Seminar

Nachhaltigkeitskommunikation für Fortgeschrittene

Zwischen Greenwashing und Aktivismus – wie kommuniziere ich glaubwürdig mit Stakeholdern?

Referent:in

Nora Krückel

Nora Krückel

Termine

Berlin
30.09. - 01.10.2021
Berlin
02. - 03.12.2021
Kein passender Termin? Zum Update-Service
ab 1290 € (zzgl. MwSt.)

Ihre Ansprechpartner:innen

Benötigen Sie Hilfe bei der Buchung oder haben Sie Fragen zu diesem Produkt? Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Stefanie Reinke

Stefanie Reinke

Seminarberatung & Organisation
T: +49 30 44729-509
Beschreibung

Tue Gutes und rede darüber – für Unternehmen heißt das heutzutage, Haltung zu zeigen und ihren Beitrag zum Thema Nachhaltigkeit zielgruppengenau zu kommunizieren. Doch wie gelingt es, die richtige Botschaft zu senden, ohne an Glaubwürdigkeit zu verlieren? Denn nicht alle Zielgruppen tragen die Nachhaltigkeitsziele motiviert mit oder verstehen sie. Gewinnen Sie Einblicke, wie Sie als Kommunikator:in mit einer zielgruppenorientierten Kommunikation die Wirksamkeit Ihrer Nachhaltigkeitskommunikation potenzieren und dabei unterschiedliche Themeninteressen, Erfahrungen und kommunikative Präferenzen in verschiedenen Zielgruppen berücksichtigen. Nachhaltigkeitskommunikation braucht individuelle Konzepte. Warum? Hat ein Unternehmen konstrkutiven Impact auf alle seine Stakeholder, wird es in Zukunft von höherem Wert für die Personen und Gruppen sein, die von der Unternehmenstätigkeit berührt werden oder die das Unternehmen beeinflussen. Das Steigert die Relevanz. Und erlaubt nachhaltigen Profit. Für verantwortungsbewusste Marken und Unternehmen heißt es: näher ran! In diesem Seminar blicken wir auf Erfolgsfaktoren der Nachhaltigkeitskommunikation, auf neue Denkweisen und auf Wege der modernen Zielgruppenansprache.

Dieses Seminar ist ein Fortgeschrittenenkurs, der sich mit der Wirksamkeit von Nachhaltigkeitskommunikation beschäftigt und motiviert, mehr Potenziale zu nutzen.

Lernziele:

  • das Potenzial der unternehmenseigenen Nachhaltigkeitskommunikation erkennen und aktivieren
  • die Erwartungshaltung verschiedener Stakeholder erkennen
  • verstehen, wie zielgruppengerechte Kommunikation funktioniert
  • Themen und Maßnahmen der Nachhaltigkeitskommunikation zielgruppenspezifisch aussteuern
  • Orientierung für die strategische Ausrichtung von nachhaltigem Engagement erhalten
  • Ansätze und Anregungen für eine glaubwürdige und wirkungsvolle Kommunikation im jeweiligen Markt und an die jeweiligen Zielgruppen

Programmübersicht

Tag 1

10:00 bis 18:00

Nachhaltigkeitskommunikation – Motivation & Erfolgsfaktoren, Stakeholder Management

  • Motivation & Erfolgsfaktoren
  • Stakeholdermanagement
  • Toolkit für die zielgruppengerechte Stakeholderansprache
  • Workshop: Kampagnenentwicklung
  • Praxisbeispiele und Diskussion
Nora Krückel

Nora Krückel

Geschäftsführerin und Co-Gründerin

Tag 2

09:00 bis 17:00

Nachhaltigkeitskommunikation –Standards, Risikomanagement, Mehrwert als Arbeitgeber

  • Zertifizierungen & Standards: Varianten & Mehrwert
  • Risiko- und Krisenmanagement
  • Positive Effekte für mehr Mitarbeiterloyalität
  • Übung interne Kommunikation
  • Mehrwert für das Employer Branding
  • Chancen und Grenzen der Evaluation
  • Praxisbeispiele und Diskussion
Nora Krückel

Nora Krückel

Geschäftsführerin und Co-Gründerin

Diese Weiterbildung im Überblick

Zielgruppe

An wen richtet sich die Veranstaltung?

Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte sowie Mitarbeiter:innen in Kommunikations- und Presseabteilungen von Unternehmen, die Impulse, Ideen und konkrete Umsetzungsbeispiele zur Weiterentwicklung Ihrer Nachhaltigkeitskommunikation suchen.

Methode

Wie werden die Weiterbildungsinhalte vermittelt?

  1. Impulsvorträge zu Erfolgsfaktoren, Herausforderungen und Trends
  2. Intensiver Gruppenaustausch
  3. Workshopeinheiten und Übungen
  4. Vermittlung von Toolkits
  5. Diskussion und Analyse von Praxisbeispielen
Seminar
Nachhaltigkeitskommunikation für Fortgeschrittene
Zwischen Greenwashing und Aktivismus – wie kommuniziere ich glaubwürdig mit Stakeholdern?

Referent:in

Nora Krückel

Nora Krückel

Anmeldung

Ihre Ansprechpartner:innen

Für Fragen oder sonstige Anliegen steht Ihnen unser Service-Team jederzeit zur Verfügung
Stefanie Reinke

Stefanie Reinke

Seminarberatung & Organisation
depak – Deutsche Presseakademie
T: +49 30 44729-509