E-Learning

Vorbereitungskurs zum Certified Professional for Usability and User Experience

Praxisnah zum anerkannten Zertifikat: Gemeinsam lernen für die Prüfung zum Certified Professional for Usability and User Experience – Foundation Level (CPUX-F)

Referent:in

Viktoria Zenker, Carglass Deutschland

Viktoria Zenker

Carglass Deutschland

Termine

1. Kursdurchlauf 2022-1
13. - 29.06.2022
2. Kursdurchlauf 2022-2
05. - 15.12.2022
Kein passender Termin? Zum Update-Service
790 €
590 € (zzgl. MwSt.)

Ihre Ansprechpartner:innen

Benötigen Sie Hilfe bei der Buchung oder haben Sie Fragen zu diesem Produkt? Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Dorothé Neubold

Dorothé Neubold

Beratung E-Learnings & Organisation
T: +49 30 84859-277
Beschreibung

Ob Ihr Online-Shop, das Bewerbungsformular oder mobile Versionen Ihrer Website auf verschiedenen Endgeräten, mit den Prinzipien von User Experience und Usability können Sie Ihre Projekte nutzerzentriert optimieren. Für Marketeers und Projektmanager:innen ist es immer bedeutsamer zu verstehen, wie sie ihre Produkte dialogorientiert und perfekt auf die Nutzer:innen zugeschnitten erstellen können. Das Ziel dieses Kurses ist, ein fundiertes Verständnis von Usability zu erlangen, um optimal auf die Basiszertifizierungsprüfung zum Certified Professional for Usability and User Experience – Foundation Level (CPUX-F) vorbereitet zu sein, welche als Standardzertifizierungsprüfung im Bereich Usability gilt und an vielen Stellen abgelegt werden kann* Auch eine Vertiefung in die Theorie von Usability ist dafür notwendig. Dabei steht die Interaktion von Referentin und Teilnehmenden im Vordergrund: Mit der aktiven Mitarbeit der Teilnehmenden werden ihre eingebrachten Praxisbeispiele gemeinsam besprochen, um alle theoretischen Modelle im direkten Praxisbezug anzuwenden. Durch dieses individuelle Vorgehen werden die Teilnehmenden nicht nur optimal auf die Prüfung vorbereitet, sondern haben das Gelernte direkt im Praxisbezug ihres eigenen Unternehmens angewendet und können ihre Website und interaktiven Anwendungen ideal auf die Bedürfnisse ihrer Zielgruppen zuschneiden und anpassen. Mit fortgeschrittenen Usability-Kompetenzen können Marketeers und Projektmanager:innen auf Augenhöhe mit IT-Expert:innen kommunizieren und so ideal an interaktiven Produkten arbeiten.

Lernziele:

• Sie erlangen ein fundiertes Verständnis von Usability, seinen Fachbegriffen und Konzepten
• Sie können Nutzungskontexte und -anforderungen identifizieren und daraus Erfordernisse für Ihre Arbeit ableiten
• Sie wenden Usability Tests an, um Ihre entwickelten Gestaltungslösungen zu testen und zu optimieren

*Mehr Informationen zur Zertifizierung: Das branchenübliche Zertifikat „Certified Professional for Usability and User Experience – Foundation Level (CPUX-F)” bescheinigt dem/der Zertifikatsinhaber:in, dass er/sie mit den grundlegenden Begriffen und Konzepten aus dem Fachgebiet Usability und User Experience vertraut ist. Sie erwerben das CPUX-F Zertifikat, indem Sie eine Zertifizierungsprüfung beispielsweise hier und bestehen. Die Quadriga Hochschule weist darauf hin, dass die Prüfung im Rahmen dieses E-Learning-Kurses nicht offiziell abgelegt werden kann. Das E-Learning dient lediglich der Prüfungsvorbereitung und bereitet Sie optimal auf das Schreiben und Bestehen der Prüfung vor.

Programmübersicht

1. Kursdurchlauf | Vorbereitungskurs zum Certified Professional for Usability and User Experience | 2022-1

Der menschenzentrierte Gestaltungsprozess: Grundlegende Begriffe & Konzepte

13.06.2022 17:00 bis 18:30

• Kennenlernen der Grundbegriffe von User Experience und Usability
• Direkter Einstieg in den Prozess zur Entwicklung gebrauchstauglicher Systeme
• Dieser recht theoretische Part wird mit Praxisbeispielen aus dem aktuellen Berufsalltag der Teilnehmenden aufgelockert
• Was sind verschiedene Nutzungskontexte und wie können wir diese ermitteln?
• Wie entstehen daraus Erfordernisse an ein interaktives System?
• Direkter Praxisbezug aller Techniken durch Praxisbeispiele und Austausch

Viktoria Zenker

Viktoria Zenker

UX Managerin
Carglass Deutschland

Verstehen und Spezifizieren des Nutzungskontextes

15.06.2022 17:00 bis 18:30

• Was sind verschiedene Nutzungskontexte und wie können wir diese ermitteln?
• Wie entstehen daraus Erfordernisse an ein interaktives System?
• Direkter Praxisbezug aller Techniken durch Praxisbeispiele und Austausch

Viktoria Zenker

Viktoria Zenker

UX Managerin
Carglass Deutschland

Spezifizieren der Nutzungsanforderungen

20.06.2022 17:00 bis 18:30

• Welche Arten von Anforderungen gibt es?
• Wie werden aussagekräftige Anforderungen auf Basis des Nutzungskontextes der User:innen erstellt?

Viktoria Zenker

Viktoria Zenker

UX Managerin
Carglass Deutschland

Erzeugen von Gestaltungslösungen

22.06.2022 17:00 bis 18:30

• Grundsätze der Dialoggestaltung kennenlernen
• Mithilfe der Grundsätze der Dialoggestaltung eigene Gestaltungslösungen an Beispielen aus der Praxis entwickeln

Viktoria Zenker

Viktoria Zenker

UX Managerin
Carglass Deutschland

Usability Tests

27.06.2022 17:00 bis 18:30

• Kennenlernen der Usability Tests, wie sie ablaufen und welche Formate es gibt
• Gestaltungslösungen mithilfe von Usability Tests optimieren

Viktoria Zenker

Viktoria Zenker

UX Managerin
Carglass Deutschland

Probeklausur & Nachbesprechung

29.06.2022 17:00 bis 18:30

• Unter realistischen Prüfungsbedingungen führt der Kurs eine Probeklausur durch und bespricht anschließend die Ergebnisse, damit die Teilnehmenden bestmöglich auf die Zertifikatsprüfung zum UXQB-F vorbereitet sind

Viktoria Zenker

Viktoria Zenker

UX Managerin
Carglass Deutschland
2. Kursdurchlauf | Vorbereitungskurs zum Certified Professional for Usability and User Experience | 2022-2

Der menschenzentrierte Gestaltungsprozess: Grundlegende Begriffe & Konzepte

05.12.2022 17:00 bis 18:30

• Kennenlernen der Grundbegriffe von User Experience und Usability
• Direkter Einstieg in den Prozess zur Entwicklung gebrauchstauglicher Systeme
• Dieser recht theoretische Part wird mit Praxisbeispielen aus dem aktuellen Berufsalltag der Teilnehmenden aufgelockert
• Was sind verschiedene Nutzungskontexte und wie können wir diese ermitteln?
• Wie entstehen daraus Erfordernisse an ein interaktives System?
• Direkter Praxisbezug aller Techniken durch Praxisbeispiele und Austausch

Viktoria Zenker

Viktoria Zenker

UX Managerin
Carglass Deutschland

Verstehen und Spezifizieren des Nutzungskontextes

07.12.2022 17:00 bis 18:30

• Was sind verschiedene Nutzungskontexte und wie können wir diese ermitteln?
• Wie entstehen daraus Erfordernisse an ein interaktives System?
• Direkter Praxisbezug aller Techniken durch Praxisbeispiele und Austausch

Viktoria Zenker

Viktoria Zenker

UX Managerin
Carglass Deutschland

Spezifizieren der Nutzungsanforderungen

08.12.2022 17:00 bis 18:30

• Welche Arten von Anforderungen gibt es?
• Wie werden aussagekräftige Anforderungen auf Basis des Nutzungskontextes der User:innen erstellt?

Viktoria Zenker

Viktoria Zenker

UX Managerin
Carglass Deutschland

Erzeugen von Gestaltungslösungen

12.12.2022 17:00 bis 18:30

• Grundsätze der Dialoggestaltung kennenlernen
• Mithilfe der Grundsätze der Dialoggestaltung eigene Gestaltungslösungen an Beispielen aus der Praxis entwickeln

Viktoria Zenker

Viktoria Zenker

UX Managerin
Carglass Deutschland

Usability Tests

14.12.2022 17:00 bis 18:30

• Kennenlernen der Usability Tests, wie sie ablaufen und welche Formate es gibt
• Gestaltungslösungen mithilfe von Usability Tests optimieren

Viktoria Zenker

Viktoria Zenker

UX Managerin
Carglass Deutschland

Probeklausur & Nachbesprechung

15.12.2022 17:00 bis 18:30

• Unter realistischen Prüfungsbedingungen führt der Kurs eine Probeklausur durch und bespricht anschließend die Ergebnisse, damit die Teilnehmenden bestmöglich auf die Zertifikatsprüfung zum UXQB-F vorbereitet sind

Viktoria Zenker

Viktoria Zenker

UX Managerin
Carglass Deutschland

Diese Weiterbildung im Überblick

Zielgruppe

An wen richtet sich die Veranstaltung?

Der Kurs richtet sich zum einen an Marketing-Professionals, die praxisnah die Themen rund um User Experience und Usability vertiefen und erweitern wollen mit dem Ziel, die CPUX-F-Prüfung zu bestehen. Zielgruppe sind aber auch Produkt- und Projektmanager:innen, die interdisziplinär oder abteilungsübergreifend arbeiten. Die Fortbildung richtet sich an Menschen, die z.B. ihre Website relaunchen wollen, die in interdisziplinären Teams unter anderem mit der IT zusammenarbeiten und an der Optimierung von dialogorientierten Produkten bzw. interaktiven Systemen arbeiten.

Lernziele

Was lernen Sie in dieser Veranstaltung?

• Sie erlangen ein fundiertes Verständnis von Usability, seinen Fachbegriffen und Konzepten
• Sie können Nutzungskontexte und -anforderungen identifizieren und daraus Erfordernisse für Ihre Arbeit ableiten
• Sie wenden Usability Tests an, um Ihre entwickelten Gestaltungslösungen zu testen und zu optimieren

*Mehr Informationen zur Zertifizierung: Das branchenübliche Zertifikat „Certified Professional for Usability and User Experience – Foundation Level (CPUX-F)” bescheinigt dem/der Zertifikatsinhaber:in, dass er/sie mit den grundlegenden Begriffen und Konzepten aus dem Fachgebiet Usability und User Experience vertraut ist. Sie erwerben das CPUX-F Zertifikat, indem Sie eine Zertifizierungsprüfung beispielsweise hier  und bestehen. Die Quadriga Hochschule weist darauf hin, dass die Prüfung im Rahmen dieses E-Learning-Kurses nicht offiziell abgelegt werden kann. Das E-Learning dient lediglich der Prüfungsvorbereitung und bereitet Sie optimal auf das Schreiben und Bestehen der Prüfung vor.

Voraussetzungen

Welche Voraussetzungen sollte man erfüllen?

Der Kurs richtet sich an Marketeers und andere Professionals mit ersten UX und Usability-Erfahrungen, die ihr Basis-Wissen vertiefen und erweitern wollen sowie an alle fortgeschrittenen UXler:innen, die sich auf die CPUX-F-Prüfung vorbereiten wollen.

Format

Details zum Ablauf

Interaktive Live-Webinare
In einem virtuellen Klassenzimmer werden Ihnen die Inhalte live vermittelt. Sie können Ihre Fragen direkt an die Referierenden stellen und sich mit anderen Teilnehmenden austauschen.

On Demand

Im Lernportal stehen Ihnen im Nachgang alle Aufzeichnungen der Webinare zur Verfügung. Sollten Sie einmal an einem Webinar nicht live teilnehmen können, haben Sie so die Möglichkeit alle Inhalte nachzuholen.

Industry Experts
Führende Expert:innen vermitteln Ihnen topaktuelles Wissen, geben Praxistipps und beantworten Ihre Fragen.

E-Learning
Vorbereitungskurs zum Certified Professional for Usability and User Experience
Praxisnah zum anerkannten Zertifikat: Gemeinsam lernen für die Prüfung zum Certified Professional for Usability and User Experience – Foundation Level (CPUX-F)

Referent:in

Viktoria Zenker, Carglass Deutschland

Viktoria Zenker

Anmeldung

Ihre Ansprechpartner:innen

Für Fragen oder sonstige Anliegen steht Ihnen unser Service-Team jederzeit zur Verfügung
Dorothé Neubold

Dorothé Neubold

Beratung E-Learnings & Organisation
Quadriga Media Berlin GmbH
T: +49 30 84859-277