Online-Seminar

Digitale Events – The show must go online.

Lernen Sie, worauf es bei virtuellen Events ankommt.

Referent:in

Michael Veidt-Molzberger, FEDERFREI

Michael Veidt-Molzberger

Termine

Alle anzeigen
Online
13. - 14.04.2021
Online
28. - 29.04.2021
Online
11. - 12.05.2021
Kein passender Termin? Zum Update-Service
Standardpreis
ab 790 € (zzgl. MwSt.)

Ihre Ansprechpartner:innen

Benötigen Sie Hilfe bei der Buchung oder haben Sie Fragen zu diesem Produkt? Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Stefanie Reinke

Stefanie Reinke

Seminarberatung & Organisation
T: +49 30 44729-509

Beschreibung

Unternehmen, Marken und Eventmanger:innen stehen seit der Corona-Krise vor neuen Herausforderungen. Ob virtuell, digital oder hybrid – mehr denn je gilt es klassische Events in den „digitalen Raum“ zu verlegen. Anders gesagt: „The show must go online“. Neue Möglichkeiten, neue Herausforderungen, die neue Skills erfordern. Das Online-Seminar schafft einen umfassenden Überblick über die neuen Möglichkeiten und hilft bei der Konzeption und Durchführung  eigener, digitaler Events.

  • Welche Arten und Einsatzbereiche von digitalen Events gibt es?
  • Was bringen sie? Wie gelingen sie?
  • Wo liegen die Chancen? Wo die „Fettnäpfchen“?
  • Welche Veranstaltungen eignen sich für digitale Events? Welche weniger?
  • Wie lassen sich bestehende Events in digitale Formate übersetzen?

Anhand von verschiedenen Beispielen wird aufgezeigt, welche Rolle Inszenierung und Dramaturgie selbst in der digitalen Welt spielen und wie sich der Einsatz von Moderatoren, Speakern, Interaktionen, CI und Eventmangement im Digitalem verändert.

Zu diesem Thema bietet die Depak auch ein zweitägiges Präsenzseminar an.

Event. Up. Great. 

Programmübersicht

Tag 1

09:30 bis 13:30

Überblick & Ausblick

  • Digitale, virtuelle und hybride Events – ein erster Überblick
  • Digitale Evets vs. Live Events – Vorteile & Nachteile
  • Das große 1×1 für digitale Events
Michael Veidt-Molzberger

Michael Veidt-Molzberger

Geschäftsführer
FEDERFREI

Tag 2

09:30 bis 13:30

Aus der Praxis für die Praxis

  • Konzeption & Kreation digitaler Events
  • Digitale Übersetzung bestehender Event-Formate
  • Ideenentwicklung für eigene Fallbeispiele / Formate
Michael Veidt-Molzberger

Michael Veidt-Molzberger

Geschäftsführer
FEDERFREI

Diese Weiterbildung im Überblick

Zielgruppe

An wen richtet sich die Veranstaltung?

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Marketing/Vertrieb, Werbung, Kommunikation und Public Relations, Produkt- und Markenmanagement, Event und Veranstaltungsmanagement

Methode

Wie werden die Weiterbildungsinhalte vermittelt?

Präsentationen, Übungen & Gruppenarbeiten, Beispiel-Analysen, Direkte Wissensanwendung

  1. Theoretische Wissensvermittlung
  2. Analyse ausgewählter Fallbeispiele
  3. Bearbeitung eigener Fallbeispiele

Voraussetzungen

Welche Voraussetzungen sollte man erfüllen?

Für dieses Online-Seminar benötigen die Teilnehmer:innen einen Bildschirm und Lautsprecher sowie eine stabile Internetverbindung, ein Mikrofon und eine Kamera (optional). Die Nutzung eines Headsets wird für optimale Qualität empfohlen. Bei der Nutzung des Computermikrofons ist eine ruhige Umgebung sicherzustellen.

Das Online-Seminar wird über das Tool Zoom stattfinden. Kurz vor Seminarstart erhalten Sie einen Link mit den Zugangsdaten, ein Download ist nicht erforderlich.

Seminar
Digitale Events – The show must go online.
Lernen Sie, worauf es bei virtuellen Events ankommt.

Referent:in

Michael Veidt-Molzberger, FEDERFREI

Michael Veidt-Molzberger

Anmeldung

Ihre Ansprechpartner:innen

Für Fragen oder sonstige Anliegen steht Ihnen unser Service-Team jederzeit zur Verfügung
Stefanie Reinke

Stefanie Reinke

Seminarberatung & Organisation
depak – Deutsche Presseakademie
T: +49 30 44729-509