Die andere Seite. Wie Wirtschaftsjournalismus funktioniert

Seminare Einzelansicht

Wachsender Konkurrenz- und Kostendruck in der Medienbranche, Jobverluste und technischer Fortschritt - für Journalisten ist der Alltag spürbar härter, die Zeit knapper geworden. Für Pressesprecher ist es wichtiger denn je zu verstehen, wie sie dennoch die Neugier von Journalisten wecken können.

weiterlesen »

Im Seminar lernen die Teilnehmer, wie die andere Seite heute arbeitet, wie journalistische Stories entstehen und was sie selbst dazu beitragen können. Wie wird mein Unternehmen, mein Verband zum Fallbeispiel für einen Trend? Die Gruppe erarbeitet Strategien für den erfolgreichen Umgang vor allem mit der Wirtschaftspresse.

seminarinhalte

Programm:

1. Tag: 12:30 bis 18:00 Uhr / 2. Tag: 9:00 bis 17:00 Uhr
Seminarzeiten in Düsseldorf am 1. Tag abweichend. (15:00–20:30 Uhr)

Wie (Wirtschafts-)Presse funktioniert

  • Brainstorming und Morgenkonferenz - Wie sich Ideen in der Zeitung durchsetzen
  • Basar der Geschichten - wie einzelne Stories in der Redaktion angeboten werden müssen

 

Redaktionsbesuch im Büro einer führenden Tageszeitung

 

Was Journalisten wirklich interessiert

  • "Fallhöhe" und "Kontext" - Wie ein Thema für die Presse relevant wird
  • Spannungsfelder und Gegenspieler - Was eine Story spannend macht
  • Europäische Schuldenkrise und Unternehmensalltag - Wie Fallbeispiele journalistische Texte wirklichkeitsnäher machen

Wie ein Thema interessant werden kann

  • Übung: In kleinen Gruppen entwickeln die Teilnehmer Strategien, um die eigenen Interessen und die der anderen Seite miteinander zu verbinden. Gemeinsam wird darüber diskutiert.

Wertvolle Tipps

  • Offenheit, Glaubwürdigkeit, Zuverlässigkeit, Schnelligkeit - Was Journalisten schätzen
Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Pressesprecher von Unternehmen, Verbänden und Behörden sowie auch an Mitarbeiter anderer Abteilungen in der Unternehmenskommunikation und in PR-Agenturen.

Methode:

Theoretische Wissensvermittlung und nützliche Tipps gehen einher mit der Erarbeitung einer Strategie für den erfolgreichen Umgang speziell mit der Wirtschaftspresse.

Lernziel:

Wissen, wie die andere Seite heute arbeitet, wie journalistische Stories in der Praxis entstehen und wie Sie das Vertrauen des Journalisten gewinnen. Erfahren, wie das Unternehmen zum Fallbeispiel für einen Trend wird.

Teilnehmerzahl:
6 bis 15

Online-Formular

Termine

09.11.2017 bis 10.11.2017, Düsseldorf
1190,00 Euro (2)
26.04.2018 bis 27.04.2018, Berlin
1190,00 Euro (2)
08.11.2018 bis 09.11.2018, Berlin
1190,00 Euro (2)

Teilnehmer

Person 1

Person 2
löschen

Person 3
löschen

Person 4
löschen

Person 5
löschen

Person 6
löschen

Person 7
löschen

Person 8
löschen

Person 9
löschen

Person 10
löschen

Person 11
löschen

Person 12
löschen

Person 13
löschen

weitere Person hinzufügen

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Mögliche Zahlungsarten:

Teilnehmer

Person 1

Person 2
löschen

Person 3
löschen

Person 4
löschen

Person 5
löschen

Person 6
löschen

Person 7
löschen

Person 8
löschen

Person 9
löschen

Person 10
löschen

Person 11
löschen

Person 12
löschen

Person 13
löschen

Person 14
löschen

Person 15
löschen

weitere Person hinzufügen

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Mögliche Zahlungsarten:

Teilnehmer

Person 1

Person 2
löschen

Person 3
löschen

Person 4
löschen

Person 5
löschen

Person 6
löschen

Person 7
löschen

Person 8
löschen

Person 9
löschen

Person 10
löschen

Person 11
löschen

Person 12
löschen

Person 13
löschen

Person 14
löschen

Person 15
löschen

weitere Person hinzufügen

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Mögliche Zahlungsarten:
* Pflichtfelder
(2) zzgl. MwSt.

Ein ausgesprochen sinnvolles und nützliches Seminar für Pressesprecher/innen und Mitarbeiter von entsprechenden Abteilungen, um den Arbeitsalltag von Wirtschaftsjournalisten kennen zu lernen. Das vermittelte Wissen unterstützt sehr dabei, die Zielstellungen der eigenen Pressearbeit in Bezug auf die Wirtschaftspresse zu erreichen.

Anja Tannhäuser, ÖPP Deutschland AG
( Birgit Marschall)

Den Wert des Seminar für meine Arbeit macht vor allem der große Praxisbezug aus. Birgit Marschall hat relevante Einblicke in die tägliche Arbeit von Wirtschaftsjournalisten gegeben.

Tobias Jakob, Weleda AG
( Birgit Marschall)

Wirtschaftsjournalismus zum Anfassen - mit vielen wertvollen Tipps für die Praxis!

Jana Schuppel, Horváth AG
( Birgit Marschall)

Preis

1.190 Euro zzgl. MwSt.

Eine Übernachtung im Seminarhotel ist nicht im Preis inbegriffen.

Referenten

Birgit Marschall
weiblich
Birgit Marschall
Korrespondentin
Rheinische Post

Referentenbewertung