Psychologie des Kommunikationsmanagements

Seminare Einzelansicht

In dieser Veranstaltung werden Grundlagen der Sozialpsychologie behandelt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Vermittlung der Themenfelder Einstellung und Einstellungsänderung bzw. Persuasionsforschung. Die Studierenden erhalten einen Einblick in die Forschungstradition sowie in entsprechend begründete Strategien der Überzeugung.

 

Dieses Seminar ist Teil des Curriculums des MBA Communication & Leadership an der Quadriga Hochschule Berlin. Die Zulassung für dieses Seminar setzt ein Beratungsgespräch voraus.

Bitte wenden Sie sich dazu an:

Moritz Pahnke

Leiter Studienberatung

+49 (0)30 / 44 72 94 24

 

weiterlesen »

seminarinhalte

Programm:

1. Tag: 9.00 bis 20.00 Uhr / 2. Tag: 9.00 bis 18.00 Uhr

  • Relevanz der Psychologie
  • Überblick Persuasionsforschung
  • Elaboration Likelihood Model of Persuasion
  • Kognitive Dissonanztheorie
  •  
  • Einstellung und Einstellungsänderung
  • Theorie sozialer Vergleiche
  • Theorie des Impression Managements
  • Theorie sozialer Gerechtigkeit
  • Theorie psychologischer Reaktanz

Zusätzlich im 2-tägigen Programm:

Rollentheorie, Beraterrollen und Rollenkonflikte

 

Zielgruppe:

Berufspraktiker aus kommunikationsbasierten Managementfunktionen (PR, Human Resources, Vertrieb, Marketing, Public Affairs, etc.), die sich theoretisches Back-Up aufbauen oder auffrischen wollen.

Methode:

Impulsvorträge, Gruppenarbeit, Rollenspiele

Lernziel:

Es werden Bezüge zur Praxis des Kommunikationsmanagements hergestellt und Möglichkeiten diskutiert, Einstellungen zu ändern, Verhalten zu modifizieren und dies in Kommunikationsplanung und -evaluation  zu berücksichtigen. Dabei sollen die Studierenden sowohl für eigenes Verhalten und eigene kognitive Prozesse wie auch für die ethische Perspektive der Thematik sensibilisiert werden und Verhandlungs- oder Überzeugungs-„Techniken“ kritisch reflektieren.

Teilnehmerzahl:
Platzvergabe nachdem Regelstudenten eingebucht sind, ca. 3 Teilnehmer

Preis

990 Euro zzgl. MwSt.

Eine Übernachtung im Seminarhotel ist nicht im Preis inbegriffen.

Referenten

männlich
Dr. Josef Sawetz

Referentenbewertung