Seminar
Leadership & Management Kompetenzen, Persönliche und soziale Kompetenzen

Anleitung zum (Un-)Kreativsein

Von der Ratlosigkeit zu neuen Denkmodellen

Referent:in

Dirk von Gehlen, Abteilungsleiter

Dirk von Gehlen

Süddeutsche Zeitung

Orte und Termine

Online
30.11.2020
Kein passender Termin?
Zum Update-Service der depak
Standardpreis
890 € (zzgl. MwSt.)

Ihre Ansprechpartner:innen

Benötigen Sie Hilfe bei der Buchung oder haben Sie Fragen zu diesem Produkt? Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Stefanie Reinke

Stefanie Reinke

Seminarberatung & Organisation
T: +49 30 44729-509
Beschreibung

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie auf bessere Ideen kommen. Das Seminar zeigt die Grundlagen der (eigenen) Kreativität und vermittelt eine zentrale kreative Fähigkeit: in Varianten und auch im Gegenteil denken zu können. Vor dem Hintergrund der Digitalisierung führt das Seminar in die Grundbegriffe der Lean-Startup-Kultur, des Design Thinking und der Orientierung in Zeiten ohne Masterplan ein. Nicht schon vorher zu wissen, was richtig ist, offen zu sein für Veränderungen und fähig, ständig zu lernen, sind wichtige Kriterien um im digitalen Wandel bestehen zu können.

Programmübersicht

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

  • Unkreativsein als Haltung zum Leben
  • Gruppen als Kreativitätsbremsen nutzen
  • Mit Strukturen Kreativität unterdrücken
  • Zerreden: Was tun, wenn neue Ideen nicht mehr zu verhindern sind?
  • Um neue Ideen loszuwerden, sollte man sie täglich aufschreiben: Das Ideentagebuch
Dirk von Gehlen

Dirk von Gehlen

Abteilungsleiter "Social Media/Innovation"
Süddeutsche Zeitung

Diese Weiterbildung im Überblick

Zielgruppe

An wen richtet sich die Veranstaltung?

Fach- und Führungskräfte, Team- und Projektleiter:innen und alle, die im beruflichen oder privaten Kontext kreativer sein wollen oder müssen.

Methode

Wie werden die Weiterbildungsinhalte vermittelt?

Impulsvortrag, Erarbeitung der relevantesten Kreativitätstechniken und deren Gegenteil in Gruppen- und Einzelarbeit, praktische Übungen und Take-Aways, die helfen den eigenen Alltag kreativer und inspirierter zu gestalten.

Lernziele

Was lernen Sie in dieser Veranstaltung?

Erwerben Sie das Rüstzeug um mit dem ständigen Wandel, der durch die Digitalisierung ausgelöst wurde, umzugehen. Lernen Sie die Grundbegriffe gegenwärtiger Entwicklungs- und Denkmethoden wie Scrum oder Design Thinking kennen und üben Sie, im Gegenteil zu denken.

Seminar
Anleitung zum (Un-)Kreativsein
Von der Ratlosigkeit zu neuen Denkmodellen

Referent:in

Dirk von Gehlen, Abteilungsleiter

Dirk von Gehlen

Anmeldung

Teilnehmerstimmen

Lesen Sie, wie bisherige Teilnehmer:innen diese depak-Weiterbildung bewerten.

Ihre Ansprechpartner:innen

Für Fragen oder sonstige Anliegen, steht Ihnen unser Service-Team jederzeit zur Verfügung
Stefanie Reinke

Stefanie Reinke

Seminarberatung & Organisation
depak – Deutsche Presseakademie
T: +49 30 44729-509