Advanced Business Negotiation I

Seminare Einzelansicht

Im Seminer lernen Sie die Systematik verschiedener Verhandlungssituationen kennen und Klarheit über psychologische Muster in Verhandlungen zu erlangen. In dem modular aufgebauten Seminar werden die Teilnehmer zusätzlich gezielt auf die schwierigen Verhandlungssituationen und das Ausnutzen von irrationalen Forderungen vorbereitet. Ziel ist, jederzeit die Kontrolle beruflicher und privater Verhandlungssituationen zu behalten.

weiterlesen »

Die Teilnehmer lernen, eine erfolgreiche Strategie zu definieren und taktisch und zielorientiert zu verhandeln. Der Einsatz verschiedener Verhandlungsstile und die professionelle Verhandlungsvorbereitung stehen dabei genauso im Fokus wie  der bewusste Einsatz von bewährten Werkzeugen der Verhandlungspsychologie. Die Teilnehmer lernen außerdem, die Systematik der Motivanalyse kennen, kritische Themen anzusprechen und in emotionalen Belastungssituationen die Verhandlungsführung zu behalten. Das Seminar vermittelt nicht nur psychologische Kenntnisse, mit denen die Teilnehmer den eigenen Zustand und den Zustand des Verhandlungspartners managen können, sondern sie erfahren auch, wie sie Aggressivität sowie scheinbar aussichtslose Situationen steuern und nutzen können. In diesem Seminar lernen Teilnehmer eine Vielzahl von Bluffs, Tricks und Manipulationen zu erkennen – und zu behandeln

seminarinhalte

Programm:

1. Tag: 10:00 bis 18:00 Uhr / 2. Tag: 9:00 bis 17:00 Uhr / 3. Tag: 9:00 bis 16:00 Uhr

  • Verhandlungspsychologie kennen und einsetzen
  • Systematische Verhandlungsvorbereitung
  • Die Entwicklung von Strategieoptionen mit dem Verhandlungsgitter©
  • Taktisches Verhandeln mit dem Verhandlungskompass©
  • Psychologisches Profiling des Verhandlungsgegners
  • Distant Profiling bei unbekannten Verhandlungspartnern
  • F.I.R.E.: Einsatz des polizeilichen Verhandlungsmodells im wirtschaftlichen Kontext
  • Der richtige Umgang mit irrationalen Gesprächspartnern
  • Management von Emotionen
  • Verhandlungssprache und Verhandlungsrethorik
  • Die 20 häufigsten Manipulationsversuche
  • Checklisten
  • Einsatz der LEAKAGE HIERARCHY –Lügen in der Verhandlung erkennen
Zielgruppe:

Fachkräfte und Führungspersönlichkeiten aus HR, Vertrieb, Marketing, Politik sowie Recht und darüber hinaus, die auf Verhandlungs-Situationen optimal vorbereitet sein wollen.

Methode:

Theoretische Wissensvermittlung, Einsatz von Filmmaterial und Videoanalyse in Verbindung mit zahlreichen praktischen Übungen und Rollenspielen.

Lernziel:

Die Teilnehmer lernen die Systematik verschiedener Verhandlungssituationen kennen und Klarheit über psychologische Muster in Verhandlungen zu erlangen. In dem modular aufgebauten Seminar werden die Teilnehmer zusätzlich gezielt auf die schwierigen Verhandlungssituationen und das Ausnutzen von irrationalen Forderungen vorbereitet. Ziel ist, jederzeit die Kontrolle beruflicher und privater Verhandlungssituationen zu behalten.

Teilnehmerzahl:
6 - 15

Online-Formular

Termine

25.09.2017 bis 27.09.2017, Berlin
2490,00 Euro (2)
22.11.2017 bis 24.11.2017, Berlin
2490,00 Euro (2)
20.03.2018 bis 22.03.2018, Berlin
2490,00 Euro (2)
29.05.2018 bis 31.05.2018, Berlin
2490,00 Euro (2)
25.09.2018 bis 27.09.2018, Berlin
2490,00 Euro (2)
20.11.2018 bis 22.11.2018, Berlin
2490,00 Euro (2)

Teilnehmer

Person 1

Person 2
löschen

Person 3
löschen

Person 4
löschen

Person 5
löschen

Person 6
löschen

Person 7
löschen

Person 8
löschen

weitere Person hinzufügen

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Mögliche Zahlungsarten:
Ein Angebot von:

Teilnehmer

Person 1

Person 2
löschen

Person 3
löschen

Person 4
löschen

Person 5
löschen

Person 6
löschen

Person 7
löschen

Person 8
löschen

Person 9
löschen

Person 10
löschen

Person 11
löschen

Person 12
löschen

Person 13
löschen

Person 14
löschen

Person 15
löschen

weitere Person hinzufügen

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Mögliche Zahlungsarten:
Ein Angebot von:

Teilnehmer

Person 1

Person 2
löschen

Person 3
löschen

Person 4
löschen

Person 5
löschen

Person 6
löschen

Person 7
löschen

Person 8
löschen

Person 9
löschen

Person 10
löschen

Person 11
löschen

Person 12
löschen

Person 13
löschen

Person 14
löschen

Person 15
löschen

Person 16
löschen

weitere Person hinzufügen

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Mögliche Zahlungsarten:
Ein Angebot von:

Teilnehmer

Person 1

Person 2
löschen

Person 3
löschen

Person 4
löschen

Person 5
löschen

Person 6
löschen

Person 7
löschen

Person 8
löschen

Person 9
löschen

Person 10
löschen

Person 11
löschen

Person 12
löschen

Person 13
löschen

Person 14
löschen

Person 15
löschen

Person 16
löschen

weitere Person hinzufügen

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Mögliche Zahlungsarten:
Ein Angebot von:

Teilnehmer

Person 1

Person 2
löschen

Person 3
löschen

Person 4
löschen

Person 5
löschen

Person 6
löschen

Person 7
löschen

Person 8
löschen

Person 9
löschen

Person 10
löschen

Person 11
löschen

Person 12
löschen

Person 13
löschen

Person 14
löschen

Person 15
löschen

Person 16
löschen

weitere Person hinzufügen

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Mögliche Zahlungsarten:
Ein Angebot von:

Teilnehmer

Person 1

Person 2
löschen

Person 3
löschen

Person 4
löschen

Person 5
löschen

Person 6
löschen

Person 7
löschen

Person 8
löschen

Person 9
löschen

Person 10
löschen

Person 11
löschen

Person 12
löschen

Person 13
löschen

Person 14
löschen

Person 15
löschen

Person 16
löschen

weitere Person hinzufügen

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Mögliche Zahlungsarten:
Ein Angebot von:
* Pflichtfelder
(2) zzgl. MwSt.

Preis

2.490 Euro zzgl. MwSt.

Eine Übernachtung im Seminarhotel ist nicht im Preis inbegriffen.

Referenten

männlich
Dr. Thorsten Hofmann
Lehrbeauftragter für Kommunikationsmanagement, insbesondere Krisenkommunikation
Quadriga Hochschule Berlin

Referentenbewertung