Seminar

Krisenkommunikation und -management

Unsere Referent:innen

Nicole Heyder, Advicepartners GmbH

Nicole Heyder

Advicepartners GmbH
Boris Barth, Advicepartners GmbH

Boris Barth

Advicepartners GmbH

Termine

München
30.06. - 01.07.2022
Berlin
17. - 18.10.2022
Frankfurt am Main
01. - 02.12.2022
Kein passender Termin? Zum Update-Service
ab 1290 € (zzgl. MwSt.)

Ihre Ansprechpartner:innen

Benötigen Sie Hilfe bei der Buchung oder haben Sie Fragen zu diesem Produkt? Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Stefanie Reinke

Stefanie Reinke

Seminarberatung & Organisation
T: +49 30 44729-509
Was Sie erwartet

Eine Krise kann viele Auslöser haben: wirtschaftliche Probleme, Boykottdrohungen, Gerüchte, Erpressungsversuche, Schadensereignisse, Massenentlassungen, Umweltskandale. Aber auch Mergers and Acquisitions, Finanzskandale, Änderungen in der Gesetzeslage und im Verbraucherumfeld machen die professionelle Vorbereitung auf und kommunikative Abwicklung von bedrohlichen Krisen notwendiger denn je.

Gefährdet sind nicht nur »klassische« High-Risk-Unternehmen, sondern im Grunde jede Institution, Unternehmung, Partei, jeder Verein oder Verband. Im Ernstfall müssen Sie im Wettlauf mit der Zeit eine Vielzahl organisatorischer und kommunikativer Probleme lösen.

Programmübersicht

Tag 1

10:00 bis 18:00
  • Was sind psychologische Aspekte, Verlauf und Dynamik von Krisen?
  • Welche Rolle spielen Angst, Wahrnehmung und Botschaften?
  • Was sind Mechanismen der Skandalisierung?
  • Was sind gruppendynamische Phänomene in Krisensituationen?
  • Wie »funktionieren« Journalist:innen in Krisensituationen?
  • Was sind sinnvolle Instrumente der Krisenprävention und wie kann man sich vorbereiten?
  • Was sind die häufigsten Fehler in der Krisenintervention und wie lassen sie sich vermeiden?
Nicole Heyder

Nicole Heyder

Director Crisis Management and Communication
Advicepartners GmbH
Boris Barth

Boris Barth

Executive Consultant
Advicepartners GmbH

Tag 2

09:00 bis 17:00
  • Was sind psychologische Aspekte, Verlauf und Dynamik von Krisen?
  • Welche Rolle spielen Angst, Wahrnehmung und Botschaften?
  • Was sind Mechanismen der Skandalisierung?
  • Was sind gruppendynamische Phänomene in Krisensituationen?
  • Wie »funktionieren« Journalist:innen in Krisensituationen?
  • Was sind sinnvolle Instrumente der Krisenprävention und wie kann man sich vorbereiten?
  • Was sind die häufigsten Fehler in der Krisenintervention und wie lassen sie sich vermeiden?
Nicole Heyder

Nicole Heyder

Director Crisis Management and Communication
Advicepartners GmbH
Boris Barth

Boris Barth

Executive Consultant
Advicepartners GmbH

Diese Weiterbildung im Überblick

Zielgruppe

An wen richtet sich die Veranstaltung?

Das Seminar richtet sich an Mitglieder der Unternehmens- und Geschäftsleitung, Unternehmens- und Pressesprecher sowie an Mitarbeiter*innen in Presse- und PR-Stäben.

Lernziele

Was lernen Sie in dieser Veranstaltung?

Der richtige kommunikative Umgang mit Ihren Stakeholdern aus der Praxis. Kennenlernen Ihrer individuellen Krisentauglichkeit, Ihres kommunikativen Verhaltens und strategischen Denkens unter Druck.

Methode

Wie werden die Weiterbildungsinhalte vermittelt?

Vortragsblöcke mit theoretischen Grundlagen, zudem viele Fallbeispiele. Vermittlung von Methoden zur Stärkung Ihrer Kommunikationsfähigkeit.

Seminar
Krisenkommunikation und -management

Unsere Referent:innen

Nicole Heyder, Advicepartners GmbH

Nicole Heyder

Boris Barth, Advicepartners GmbH

Boris Barth

Anmeldung

Teilnehmerstimmen

Lesen Sie, wie bisherige Teilnehmer:innen diese Weiterbildung bewerten.

Ihre Ansprechpartner:innen

Für Fragen oder sonstige Anliegen steht Ihnen unser Service-Team jederzeit zur Verfügung
Stefanie Reinke

Stefanie Reinke

Seminarberatung & Organisation
depak – Deutsche Presseakademie
T: +49 30 44729-509