• Home
  • NEU: Shareholder Engagement
Kommunikationsstrategie
Wie Unternehmen die Verwundbarkeit gegenüber Angriffen von Investoren systematisch reduzieren können

NEU: Shareholder Engagement

Kommunikationsstrategie

NEU: Shareholder Engagement

Wie Unternehmen die Verwundbarkeit gegenüber Angriffen von Investoren systematisch reduzieren können
Orte und Termine:
  • 18. Mai 2020
  • 13. November 2020
Standardpreis
  • 890,00 € zzgl. MwSt.
Im Seminarpreis sind bereits die Tagungspauschale (Kaffeepausen, Mittagessen sowie Seminargetränke) und die Seminarunterlagen (Handout, etc.) enthalten. Im Preis ist keine Hotelbuchung am Veranstaltungsort enthalten. Wir bitten Sie Ihre Reiseplanung entsprechend selbst vorzunehmen.

Aktivistische und engagierte Aktionäre nutzen Schwachstellen von Unternehmen, um ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen und Mehrheiten zu organisieren. Dahinter steht eine erweiterte Definition von Performance, die immer stärker Umwelt-, Reputations- und Governance-Aspekte einbezieht. Börsennotierte Unternehmen sollten ihre möglichen Angriffsflächen identifizieren und mit ganzheitlicher Perspektive - durch Verzahnung der erforderlichen Disziplinen – minimieren. Das Seminar vermittelt die Technik der Schwachstellen-Analyse in den unterschiedlichen Performance-Dimensionen und zeigt Handlungsmöglichkeiten auf, um von einem klassischen Verständnis von Investor Relations auf aktives Shareholder Engagement umzuschalten.

 

Überblick
Programm

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

  • Der neue Typus von Investoren – Ursachen und Merkmale
  • Angriffsflächen von Unternehmen kennen und beurteilen
  • Benchmark-Vergleich des Shareholder Engagement Levels von börsennotierten Unternehmen aus der DACH-Region
  • Handlungsoptionen von Unternehmen
  • Organisatorische Anforderungen an ein ganzheitliches Shareholder Engagement
Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich in erster Linie an Investor Relations Manager*innen und Corporate Communications Verantwortliche börsennotierter Unternehmen bzw. von Börsenkandidaten

Methode

Impulsvortrag, Deep Dive Benchmarkanalyse, Case Study, Gruppenarbeit: Entwicklung und Diskussion der Handlungsoptionen

Lernziel

Teilnehmer*innen lernen, die Technik des Benchmark-Vergleichs auf ihr Unternehmen anzuwenden und Schwachstellen systematisch zu identifizieren. Auf dieser Basis können sie Maßnahmen zur Risikominimierung über ein aktives Shareholder Engagement im Unternehmen implementieren.

Anmeldung
18.05.2020, Berlin
890 € 1
13.11.2020, Berlin
890 € 1

Teilnehmer

Person

Person
löschen

Person
löschen

weitere Person hinzufügen

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Mögliche Zahlungsarten:
banktransfer wirecard checkout page cc

* Pflichtfelder

1 zzgl. MwSt.

Teilnehmer

Person

Person
löschen

Person
löschen

weitere Person hinzufügen

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Mögliche Zahlungsarten:
banktransfer wirecard checkout page cc

* Pflichtfelder

1 zzgl. MwSt.

Weitere interessante Angebote

Haben Sie Fragen?
Wir beraten Sie gern!
Haben Sie Fragen?
Wir beraten Sie gern!

Tel. +49 (0)30 / 44 72 95 09
stefanie.reinke@quadriga.eu