E-Learning
Kommunikationsstrategie- und management

Kommunikationscontrolling

Lässt sich Kommunikation messen?

Unsere Referenten

Ariana Fischer, Referentin

Ariana Fischer

Manuel Wecker, Global Account Manager / Director

Manuel Wecker

Unicepta Medienanalyse GmbH
Yasan Budak,  Mitglied der Geschäftsleitung und Mitbegründer

Yasan Budak

VICO Research & Consulting

Orte und Termine

2. Halbjahr 2020
23.11. - 14.12.2020
Kein passender Termin?
Zum Update-Service der depak
Standardpreis
690 € (zzgl. MwSt.)

Ihre Ansprechpartner:innen

Benötigen Sie Hilfe bei der Buchung oder haben Sie Fragen zu diesem Produkt? Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Dorothé Neubold

Dorothé Neubold

Beratung E-Learnings & Organisation
T: +49 30 84859-277
Beschreibung

Mitarbeiter in Kommunikationsabteilungen sehen sich häufig vor das Problem gestellt, kaum dokumentieren zu können, welchen Beitrag die Unternehmenskommunikation zum Wert des Unternehmens beiträgt. Lässt sich Kommunikation messen? Genau hier setzt der E-Learning-Kurs “Kommunikationscontrolling” an: Lernen Sie Tools und Evaluationsmethoden kennen, um die Wirkung Ihrer Kommunikation messen und präsentieren zu können.
Woraus besteht Kommunikationscontrolling, welche Erhebungsmethosen sind für meine Unternehmenskommunikation relevant sind und worauf sollte ich bei der Implementierung achten, um Einführungshindernisse zu umgehen? Lernen Sie die grundsätzlichen Aufgaben und konzeptionellen Anforderungen des Reportings im Kommunikations-Controlling kennen, sowie Sie ein für Sie passenden Reporting-Format entwickeln.
Mithilfe dieses E-Learnings erfahren Sie, warum sich Kommunikationscontrolling auch für mittelständische Unternehmen eignet und welcher konkrete Mehrwert sich daraus ergibt.

In unserem E-Learning-Kurs lernen Sie

– woraus Kommunikationscontrolling besteht, wie Kennzahlen gebildet werden und welche Erhebungsmethosen für die Unternehmenskommunikation relevant sind
– Kommunikationscontrolling-Konzepte und Einführungshindernisse
– Wie Sie mit Qualitätsmerkmalen und Gestaltungskriterien ein Reporting-Format in der eigenen Praxis zu entwickeln

Programmübersicht

Kommunikationscontrolling | 2020-2

Einführung ins Kommunikationscontrolling

23.11.2020 17:00 bis 23.11.2020 18:30
  • Grundlagen und Funktionsweise des Kommunikationscontrolling
  • Vorgehensweise zur Umsetzung
  • Ziele und Kennzahlen als Basis zum Messen und Steuern von Kommunikation
  • Übersicht über Evaluationsmethoden

Lernen Sie den allgemeinen Nutzen und die Gründe von Kommunikationscontrolling wiederzugeben, woraus Kommunikationscontrolling besteht, wie Kennzahlen gebildet werden und welche Erhebungsmethosen für die Unternehmenskommunikation relevant sind und worauf Sie bei der Implementierung achten sollten.

Ariana Fischer

Ariana Fischer

Referentin

Die Praxis - Umsetzung in verschiedenen Unternehmen

30.11.2020 17:00 bis 30.11.2020 18:30
  • Praxisbeispiele aus Unternehmen unterschiedlicher Größe
  • Möglichkeiten und Grenzen des Kommunikationscontrollings
  • Hilfreiche Tools

Lernen Sie die beiden wesentlichen Rollen in einem Kommunikationscontrolling-Konzept kennen, die drei Arten und Messungen zur Erfassung des Maßnahmen-Output bzw. Outcome und drei Kategorien von Einführungshindernissen.

Manuel Wecker

Manuel Wecker

Global Account Manager / Director
Unicepta Medienanalyse GmbH

Reporting - Daten aufbereiten, visualisieren und kommunizieren

07.12.2020 17:00 bis 07.12.2020 18:30
  • Reporting als Teil des Kommunikationscontrollings
  • Aufgaben, Anforderungen und Qualitätskriterien
  • Standards und Tools zur Visualisierung von Informationen

Lernen Sie die grundsätzlichen Aufgaben und konzeptionellen Anforderungen des Reportings im Kommunikations-Controlling kennen, die Typen, Qualitätsmerkmale und Gestaltungskriterien des Reportings und ein Reportingformat in der eigenen Praxis zu entwickeln.

Manuel Wecker

Manuel Wecker

Global Account Manager / Director
Unicepta Medienanalyse GmbH

Controlling für den Mittelstand

14.12.2020 17:00 bis 14.12.2020 18:30
  • Mehrwert von Kommunikationscontrolling für den Mittelstand
  • Geeignete Kennzahlen für den Mittelstand
  • Tools, Services und Wege zur Umsetzung

Lernen Sie, warum sich Kommunikationscontrolling auch für mittelständische Unternehmen eignet und welcher konkrete Mehrwert sich daraus ergibt. Erfahren Sie, welche Messkriterien sich pragmatisch einsetzen lassen und welche Ressourcen zur Umsetzung benötigt werden.

Yasan Budak

Yasan Budak

Mitglied der Geschäftsleitung und Mitbegründer
VICO Research & Consulting

Diese Weiterbildung im Überblick

Lernziele

Was lernen Sie in dieser Veranstaltung?

Genau hier setzt der E-Learning-Kurs “Kommunikationscontrolling” an – Lernen Sie Tools und Evaluationsmethoden kennen, um die Wirkung Ihrer Kommunikation messen und präsentieren zu können.

E-Learning
Kommunikationscontrolling
Lässt sich Kommunikation messen?

Unsere Referenten

Ariana Fischer, Referentin

Ariana Fischer

Manuel Wecker, Global Account Manager / Director

Manuel Wecker

Yasan Budak,  Mitglied der Geschäftsleitung und Mitbegründer

Yasan Budak

Anmeldung

Ihre Ansprechpartner:innen

Für Fragen oder sonstige Anliegen, steht Ihnen unser Service-Team jederzeit zur Verfügung
Dorothé Neubold

Dorothé Neubold

Beratung E-Learnings & Organisation
Quadriga Akademie Berlin GmbH
T: +49 30 84859-277