Corporate Filme konzipieren und realisieren

Seminare Einzelansicht

Die filmische Darstellung des eigenen Unternehmens ist mittlerweile eines der wichtigsten und effektivsten Kommunikationsmittel weltweit. Doch für Marketing und PR angemessene Botschaften in Bewegbildern zu erzählen stellt für viele Unternehmen und Organisationen immer noch eine Herausforderung dar. Dieser Workshop verbindet effektiv Theorie und Praxis und vermittelt ausführlich das Handwerkszeug zur Konzeption und Realisation der unterschiedlichsten Formen von Unternehmensfilmen vom großen Imagefilm bis hin zu filmischen Beiträgen für das Intranet und die Social Media Plattformen.

weiterlesen »

An den Theorietagen 1 und 2 analysieren die Teilnehmer mit Referent Marcel Wehn Aspekte erfolgreicher Corporate Filme und erarbeiten praktische Methoden, wie man die eigenen Unternehmensbotschaften erfolgreich auf das Medium Film übertragen kann. Am praxisorientierten dritten Seminartag können die Teilnehmer nach individueller Präverenz entscheiden, welchen Bereich sie vertiefen möchten: Es besteht die Wahl zwischen Übungen zur Kameraarbeit und Interviewführung mit dem professionellen Kameramann Daniel Möller oder der intensiven beispielhaften Erarbeitung von Konzepten und Dramaturgien für den eigenen Corporate Film mit Marcel Wehn. Ein umfassendes Hand-Out mit Tipps und Tricks zur professionellen Realisierung wird bereitgestellt.

seminarinhalte

Programm:

1. Tag: 10:00–18:00 Uhr | 2. Tag: 9:00–17:00 Uhr | 3. Tag: 9:00–17:00 Uhr

  • Was ist ein Corporate Film? Was macht ihn erfolgreich?

  • Welche dramaturgischen Regeln muss ich bei der Realisierung beachten?

  • Wie kann ich das Image meines Unternehmens auf einen Film übertragen?

  • Wie kann ich komplexe Inhalte lebendig und verständlich vermitteln?

  • Wie und wo kann ich mit meinem Film erfolgreich kommunizieren?

  • Welche praktischen Arbeitsschritte gibt es von der ersten Idee zum fertigen Film?

  • Wie gestalte ich visuell ansprechende Szenen und Interviews?

  • Wie kreiere ich ein professionelles Aussehen für meinen Film?

Das Equipment für das Kameraseminar am dritten Tag (Kameras, Lichteinheiten, Mikrofone, etc.) wird von der Deutschen Presseakademie gestellt

Zielgruppe:

Mitarbeiter aus Marketing und PR, Pressesprecher aus Unternehmen, Verbänden und anderen Organisationen.

Methode:

Gemeinsame Analyse von Corporate Filmen, Erarbeitung ausführlicher Konzepte für erfolgreiche Unternehmensfilme bzw. alternativ praktische Intensivübungen zur Realisierung eigener Filmbeiträge.

Lernziel:

Sie lernen Corporate Filme für PR und Marketing zu konzipieren, als Auftraggeber anzuleiten oder alternativ im kleinen Rahmen selbst zu realisieren.

Teilnehmerzahl:
8 bis 10

Online-Formular

Termine

08.11.2017 bis 10.11.2017, Berlin
1390,00 Euro (2)
04.06.2018 bis 06.06.2018, Berlin
1390,00 Euro (2)
12.09.2018 bis 14.09.2018, Berlin
1390,00 Euro (2)
03.12.2018 bis 05.12.2018, Berlin
1390,00 Euro (2)

Teilnehmer

Person 1

Person 2
löschen

Person 3
löschen

Person 4
löschen

Person 5
löschen

Person 6
löschen

Person 7
löschen

Person 8
löschen

Person 9
löschen

Person 10
löschen

Person 11
löschen

Person 12
löschen

Person 13
löschen

Person 14
löschen

Person 15
löschen

Person 16
löschen

Person 17
löschen

Person 18
löschen

Person 19
löschen

Person 20
löschen

Person 21
löschen

Person 22
löschen

Person 23
löschen

Person 24
löschen

Person 25
löschen

Person 26
löschen

Person 27
löschen

Person 28
löschen

Person 29
löschen

Person 30
löschen

Person 31
löschen

Person 32
löschen

Person 33
löschen

Person 34
löschen

Person 35
löschen

Person 36
löschen

Person 37
löschen

Person 38
löschen

Person 39
löschen

Person 40
löschen

Person 41
löschen

Person 42
löschen

Person 43
löschen

Person 44
löschen

Person 45
löschen

Person 46
löschen

Person 47
löschen

Person 48
löschen

Person 49
löschen

Person 50
löschen

weitere Person hinzufügen

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Mögliche Zahlungsarten:

Teilnehmer

Person 1

Person 2
löschen

Person 3
löschen

Person 4
löschen

Person 5
löschen

Person 6
löschen

Person 7
löschen

Person 8
löschen

Person 9
löschen

Person 10
löschen

weitere Person hinzufügen

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Mögliche Zahlungsarten:

Teilnehmer

Person 1

Person 2
löschen

Person 3
löschen

Person 4
löschen

Person 5
löschen

Person 6
löschen

Person 7
löschen

Person 8
löschen

Person 9
löschen

Person 10
löschen

weitere Person hinzufügen

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Mögliche Zahlungsarten:

Teilnehmer

Person 1

Person 2
löschen

Person 3
löschen

Person 4
löschen

Person 5
löschen

Person 6
löschen

Person 7
löschen

Person 8
löschen

Person 9
löschen

Person 10
löschen

weitere Person hinzufügen

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Mögliche Zahlungsarten:
* Pflichtfelder
(2) zzgl. MwSt.

Die Dramaturgie für das Seminar war perfekt gewählt und die Macher haben mir an drei kurzweiligen Tagen gekonnt die Augen dafür geöffnet, was einen gelungenen Corporate Film ausmacht. Absolut empfehlenswert!

Silvia Augustin , Windwärts Energie GmbH
( Marcel Wehn), ( Daniel Möller)

Wer ganz kompakt die wichtigsten Grundregeln zur Konzeption und Erstellung von Unternehmensfilmen sucht, ist hier genau richtig. Das Seminar ist unheimlich kurzweilig, anschaulich gestaltet und durch die Referenten sehr sympathisch und kompetent umgesetzt.

Olesja Kehler , Reed Exhibitions
( Marcel Wehn), ( Daniel Möller)

Wer Filme konzipieren, Agenturen steuern oder eigene kleine Videos drehen möchte, ist hier genau richtig. Marcel und Daniel geben nicht nur einen guten Überblick über das Thema, sondern beantworten auch individuelle Fragen aus der Praxis. Ein echter Mehrwert für meine Arbeit.

Christina Beil, Bionorica SE
( Marcel Wehn), ( Daniel Möller)

Preis

1.390 Euro zzgl. MwSt.

Eine Übernachtung im Seminarhotel ist nicht im Preis inbegriffen.

Kombi-Training

Dieses Seminar ist auch als Kombi-Training mit dem E-Learning Bewegtbildkommunikation 16/11 buchbar.

Referenten

Marcel Wehn
männlich
Marcel Wehn
Freischaffender Filmregisseur, Produzent im Filmproduktionsnetzwerk „Corporate Dox“
Daniel Möller
männlich
Daniel Möller
Freischaffender Kameramann

Referentenbewertung