Abschluss

Absolventen der Deutschen Presseakademie erhalten ein Abschlusszertifikat mit dem Titel "Kommunikationsmanager (depak)". Zudem dienen die Studiengänge der Vorbereitung auf die optionale Prüfung zum "Kommunikationsmanager (Quadriga Hochschule Berlin)" an der Quadriga Hochschule Berlin.

Die Studierenden an der Deutschen Presseakademie werden nach erfolgreicher Teilnahme an den Gruppenarbeiten und Workshops in den Präsenzphasen sowie nach vollständiger Bearbeitung der Web-Based-Trainings im Lernportal mit einem Abschlusszertifikat ausgezeichnet.

KMS/KMK:
„Kommunikationsmanager (depak)“

KST:
„Public Affairs & Public Relations Professional (depak)“

Das Abschlusszertifikat ist in der Teilnahmegebühr bereits enthalten.

 

In Zusammenarbeit mit der Quadriga Hochschule Berlin können Absolventen der Deutschen Presseakademie nach erfolgreichem Abschluss einer gesonderten Prüfung an der Hochschule das Zertifikat „Kommunikationsmanager (Quadriga Hochschule Berlin)“ erlangen.

Voraussetzung für die Prüfungsteilnahme in Berlin sind nachweislich mindestens zwei Jahre hauptberufliche Tätigkeit im Berufsfeld Kommunikationsmanagement. Die Prüfungsleistung besteht aus einer schriftlichen Klausur sowie einer zweiteiligen mündlichen Prüfung. In der Prüfung müssen die Teilnehmer vor allem handwerkliche sowie strategische Fähigkeiten der klassischen Kommunikationsdisziplinen unter Beweis stellen. Die Prüfungsgebühr in Höhe von 750 Euro muss gesondert an die Quadriga Hochschule Berlin entrichtet werden. Die Prüfungen der Quadriga Hochschule Berlin sind steuerbefreit. Die Anmeldung erfolgt hier.

 

 

Kontakt & Ansprechpartner
Das Team der Deutschen Presseakademie berät Sie selbstverständlich persönlich bei der Suche nach der passenden Weiterbildung. Sprechen Sie uns an.
Moritz PahnkeLeiter E-Learning & BeratungT: +49 (0)30 / 44 72 95 05F: +49 (0)30 / 44 72 93 00moritz.pahnke@quadriga.eu