• Home
  • Projekte zum Erfolg führen – Managen, Kommunizieren, Delegieren
Leadership & Essential Skills

Projekte zum Erfolg führen – Managen, Kommunizieren, Delegieren

Leadership & Essential Skills

Projekte zum Erfolg führen – Managen, Kommunizieren, Delegieren

Orte und Termine:
  • 24. - 25. Oktober 2019
  • 18. - 19. Mai 2020
  • 6. - 7. Oktober 2020
Standardpreis
  • 1490,00 € zzgl. MwSt.
Im Seminarpreis sind bereits die Tagungspauschale (Kaffeepausen, Mittagessen sowie Seminargetränke) und die Seminarunterlagen (Handout, etc.) enthalten. Im Preis ist keine Hotelbuchung am Veranstaltungsort enthalten. Wir bitten Sie Ihre Reiseplanung entsprechend selbst vorzunehmen.

In der heute dynamischen Arbeitsumwelt werden immer mehr Projekte gestartet. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor ist dabei der Projektverantwortliche. Er muss in der Lage sein, mit unterschiedlichen Personen, hohem Termindruck, mangelnder Verbindlichkeit, fehlender Disziplinarverantwortung und immer beschränkteren Personalressourcen erfolgreich sein Projekt abzuschließen. Dafür benötigt er ausgeprägte Soft Skills, um u.a. adressatengerecht zu kommunizieren, typengerecht zu führen und zu fordern, Hochleistungsteams zu formen und heterogene Kundenbedürfnisse zu managen.

Anhand praxisbezogener Fallbeispiele, theoretischem Wissen und gemeinsamen Lösungsansätzen leiten Sie dank des Inputs des Referenten und vielen Praxisphasen in einer kleinen Teilnehmergruppe für Ihre Projektführungsrolle individuelle Erkenntnisse ab.

 

Überblick
Programm

1. Tag: 10:00 bis 18:00 Uhr / 2. Tag: 9:00 bis 17:00 Uhr

  • Der gelungene Start eines Projektes: Wann ist ein Projekt erfolgreich? Welche Rahmenbedingungen sind dafür zu klären? Welche Stakeholder sind zu managen? Wie sind die unterschiedlichen Erwartungen abzustimmen?
  • Rolle und Führungsstil des/der Projektverantwortlichen: Wie kann ich auch ohne formale Macht leiten und Einfluss nehmen? Welche Führungsstile sind wann einzusetzen?
  • Heterogenität der Gruppe: Welche unterschiedlichen Rollen sind im Team idealerweise zu besetzen und wie kann ich sie nutzen? Wie gehe ich mit den Rollen um, die ich ggf. im Team habe? Wie manage ich Konflikte?
  • Delegation und Kontrolle: Wie delegiere ich? Wie und wann kontrolliere ich? Was gilt es bei der Delegation zu beachten?
  • Feedback als ein Instrument der Führung: Welche Do’s and Don‘ts sind beim Feedbackgeben zu beachten? Wie nutze ich Feedback als Motivationsinstrument?
  • Motivation und Commitment: Wie motiviere ich mein Projektteam? Wie viele Anreize sind notwendig? Wie erziele ich Verbindlichkeit?

 

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an angehende und heutige Projektverantwortliche, die Projekte leiten und verantworten. Der Faktor Mensch ist Ihnen auf dem Weg zum Projekterfolg genauso wichtig wie Methoden, Werkzeuge und Prozesse.

Methode
  • Kleine Teilnehmergruppe von maximal 12 Personen für das Bearbeiten individueller Bedürfnisse und Fragestellungen
  • Trainerinput
  • Einzel- und Gruppenarbeiten
  • Rollenspiele und Fallstudien
  • Feedback zu Praxisfragen
Lernziel

Sie entwickeln ein klares Verständnis von der Bedeutung und Ausgestaltung Ihrer Rolle als Projektverantwortliche/r, nutzen zukünftig Kommunikation gezielter und treten souveräner auf.

Anmeldung

Weitere interessante Angebote

Haben Sie Fragen?
Wir beraten Sie gern!
Haben Sie Fragen?
Wir beraten Sie gern!

Tel. +49 (0)30 / 44 72 95 09
stefanie.reinke@quadriga.eu