Birgit Marschall

Korrespondentin
Rheinische Post

Birgit Marschall begann 1991 als Redakteurin bei der „Berliner Morgenpost“, wechselte 1992 ins Berliner Büro der „Wirtschaftswoche“ und übernahm 1996 die stellvertretende Leitung des Wirtschaftsressorts der „Berliner Zeitung“. Anfang 2000 stieß sie zur Gründungsmannschaft der „Financial Times Deutschland“, für die sie zehn Jahre lang aus der Hauptstadt berichtete. Seit Februar 2010 ist die studierte Volkswirtin Hauptstadt-Korrespondentin der „Rheinischen Post“. Sie berichtet schwerpunktmäßig über die Finanz-, Wirtschafts- und Energiepolitik der Bundesregierung.

Birgit Marschall