Seminar

Einsteigerseminar Videos für PR und Marketing mit der Handykamera produzieren

Professionelle Interviews, Statements und Videobeiträge mit dem Smartphone drehen und schneiden inkl. zahlreicher Praxisübungen

Referent:in

Marcel Wehn

Marcel Wehn

Termine

Alle anzeigen
Frankfurt am Main
07. - 08.11.2022
Berlin
05. - 06.12.2022
Düsseldorf
28. - 29.04.2023
Kein passender Termin? Zum Update-Service
ab 1390 € (zzgl. MwSt.)

Ihre Ansprechpartner:innen

Benötigen Sie Hilfe bei der Buchung oder haben Sie Fragen zu diesem Produkt? Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Stefanie Reinke

Stefanie Reinke

Seminarberatung & Organisation
T: +49 30 44729-509
Was Sie erwartet

Immer mehr Unternehmen setzen auf hochaktuelle Filmbeiträge für die Bewegtbildkommunikation und für Social Media. Dabei wird das Smartphone mit seiner  hochwertigen Kamera zum filmischen Allround-Werkzeug.

In der Regel sind Fachleute aus Marketing, Kommunikation und PR selbst für die Produktion solcher Videos zuständig. Diese Aufgabe erfordert einen sicheren Umgang mit dem Smartphone als filmisches Werkzeug. Dazu gehören elementare Kenntnisse im Bereich der Bild- und Tongestaltung, sowie das Wissen, wie Interviews, Statements und Videopostings gedreht und geschnitten werden.

Für diese Zielgruppe verbindet das Seminar intensiv Praxis mit Theorie und vermittelt fundiert Kenntnisse in folgenden Bereichen: Drehen und Schneiden mit dem Smartphone für die Unternehmenskommunikation. Relevantes Wissen zur Bildgestaltung wie Bildaufbau, Goldener Schnitt und 5-Shot-Regel. Der Einsatz von technischen Hilfsmitteln wie Rigs, Stative, Filmlampen und Mikrofone.

An den Seminartagen werden zahlreiche praktische Übungen zur Produktion von Interviews, der Bildgestaltung von Filmen, sowie zum Schnitt am Smartphone durchgeführt.

Lernziele:

  • Grundlagen des Drehs professioneller Videos mit der Handykamera kennen lernen.
  • Einführung in die Regeln der filmischen Gestaltung und des Bildaufbaus.
  • Interviews und Statements vorbereiten, den richtigen Hintergrund finden, Licht und Mikrofone einsetzen.
  • Drehen mit technischen Hilfsmitteln wie Kamera-App, Gimbal und Stativ.
  • Schnittbilder für kurze Videobeiträge drehen.
  • Schnitt am Smartphone inkl. Titel setzen, Musikgestaltung und Export für Social Media.

Zu diesem Thema bietet die Depak auch ein Fortgeschrittenen-Seminar sowie ein zweitägiges Online-Seminar an.

Kompaktkurs Filmen mit dem Smartphone

Social-Media-Videos mit dem Smartphone: von Drehbuch bis Schnitt – Fortgeschrittenenkurs

Programmübersicht

Tag 1

09:30 bis 18:00

Grundlagen der Smartphone-Kameraarbeit und der Interviewgestaltung

 Einführung in das „Smartphone Cinema“

  • Das Smartphone als Kamera: Was muss ich wissen, um anspruchsvolle Videos zu drehen?
  • Videos für Social Media hochkant, hybrid oder im Quadrat denken.
  • Von Stativ bis Gimbal: Wichtige Hilfsmittel, damit professionelle Szenen für die Videokommunikation entstehen.
  • Schärfe und Blende manuell bedienen: Warum die Automatik oft daneben liegt.

Einführung in die Kamera-App FiLMiC Pro

  • Kontrolliertes Filmen mit manueller Blende, Schärfe und präziser Tonkontrolle.

Interviews und Statements drehen

  • Mikrofone richtig anwenden und gute Orte für den Dreh von Interviews und Statements identifizieren.
  • Der Goldener Schnitt: Wo und wie positioniere ich meine Protagonist:innen?
  • Wie setze ich Filmlicht? Welches Equipment benötige ich dafür?

Praxisteil Interview und Statement

  • In 2er-Teams werden Interviews und Statements inkl. Licht- und Mikrofoneinsatz gedreht. Die notwendige Technik wird im Seminar zur Verfügung gestellt.
Marcel Wehn

Marcel Wehn

Experte für Corporate-Film-Konzeption und Bewegtbildstrategien

Tag 2

09:00 bis 18:00

Mit der 5-Shot-Regel Filmbeiträge gestalten und schneiden

In Bildern denken lernen

  • Die 3-Akt-Struktur als universelle Erzählstruktur für Filme.
  • B-Rolls und Schnittbilder: Welche Bilder brauche ich beim Dreh, um schnell und effizient Filmbeiträge herzustellen?

Grundlagen der Bildgestaltung

  • Die filmischen Einstellungsgrößen von Totale bis Detail.
  • Gestaltungstricks von „Over Shoulder“ bis zu „Vordergrund macht Bild gesund“.
  • Die 5-Shot-Regel zum Bebildern filmsicher Sequenzen anwenden.

Praxisteil 5-Shot-Regel

  • Mit der Kamera-App FiLMiC Pro und Hilfsmitteln (Rig, Gimbal, Stativ) passende Schnittbilder für ein Videoposting drehen.

Praxisteil Schnitt am Smartphone

  • Einführung in die Schnitt-App InShot (kostenfreie Basisversion). Schnitt der selbst gedrehten Interviews und Schnittbilder als Videobeitrag inkl. Titel setzen, Musikgestaltung, Bildeffekte und finaler Export.

Gemeinsame Analyse der gedrehten Filme und Abschlussberatung zu offenen Fragen und zu Technikanschaffungen.

Marcel Wehn

Marcel Wehn

Experte für Corporate-Film-Konzeption und Bewegtbildstrategien

Diese Weiterbildung im Überblick

Zielgruppe

An wen richtet sich die Veranstaltung?

Mitarbeiter:Innen aus Marketing, Kommunikation und PR, Online-Journalisten und Pressesprecher:innen aus Unternehmen, Verbänden und anderen Organisationen, die selbst Filmbeiträge mit dem Smartphone konzipieren, drehen und schneiden möchten. Für Einsteiger, sowie Teilnehmer:innen mit Basis-Erfahrung im Filmbereich.

Methode

Wie werden die Weiterbildungsinhalte vermittelt?

  1. Theoretische Einführung in die Grundlagen der Bildästhetik und des filmischen Gestaltens auf inhaltlicher und visueller Ebene.
  2. Praktisches Arbeiten mit Hilfsmitteln wie Stativ, Gimbal, Mikrofon und Filmlicht.
  3. Zahlreiche praktische Übungen zur Erstellung eigener Beiträge mit dem Smartphone vom einfachen Statement bis zum Social Media Filmbeitrag.
  4. Arbeiten in einer kleinen Teilnehmer:innen-Gruppe (maximal 8 Personen pro Seminar), um ausreichend Zeit für Übungen und für die Analyse der Ergebnisse zu haben.

Voraussetzungen

Welche Voraussetzungen sollte man erfüllen?

  1. Ein Smartphone möglichst einer neueren Generation (1-3 Jahre alt) mit ausreichend Speicherplatz und guter Akku-Leistung.
  2. Kamera-App Filmic Pro (Preis ca. 16,00EUR).
  3. Schnitt-App KineMaster (kostenfreie Trial-Version mit Wassermarke im Bild).
Seminar
Einsteigerseminar Videos für PR und Marketing mit der Handykamera produzieren
Professionelle Interviews, Statements und Videobeiträge mit dem Smartphone drehen und schneiden inkl. zahlreicher Praxisübungen

Referent:in

Marcel Wehn

Marcel Wehn

Registration

Teilnehmerstimmen

Lesen Sie, wie bisherige Teilnehmer:innen diese Weiterbildung bewerten.

Ihre Ansprechpartner:innen

Für Fragen oder sonstige Anliegen steht Ihnen unser Service-Team jederzeit zur Verfügung
Stefanie Reinke

Stefanie Reinke

Seminarberatung & Organisation
depak – Deutsche Presseakademie
T: +49 30 44729-509