Storytelling in der Politik

Seminare Einzelansicht

Storytelling bedeutet anschauliches Erzählen. Manchmal genügen die reinen trockenen Fakten nicht, um Menschen zu interessieren und schon gar nicht, um sie zu begeistern, mitzureißen, ihnen Hoff nung zu vermitteln, sie zu beruhigen oder sie aufzurütteln. Storytelling ist aber auch Sinngebung. Wer eine Geschichte erzählt, ordnet und erklärt die Wirklichkeit und schaff t Sinnzusammenhänge. In der Politik ging es immer schon darum, die Bürger für die eigene Vision, die eigene Strategie, die eigene Deutung der Wirklichkeit und der nötigen Taten zu gewinnen.

weiterlesen »

seminarinhalte

Programm:

10.00 bis 18.00 Uhr

  • Grundlagen des Storytellings
  • Was macht eine gute Geschichte aus?
  • Emotionen und Fakten im Storytelling
  • Storytelling in der Campaigning- und Advocacy-Arbeit
  • Postfaktische Politik: Storytelling, Wahrheit und Ethik
  • Verstehen und Verändern bestehender gesellschaftlicher und politischer Narrativen

 

Zielgruppe:

Kommunikationsstrategen, Campaigner, Public-Aff airs und Public Relations- Verantwortliche in NGOs, Verbänden, Organisationen, Unternehmen und Parteien.

 

Methode:

Impulsvortrag, Erfahrungsaustausch, Analyse und Diskussion von Best-Practice-Beispielen, Gruppen- und Einzelarbeit.

 

Lernziel:

Sie erhalten eine Einführung in die Storytelling-Methode und lernen, gesellschaftliche Narrative zu analysieren und zu beeinflussen.

 

Teilnehmerzahl:
6 bis 12

Online-Formular

Termine

10.11.2017, Berlin
790,00 Euro (2)

Teilnehmer

Person 1

Person 2
löschen

Person 3
löschen

Person 4
löschen

Person 5
löschen

Person 6
löschen

Person 7
löschen

Person 8
löschen

Person 9
löschen

weitere Person hinzufügen

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Mögliche Zahlungsarten:
Ein Angebot von:
* Pflichtfelder
(2) zzgl. MwSt.

Preis

790 Euro zzgl. MwSt.

Eine Übernachtung im Seminarhotel ist nicht im Preis inbegriffen.

Referenten

weiblich
Maike Gosch
Freie Autorin, Lektorin und Dramaturgin für Film und Fernsehen

Referentenbewertung