• Home
  • Certified Management & Leadership Expert

Certified Management & Leadership Expert

Certified Management & Leadership Expert

Standardpreis
  • 3400.00 zzgl. MwSt.
Im Seminarpreis sind bereits die Hoteltagespauschale (Kaffeepausen, Snacks und Mittagessen), Seminargetränke und die Seminarunterlagen (Handout, etc.) enthalten. Die Hotelkosten sind nicht im Seminarpreis enthalten.

Führungskräfte sind nicht einfach die besten Fachkräfte. Egal, ob Sie sich in einer Führungsposition bewähren müssen, neu in einer Führungsposition sind oder eine solche anstreben – Sie müssen sich mit den Aufgaben einer Führungsposition intensiv auseinandersetzen. Gerade heute, wo sich Organisationen immer schneller verändern und die Anforderungen an ihre Mitarbeiter und Teams immer höher werden, ist es mehr denn je notwendig, dass Führungskräfte professionell agieren, um gestiegenen Erwartungen an ihre Effektivität zu genügen.

Wir haben für Sie ein Seminarprogramm zusammengestellt, das Ihnen wesentliche Führungskompetenzen in kompakten Angeboten vermittelt und Sie Schritt für Schritt zu professioneller Leadership-Kompetenz führt. Sie hierzu zu befähigen, ist das Ziel des 6-tägigen Zertifikatskurses.

Seminarzeiten:
5. Oktober 2017: 14:00 bis 18:00 Uhr
6. Oktober 2017: 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

26. Oktober 2017: 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr
27. Oktober 2017: 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

28. November 2017: 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr (in Form eines Webinars)
29. November 2017: 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr (in Form eines Webinars)

6. Dezember 2017: 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr
7. Dezember 2017: 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

Überblick
Programm

Teil 1:

Organisational Behaviour: Mitarbeiterzufriedenheit, -motivation und -leistung

Erfolgreichen Führungskräften gelingt es, Mitarbeiter so zu steuern, dass sie gleichermaßen zufrieden und motiviert hohe Leistung erbringen.?

Seminarinhalte

  • Zufriedenheit und Motivation von Mitarbeitern
  • Job Design: Gestaltung motivationsförderlicher Positionen
  • Anreizsysteme: Wirkungen und Nebenwirkungen
  • Vertrauen: Welche Bedeutung hat es, wie wird es erzeugt?
  • Stress: Entstehung und Bewältigung, Work-Life-Balance

 
 

Teil 2: 
Leadership & Performancemanagement

Über das ‚richtige‘ Führen existieren ebenso zahlreiche Mythen wie Theorien. Ziel des Seminars ist es, einen wissenschaftlich fundierten Überblick über effektives Führungsverhalten zu geben,
dabei aber stets die Anwendung in der Praxis im Auge zu behalten. Es werden unterschiedliche Führungsstile betrachtet und die wesentlichen Aspekte von Performancemanagementsystemen
behandelt. Dabei wird auch der Tatsache Rechnung getragen, dass Steuerung auch durch „soft controls“ erfolgen kann. Es werden solide und anwendbare Kenntnisse vermittelt, wie ein Team
oder eine Abteilung erfolgreich geführt werden kann und wie sich die Performance steuern lässt.

Seminarinhalte

  • Aufgaben und Herausforderungen einer Führungskraft
  • Zusammensetzung und Führung von Teams
  • Performancemanagement
  • Soft controls: Unternehmenskultur verstehen und gestalten

 
 

Teil 3:
Informations- und Wissensmanagement

Corporate Wikis? Enterprise Social Networks? Lernfabriken? Communities of Practice? SCRUM? Das Informations- und Kommunikationsmanagement ist im Wandel, weil sich durch Künstliche-Intelligenz-Technologien die Art und Weise ändert, wie Informationen gesammelt, ausgewertet und für Entscheidungen nutzbar gemacht werden. Professionelle Informationspolitik und Wissensvermittlung in Unternehmen werden immer stärker zum Schlüssel für Erfolg und hohe Performance. In diesem Seminar lernen Sie, mit dieser Herausforderung sicher umzugehen und die Rolle eines Knowledge Officers in einer Firma aus Kommunikationssicht. Außerdem kennen Sie die zentralen Modelle des Informations- & Wissensmanagements und wissen, mit welchen Tools man Informations-
und Wissensaustauschprozesse anstößt, steuert und weiterentwickelt

Seminarinhalte

  • Grundlagen des Informations- und Wissensmanagements
  • Sozialpsychologie des Wissens, Lernens und Kommunizierens
  • Tools des Informations- und Wissensmanagementse

 
 

Teil 4:
Change Management

Unternehmen müssen sich mehr denn je an sich ständig verändernde Umweltbedingungen anpassen. Dies erfordert regelmäßig Veränderungen strategischer, organisatorischer, technischer oder auch kultureller Art durchzuführen. Dies kann nur mit einem systematischen Change Management gelingen. In dem Seminar machen Sie sich deshalb vertraut mit den zentralen Modellen des Change Managements. Sie lernen, wie man Veränderungsprozesse anstößt und leitet. Hierfür machen Sie sich mit unterschiedlichen Methoden vertraut, um Veränderungsprozesse zu begleiten, Widerstände zu verstehen und mit ihnen umzugehen. Beurteilungen der Methoden und Instrumente runden das Seminar ab. Sie lernen, wie man Veränderungsprozesse anstößt, leitet, Widerstände versteht und mit ihnen umgeht.

Seminarinhalte

  • Change-Anlässe und Relevanz von Change Management
  • Change Management-Modelle
  • Ausgewählte Change Management Tools
    (z. B. Stakeholderanalyse und Management, Change
    Readiness, Info-Flair, Design Thinking)e
Zielgruppe

Marketing- und Sales-Manager auf Führungspositionen in Unternehmen und anderen Organisationen, und die sich für Führungsfunktionen qualifizieren möchten

Methode

Impulsvorträge:
Vermittlung fachlicher Grundlagen
Übungen
interaktive Diskussion
Gruppenarbeit
Beispiele und Case-Studies

Lernziel

Jenseits von Anekdoten und Mythen wollen wir klären, wovon z.B. die Mitarbeitermotivation abhängt, welche Bedeutung Vertrauen für das Zusammenwirken in Organisationen hat und wie ein Team sinnvoll zusammengesetzt sein sollte. Ferner sollen das eigene Führungsverhalten an den Erkenntnissen der Führungsforschung reflektiert und die Grundlagen eines Performancemanagements erarbeitet werden. Abgerundet wird dieses Zertifikat zum einen durch das notwendige Wissen über Change Management, um Veränderungen in Organisationen proaktiv voranbringen zu können. Zum anderen wird mit dem Baustein Informations- und Wissensmanagement das notwendige Rüstzeug für ein Verständnis moderner Kollaborationstools vermittelt. Insgesamt werden Führungsfähigkeiten im Sinne von Leadership und Management sinnvoll integriert.

Weitere interessante Angebote

Haben Sie Fragen?
Wir beraten Sie gern!
Haben Sie Fragen?
Wir beraten Sie gern!

Tel. +49 (0)30 / 44 72 95 09
stefanie.reinke@quadriga.eu