu unseren Konferenzen

Corona-Update: Wie wird die Gesundheit aller Teilnehmenden sichergestellt und wie sieht das Gesundheitskonzept im Details aus?

Die Gesundheit unserer Teilnehmer:innen und Mitarbeiter:innen steht an erster Stelle. Deshalb behält sich die depak vor, Hybrid- oder Präsenz-Veranstaltungen rein digital auszurichten, sollten die Inzidenzwerte steigen und sich Empfehlungen und Richtlinien für Veranstalter ändern.

Derzeit führen wir (ab August 2021) wieder Präsenzveranstaltungen mit maximal 200 Teilnehmer:innen durch. Eine Teilnahme vor Ort ist nur für genesene oder geimpfte Personen oder mit tagesaktuellem, negativem Corona-Schnelltest möglich. Außerdem werden Teilnehmer:innen verpflichtet, sich an die im Gesundheitskonzept vorgesehenen Bestimmungen zu halten. Zum Gesundheitskonzept. 

Finden die Konferenzen hybrid, digital oder vor Ort statt?

Die Gesundheit unserer Teilnehmer:innen und Mitarbeiter:innen steht an erster Stelle. Daher entscheiden wir je nach aktueller Lage, ob Konferenzen rein digital, vor Ort oder als hybrides Event stattfinden – also mit limitierter Teilnehmer:innenzahl vor Ort und parallelem Live-Stream.

Eine Teilnahme vor Ort ist nur möglich für genesene oder geimpfte Personen oder mit tagesaktuellem, negativem Corona-Schnelltest.

Ich möchte an einer Hybridveranstaltung teilnehmen. Wie teile ich mit, ob ich vor Ort oder rein digital teilnehmen möchte? Zu welchen Programmpunkten habe ich Zugang?

Bei unseren Hybridkonferenzen können Sie bei der Ticketauswahl im Shop zwischen der digitalen Teilnahme und der vor Ort wählen. Die Teilnehmer:innenzahl vor Ort ist limitiert, es gilt: first come, first served. Auch digital bieten wir Ihnen die gewohnte depak-Qualität, unkompliziertes Networking und die Möglichkeit, sich zum Programm interaktiv auszutauschen. Zu welchen Highlights Sie mit Ihrer Ticketvariante Zugang haben, ist jeweils im Programm vermerkt.

Wann erhalte ich weitere Informationen zum Programm?

In der Regel veröffentlichen wir konkrete Programminhalte etwa 8 bis 12 Wochen vor Veranstaltungsbeginn auf der jeweiligen Konferenzwebsite. Für den Fall, dass Speaker kurzfristig ausfallen, behält sich die depak vor, geringfügige Programmänderungen auch noch bis kurz vor Veranstaltungsbeginn vorzunehmen. Diese beschränken sich allerdings auf ein Minimum.

Wann erhalte ich meine Login-Daten für eine digitale Konferenz?

Wir senden Ihnen Ihre persönlichen Zugangsdaten zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail.

Welche technischen Mindestvoraussetzungen gelten für die digitale Teilnahme, welches Tool wird genutzt??

Wir nutzen zur Durchführung unserer digitalen Konferenzen in der Regel das Tool BigMarker sowie unsere interne Plattform Qudriga Connect. In Ausnahmefällen nutzen wir für einzelne Sessions das Tool Zoom. Sessions, die auf Zoom stattfinden, sind im Programm gekennzeichnet.

Auf der folgenden Seite können Sie prüfen, ob Ihr System die technischen Mindestanforderungen für die Teilnahme an unseren Konferenzen erfüllt: https://www.bigmarker.com/systemcheck. Bitte prüfen Sie zudem, ob Ihr System folgende technische Voraussetzungen erfüllt:

DSL-Internetanschluss
– DSL-Internetanschluss (Breitband)
– Geschwindigkeit ab 2.000 DSL
– keine UMTS-Verbindung
– keine getunnelten/VPN-Verbindungen

Betriebssystem
– Windows
– Apple (Mac mit Intel-Prozessor ab MacOS 10.5 / eine Teilnahme mit Power PC ist leider nicht mehr möglich)
– Soundkarte und Lautsprecher oder Kopfhörer
– ein Mikrofon wird in den meisten Fällen nicht benötigt (bitte beachten Sie hierfür die spezifischen Kursinformationen auf unserer Website, ob dort davon abweichende Angaben zu finden sind)

Internetbrowser
Aktueller Internetbrowser, z.B. Mozilla Firefox oder Chrome

PDF-Betrachter
– PDF-Betrachter, z.B. Adobe Reader oder Foxit Reader

Muss ich mich für Workshops oder bestimmte Vorträge vorab anmelden?

Nein, das ist nicht nötig – unsere Konferenzen sind so konzipiert, dass Sie das Programm in vollem beziehungsweise gewünschtem Umfang nutzen können.

Werden Vorträge aufgezeichnet und im Nachinein zur Verfügung gestellt?

Bei digitalen und hybriden Konferenzen zeichnen wir die Vorträge auf und stellen diese etwa eine Woche nach der Konferenz für drei Monate online, sofern die Aufzeichnungen von den Referent:innen freigegeben werden. Erfahrungsgemäßt stehen Ihnen 80 bis 90 Prozent der Vorträge im Nachinein zur Verfügung.

Kann ich mir die Präsentationen der Referent:innen im Nachinein noch einmal ansehen?

Ja, die Präsentationen stellen wir Ihnen etwa eine Woche nach der Veranstaltung online zur Verfügung, sofern diese von den Referent:innen freigegeben werden.

Können Veranstaltungen seitens Quadriga geändert oder abgesagt werden?

Quadriga behält sich vor, Veranstaltungen räumlich und/oder zeitlich zu verlegen, abzusagen oder ersatzweise andere Referent:innen einzusetzen. Das gilt insbesondere bei nicht kostendeckender Teilnehmer:innenzahl, wenn Referent:innen kurzfristig ausfallen, bei höherer Gewalt oder anderen sachlich gerechtfertigten Gründen, die nicht unmittelbar von Quadriga zu vertreten sind. Quadriga behält sich vor, den Veranstaltungsablauf zu verändern. Dies berechtigt Teilnehmer:innen weder zum Rücktritt vom Vertrag noch zur Minderung der Teilnahmegebühren. Die Möglichkeit zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt hiervon unberührt. Zu einem Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten, Arbeitsausfall oder anderen Schäden ist Quadriga in diesen Fällen nicht verpflichtet und in anderen Fällen nur dann, sofern ein grobes Verschulden vorliegt. Ist für Teilnehmer:innen nicht zumutbar, dass eine von ihnen gebuchte Veranstaltung verlegt wird,  sind sie berechtigt, ihre Buchung unverzüglich kostenfrei zu stornieren. Quadriga empfiehlt Teilnehmer:innen, ggf. eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.

Bekomme ich ein Zertifikat? Wenn ja, wie?

Auf Anfrage an service@quadriga.eu senden wir Ihnen selbstverständlich gern ein Teilnahmezertifikat per E-Mail.

Ich möchte Referent:in werden – wie geht das?

Wir sind immer auf der Suche nach neuen, fachlich versierten Referent:innen – senden Sie gerne eine E-Mail an die Konferenzleitung mit folgenden Eckpunkten: Vorstellung Ihrer Person, kurzer CV (letzte berufliche Stationen), Themenvorschlag und Beschreibung Ihres Vortrags.

Den Kontakt finden Sie auf den entsprechenden Konferenzseiten. Sollten Sie ganz allgemein Interesse an einer Mitarbeit als Referent:in haben, dann wenden Sie sich gern an unser Team.

Wie kann ich Sponsor oder Partner werden?

Für Informationen zur Partnerschaft beraten Sie gern Norman Wittig (norman.wittig@quadriga.eu) und Helge Schlüter (helge.schlueter@quadriga.eu).

Ich bin Pressevertreter:in und möchte mich gern für die Veranstaltung akkreditieren. An wen kann ich mich wenden?

Journalist:innen haben die Möglichkeit, sich kostenfrei als Pressevertreter:in für unsere Veranstaltungen zu akkreditieren, sofern noch freie Kontingente bestehen. Für weitere Informationen wenden Sie sich gern an die jeweilige Konferenzleitung, den Kontakt finden Sie auf den entsprechenden Konferenzseiten.

Ihre Ansprechpartner:innen

Dorothé Neubold, Beratung E-Learnings & Organisation
Dorothé Neubold
Beratung E-Learnings & Organisation
+49 30 84859-277
Stefanie Reinke, Seminarberatung & Organisation
Stefanie Reinke
Seminarberatung & Organisation
+49 30 44729-509
Christiane Kästli, Projektmanagement & Beratung
Christiane Kästli
Projektmanagement & Beratung
+49 30 84859-164
Marina Uelsmann, Konferenzleiterin & Produktmanagerin E-Learnings
Marina Uelsmann
Konferenzleiterin & Produktmanagerin E-Learnings
+49 30 84 85 9 117
Philip Sesay, Teilnehmermanagement Konferenzen & Kongresse
Philip Sesay
Teilnehmermanagement Konferenzen & Kongresse
+49 30 84859-198