• Home
  • Virtual Collaboration
Digitale Transformation & Zukunft der Kommunikation
Wirksame Kommunikation in der virtuellen Zusammenarbeit und Design von Web- und Videokonferenzen

Virtual Collaboration

Digitale Transformation & Zukunft der Kommunikation

Virtual Collaboration

Wirksame Kommunikation in der virtuellen Zusammenarbeit und Design von Web- und Videokonferenzen
Orte und Termine:
  • 9. Juni 2020
  • 28. August 2020
Standardpreis
  • 890,00 € zzgl. MwSt.
Im Seminarpreis sind bereits die Tagungspauschale (Kaffeepausen, Mittagessen sowie Seminargetränke) und die Seminarunterlagen (Handout, etc.) enthalten. Im Preis ist keine Hotelbuchung am Veranstaltungsort enthalten. Wir bitten Sie Ihre Reiseplanung entsprechend selbst vorzunehmen.

Virtuelle Zusammenarbeit ist fester Bestandteil des Unternehmensalltags, sei es Kommunikation per email, Telefon- oder Videokonferenz. Dabei sind Web- und Videokonferenzen auf dem Vormarsch, denn sie eröffnen neue Möglichkeiten und bilden eine sinnvolle Ergänzung zu persönlichen Meetings. Doch selbst wenn wir die modernen Tools gut beherrschen, die uns dafür zur Verfügung stehen, gelingt die Kommunikation nicht immer. Infolgedessen werden Meetings oft ergebnislos beendet, Arbeitsaufträge gehen verloren und Aufgaben bleiben unerledigt - Potenziale bleiben ungenutzt. Hintergrund dafür ist, dass virtuelle Kommunikation anderen Bedingungen und Dynamiken unterliegt als Kommunikation in persönlichen Meetings. Im Rahmen des Seminars lernen Sie, diese Wirkmechanismen zu verstehen und schon bei der Planung zu berücksichtigen. Sie werden in die Lage versetzt, virtuelle Kommunikation ergebnisorientiert und wirksam zu gestalten und virtuelle Meetingformate erfolgreich einzusetzen.

 

Überblick
Programm

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

  • Einführung in die verschiedenen Formen virtueller Kommunikation: Telefonkonferenzen, Videokonferenzen und Hybride vor dem Hintergrund der Kommunikationstheorie
  • Die wichtigsten Erfolgsfaktoren für effektive  Videokonferenzen: Rollen verteilen, Regeln entwickeln, Resonanz erzeugen
  • Maßnahmen zur Überwindung der räumlichen Distanz in verteilten Teams
  • Schweigespirale, Ablenkungen und Störungen: wie Sie die Herausforderungen virtueller Konferenzen in produktive Bahnen lenken und kommunikative Resilienz entwickeln
  • Technische Aspekte von Videokonferenzen:
    • Kamera, Ton, Documentsharing: do’s and dont‘s
    • Umgang mit Worst Case Szenarien: was tun, wenn die Technik streikt?
Zielgruppe

 

Führungs- und Nachwuchsführungskräfte, Projektmanager und Projektleiter, Teamleitungen sowie alle Mitarbeiter administrativer Bereiche, die virtuell kommunizieren bzw. virtuelle Konferenzen moderieren. Die Teilnahme ist für jeden wertvoll, der in räumlich verteilten Teams arbeitet und verstärkt virtuelle Kommunikation mit Mitarbeitern, Teams oder Geschäftspartnern einsetzen möchte.

Methode

 

Das Wissen wird durch eine abwechslungsreiche Kombination aus Vortrag, Fallbeispielen und Erfahrungsaustausch vermittelt, neue Handlungsstrategien werden mit Hilfe interaktiver Übungen, Simulationen und Gruppenarbeit schrittweise erarbeitet und praxisnah trainiert.

Lernziel

 

Sie lernen Methoden, um Web- und Videokonferenzen gezielt zu planen und im Berufsalltag erfolgreich einzusetzen. Sie erwerben Fähigkeiten, um schwierige Situationen im Rahmen virtueller Kommunikation besser zu meistern und damit kommunikative Sicherheit zu gewinnen. In Zukunft moderieren Sie Ihre virtuellen Meetings effektiv und mit besseren Resultaten für alle Beteiligten.

Anmeldung

Weitere interessante Angebote

Seminar / Digitale Transformation & Zukunft der Kommunikation
Kommunikation als Treiber der digitalen Transformation
Mehr Informationen
Seminar / Digitale Transformation & Zukunft der Kommunikation
Digital Newsroom
Mehr Informationen
Seminar / Digitale Transformation & Zukunft der Kommunikation
Chatbots in Ihrer Kundenkommunikation
Mehr Informationen
Seminar / Digitale Transformation & Zukunft der Kommunikation
Künstliche IntelligenzChancen, Risiken, Trends
Mehr Informationen
Haben Sie Fragen?
Wir beraten Sie gern!
Haben Sie Fragen?
Wir beraten Sie gern!

Tel. +49 (0)30 / 44 72 95 09
stefanie.reinke@quadriga.eu