Kunden & Partner

Hier finden Sie eine Auswahl der Partner und Firmen, mit denen die Deutsche Presseakademie zusammen arbeitet. Wir arbeiten mit Unternehmen, Institutionen und Verbänden aus unterschiedlichen Branchen zusammen. Gerne vermitteln wir Ihnen auf Wunsch auch den Kontakt zu den einzelnen Ansprechpartnern.

A(2) | B | C | D | E(61) | F(2) | G | H | I(17) | J | K | L | M | N | O | P(12) | Q | R | S(152) | T(12) | U | V | W | X | Y | Z | ALLE(258)
  • AOK Berlin - Die Gesundheitskasse
  • ARD
  • AVM GmbH
  • Bayer Bitterfeld GmbH
  • Beiersdorf AG
  • Berliner Energieagentur GmbH
  • Bertelsmann AG
  • Blume pulic relations
  • Bosch Rexroth AG
  • Bundesagentur für Außenwirtschaft
  • Bundesministerium für Gesundheit
  • Cognis Deutschland GmbH & Co. KG
  • Daimler AG
  • Deutsche Bank AG
  • Deutsche Bundesbank
  • Deutsche Gesellschaft f. Technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH
  • Deutscher Speditions- und Logistikverband DSLV
  • Deutsches Rotes Kreuz e.V.
  • Drägerwerk AG
  • FDP Bundespartei
  • Fujitsu Siemens Computers GmbH
  • Heide-Park Soltau GmbH
  • Immobilien Scout GmbH
  • Kabel Deutschland GmbH
  • Komm.passion GmbH
  • KUKA Roboter GmbH
  • Landesmesse Stuttgart GmbH
  • McKinsey & Company Inc.
  • Merck KGaA
  • NordWestBahn GmbH
  • Oeko-Tex® Gemeinschaft
  • Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
  • Schwenninger BKK
  • Siemens AG
  • Solvis GmbH & Co KG
  • Stadt Bamberg
  • Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH
  • Verband der Sparda-Banken e.V.
  • VGF Verband Geschlossene Fonds e.V.
Hochschul-Partner
Quadriga Hochschule

www.quadriga-hochschule.com

 

Verbände-Partner
Bundesverband deutscher Pressesprecher

www.bdp-net.de

GPRA

www.pr-guide.de

DPRG

www.dprg.de

Medien-Partner
Fachmagazin Pressesprecher

www.pressesprecher.com

PR Report

www.prreport.de

PR Magazin

www.prmagazin.de

Communication Director

www.communication-director.eu

Medienkalender

www.medienkalender.de

E-Learning

Das E-Learning ist ein guter Weg, um sich zeitsparend zu relevanten Themen unserer Branche weiterzubilden. Die Referenten sind sehr gut ausgewählt und interessant und bieten mit ihren Erfahrungen und Beispielen einen echten Mehrwert für den Berufsalltag.

Eleonora Kaplan, Sodexo

Ich finde dieses Prinzip einfach klasse. Wenn man beruflich sehr eingespannt ist und am eigentlichen Termin nicht teilnehmen kann, kann man im Nachhinein die Aufzeichnungen ansehen. Des Weiteren ist es einfach für mich genauso als wenn ich im Seminarraum sitze, man kann genauso Fragen stellen wie in einem Seminar vor Ort.

Elke Klein, Steyler Bank GmbH, Sankt Augustin

Im Kurs „Führungs- und Selbstkompetenz“ hatten wir sehr interessante Vorträge von verschiedensten Persönlichkeiten. Die Vorträge gaben mir immer wieder wichtige Inputs für die Praxis; einige davon konnte ich sogar direkt umsetzen. Zudem schätze ich die Flexibilität des Online-Kurses; falls man während dem live Vortrag keine Zeit hat, kann man sich das Video später anschauen.

Amélie Pauli , mimacom ag

Guter Aufbau, sehr gute Plattform, technisch top. Unterstützt die Führungskraft bei ihrer persönlichen digitalen Transformation!

Markus Czaja , Sparkasse Nürnberg

Das E-Learning-Studium war hervorragend organisiert – von der Anmeldung bis hin zum Zertifikat. Durch die Kombination von Live-Sitzungen, Präsentationen und Aufzeichnungen konnte ich es perfekt in meinen Berufsalltag einbinden. Ein Lob an die Dozenten: Profi-Wissen praxisorientiert aufbereitet. Und der zu erarbeitende Lösungsvorschlag hat mich richtig motiviert!

Amann Stefanie, Kplus Gruppe GmbH

Ein gelungenes Komplettpaket der PR-Strategie. Zeitgemäß flexibel und trotzdem jedes Mal persönlich.

Tabea Thomsen, DESIGNA Verkehrsleittechnik GmbH

Besonders gut gefallen hat mir, dass, wie immer, aus der Praxis heraus doziert wurde und die Dozenten viele Beispiele im Gepäck hatten. So sind die Inhalte leicht nachvollziehbar. Sehr gut sind immer auch die „Dont’s & Dos“ basierend auf den eigenen Erfahrungen der Dozenten.

Marion Neupert, Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg

E-Learning ist eine sehr gute Möglichkeit, äußerst bequem und flexibel auf kompakt und übersichtlich dargebotene Fachinformationen zurückgreifen zu können.

Petra Sauer-Wolfgramm, Sauer und Rogge - HR Communications

Ich war zunächst skeptisch, ob ein E-Learning ein Classroom Training "ersetzen" kann. Ersetzen sicherlich nicht, da Austausch, Networking und Socialising fehlt, aber es ist durchaus eine gute Alternative. Kompliment an die Depak und die Referenten - das war organisatorisch, inhaltlich und technisch alles super.

Britta Giesen, Canon Deutschland GmbH

Hier erhält man rechtliche Grundlagen in Kurzform für den Alltagsgebrauch - zum Mitreden, Verstehen und Anwenden.

Peter Wein, VR Bank München Land eG

Bequemer und moderner kann ich mich nicht weiterbilden. Fragen werden während der Kurseinheiten sofort kompetent beantwortet, die Experten vermitteln Wissen auf höchstem Niveau und das individuelle Feedback auf die Lehraufgaben verschafft mir einen weiteren Zusatznutzen.

Camilla Wieck, IFB-Stiftung

Für mich und meinen Arbeitsalltag absolut kompatibel und bereichernd. Ohne Reiseaufwand und in kurzen Einheiten lernt es sich besser und so kann ich auch immer am aktuellsten Stand der Dinge bleiben.

Michaela Klein, APV - Technische Produkte GmbH

Das E-Learning-Studium bringt die Grundlagen der PR in Kürze rüber und bietet dabei ein Höchstmaß an Flexibilität. Außerdem sehr hilfreich: Die Präsentationen der einzelnen Module zum Download. So lässt sich im praktischen Doing schnell etwas nachlesen.

Rahel Neufeld, Sparkasse Bielefeld

Alle Module waren inhaltlich ansprechend gestaltet und von den Dozierenden sehr gut vorbereitet. Der Kurs hat richtig Spaß gemacht und ist für die tägliche Praxis auch tatsächlich als Auffrischung nützlich gewesen.

Franziska Wels, Berufsakademie Sachsen - Staatliche Studienakademie Dresden

Das E-Learning-Format ist ideal, da ich in Teilzeit tätig bin und von zu Hause aus an der Weiterbildung teilnehmen konnte. Durch die Chat-Funktion konnte ich Fragen stellen, die auch umgehend beantwortet wurden. Die Aufzeichnungen sind sehr hilfreich, falls man einen Termin verpassen sollte oder sich im Nachgang ein bestimmtes Thema noch einmal vertiefen möchte.

Andrea Steinhauer-Schulz, HealthCare Personalmanagement GmbH

Die Vorlesungen waren alle sehr praxisnah und anschaulich aufgebaut. Fragen wurden ausführlich und schnell beantwortet. Allen Referenten konnte man die Begeisterung für ihr Thema abnehmen.

Monika Eckstein, Burk AG

Man merkt, dass die Referenten aus der Praxis kommen und das ist auch gut so. Es gab durchweg aktuelle Fallbeispiele, anhand derer aufgezeigt wurde, wie man Krisenkommunikation richtig bzw. falsch machen kann. Aus meiner Sicht die beste und spannendste Art zu lernen!

Anne Sommer,

Das E-Learning-Format ist eine gute, hilf- und lehrreiche Ergänzung zum Job, ob Quereinsteiger oder PR-Volontariat - es ermöglicht einen schnellen und nachhaltigen Einstieg in die jeweiligen Themenfelder.

Kiriaki Gkouvas, nolte-PR GmbH

Das E-Learning-Studium ist eine tolle Möglichkeit sich im Berufsalltag weiterzubilden. Die Flexibilität der Onlineseminare ist unschlagbar, da die Möglichkeit besteht die Aufzeichnungen später noch einmal aufzurufen. Inhaltlich sind die Vorträge fundiert, sehr interessant und interaktiv gestaltet und mit tollen Beispielen unterlegt.

Christine Kottek, Lässig GmbH

Mir gefällt der Mix aus Vorlesung und Interaktion im Webinar. Die unterschiedlichen Referenten machen jede Sitzung zu einem neuen Erlebnis, schildern gekonnt ihre Sicht und bringen Beispiele aus ihrer Praxis. Die Aufzeichnungen, Folien und eventuellen Zusatzmaterialen ermöglichen es, den Stoff zu wiederholen, nachzuholen und zu vertiefen.

Claudia Spörer, Zühlke Engineering GmbH

Ein virtuelles Klassenzimmer. Ein interaktives Seminar mit Austauschmöglichkeiten zwischen Teilnehmern und Seminarleitung per Chatfunktion. Sowie der Möglichkeit alle Module zu individuellen Zeiten für sich in Anspruch zu nehmen und die Seminarunterlagen jederzeit einsehen zu können. Auch später auftretende Fragestellungen können entweder im Forum mit den Teilnehmern diskutiert oder direkt an die Seminarleitung gestellt werden. Top!

Thomas Schmidt, Stadt Herne

Es bietet mir die Gelegenheit mich von meinem Arbeitsplatz oder von Zuhause fortzubilden - und das ohne wertvolle Zeit zu verlieren für Fahrten zu Veranstaltungsorten. Man kann auch die Aufzeichnungen der einzelnen Module zur Vertiefung nutzen. Kurz: Rundum gelungen.

Patrick Börder, alwitra GmbH & Co. Klaus Göbel

E-Learning ist effizient und einfach in der Handhabung. Da die Inhalte für mehrere Wochen vermittelt werden, prägt sich Gelerntes gut ein.

Pia Verheyen, BCC Business Communications Consulting GmbH

E-Learning lässt sich perfekt in den Arbeitsalltag integrieren und ermöglicht, ohne großen Zeitverlust und gleichzeitig mit viel Ruhe und Raum für Austausch zu lernen. Und das auch gerade bei komplexeren Themen!

Katharina Böhm, AGOF e.V.

Für mich ist dieses Format absolut fantastisch - weil: einfach zu händeln, perfekter Rund-Um-Service (Ankündigungs-Mails, Tutorials, etc.), flexibel im Zeitmanagement dank Aufzeichnung der Session und Bereitstellung der Präsentationen, aber vor allem die Möglichkeit über sämtliche mobilen Devices der Session zu folgen, ob am Schreibtisch oder unterwegs in der Bahn, machen diese Art der Weiterbildung für mich absolut empfehlenswert!

Anja Kimmel, Medtronic GmbH

Das E-Learning bietet eine tolle Möglichkeit, sich ortsunabhängig zum Thema Social Media weiterzubilden. Vor allem der Austausch mit Fachexperten aus den verschiedensten Branchen hat viele neue Einblicke geliefert und Spaß gemacht. Ich kann das E-Learning Format empfehlen.

Julia Kaute, Australian Embassy Berlin

Kompaktes Hintergrundwissen verständlich erklärt. Alle aufkommenden Fragen wurden direkt beantwortet.

Jan-Christian Fross, Phonak GmbH

Praktisch neben dem Beruf. Nach Feierabend kann man sich einfach einloggen, zuhören und lernen.

Kathrin Butt, Klartext Verlag

Das eLearning-Programm der depak bietet jedem, der im Web 2.0 durchstarten möchte, eine tolle Grundlage mit vielen Anreizen.

Sarina Brumm, Nord-Ostsee Sparkasse

Der Mix aus Theorie und Praxisbeispielen hat mir bei allen Referenten gut gefallen. Mehr ist meiner Meinung nach in dem gegebenen Format nicht zu realisieren.

Markus Tofote, IBM Deutschland

Eine gute Form der Weiterbildung. Durch die Aufzeichnung der Veranstaltung ist man zeitlich sehr flexibel.

Heike Kühl, Euro Akademie Berlin

Die beiden E-Learning-Angebote "Social Media in der Unternehmenskommunikation" und "Social Media & Community Management" haben mir fundierte Kenntnisse sowie einen Überblick über die wichtigsten Fragestellungen vermittelt und ermöglichen es mir, den Arbeitsbereich des Social Media Managers für mich als berufliche Perspektive auszubauen.

Dr. des. Claudia Gerken, Kunsthistorikerin - Wissenschaftliche Recherche

Das E-Learning-Format ist eine unkomplizierte Form der Weiterbildung. Durch die Live-Streams und den Direktchat war das E-Learning-Studium persönlicher als ich es mir vorgestellt hatte. Gerne empfehle ich diese Möglichkeit der Fortbildung weiter.

Kerstin Schürr, Bosch Rexroth AG

Für Quereinsteiger optimal. E-Lerning ermöglicht berufsbegleitende Weiterbildung bei freier Zeiteinteilung. Das Angebot ist übersichtlich gegliedert und macht es leicht vorhandenes Vorwissen auf eine solide Grundlage zu stellen und dabei auch etwaige Lücken zu füllen.

Anna Schneider, ars vivendi verlag GmbH & Co. KG

E-Learning ist eine recht flexible und moderne Fortbildungsmöglichkeit, die umwelt- und zeitschonend genutzt werden kann, um sein Wissen zu erweitern bzw. zu vertiefen. Auch bequem vom Arbeitsplatz aus, ohne den Druck einer kostenintensiven Dienstreise im "fremden Hotel".

Steffen Dietz, Stadtwerke GmbH Bad Kreuznach

Die Kombination aus live-stream mit den Komponenten Persönlichkeit (Video), Inhalten (Folien) und Kommunikation (Chat) hat mir sehr gut gefallen. Die Aufgabenstellungen zu den einzelnen Modulen waren gut geeignet, die Inhalte noch einmal zu vertiefen.

Oliver Gäcke, neue bahnstadt opladen GmbH

Die Module sind klar strukturiert, Inhalte werden fokussiert und kompetent vorgestellt. Die zeitliche Flexibilität ist sehr hilfreich, gut ist auch die Nachbearbeitung in den Lehraufgaben.

Philipp Kreßirer, Klinikum der Universität München

E-Learning ist eine super Möglichkeit, Weiterbildung stressfrei in den Alltag zu integrieren.

Conny Harodt, Chevrolet Europe

Zahlreiche Praxisbeispiele und Tipps aus erster Hand. Wertvolle Informationen für den Arbeitsalltag im Bereich PR und Social Media. Familiärer Umgang zwischen Teilnehmern und Referenten. Super Organisation. TOP Preis-Leistungsverhältnis.

Kathrin Stangner, NIDAG GmbH

Umfassender Rundumblick zur "Nutzung" des Web 2.0, den Chancen und Tücken der interaktiven Kommunikation im Social Web, Anforderungen an die Unternehmen (Mitarbeiter und Führungsebene, strategisch und operativ) und Basis-Voraussetzungen für eine dauerhaft erfolgreiche Präsenz in den sozialen Medien.

Marion Neupert, Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg

Ich finde das E-Learning eine sehr gute Weiterbildungsmöglichkeit und die Art der Kommunikation. Die Kombination aus Video des Vortragenden, Präsentation und Chatfunktion ist einmalig und sehr empfehlenswert.

Claudia Hochmayr, Tourismusverband Steyr

E-Learning bei der depak ist eine äußerst effiziente Art sich neues Wissen anzueignen bzw. auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Matthias Marx, Pfleiderer Holzwerkstoffe GmbH

Man erhält einen sehr guten Überblick über die wichtigsten Themen und vor allem wertvolle Tipps und weiterführende Links, um das eigene Wissen noch weiter zu vertiefen - und das alles bequem vom Arbeitsplatz. Ein rundum gelungenes Format.

Katrin Müller, prego services GmbH

Es hat Spaß gemacht. Die Vermittlung von wichtigen Kenntnissen war einprägsam, flexibel und einem tollen Aufwand- / Nutzenverhältnis.

Dirk Schmidt, Sparkassen- und Giroverband für Schleswig-Holstein

Gute Grundlage, z.T. auch sehr hilfreiches Anwenderwissen. Effiziente Art, sich weiterzubilden, v.a. für Menschen mit eingeschränkter Flexibilität oder begrenztem Zeitbudget.

Dirk Schmidt, schmidtkommunikation

Die E-Learnings "Social Media und Community Management" und "Social Media in der Unternehmenskommunikation" kann ich jedem empfehlen, der sich intensiv mit dem Thema Web 2.0 auseinandersetzen möchte. Die Referenten sind Fachexperten auf ihrem Gebiet und die Präsentationen sowie weiterführenden Unterlagen sind praxisorientiert und ein praktisches Nachschlagewerk für alles Wissenswerte rund um das Thema. Dank der Top-Vorbereitung habe ich die PZOK-Prüfung mit der Note 1,3 bestanden – lieben Dank an das nette DEPAK-Team und alle Referenten!

Astrid Ringler, privat

Als vollzeitarbeitende Mutter ist das E-Learning-Format ein sehr guter Weg zur Weiterbildung. Das wöchentliche Pensum ist gut zu bewältigen und die Themen waren sehr gut aufbereitet und wurden durch die Referenten gut vermittelt. Es hat mir viel Spaß gemacht.

Katja Wollschläger, privat

Großartig für alle, die flexibel bleiben wollen oder müssen und daher keine fixen Kurse besuchen können. Bei diesem Studien-Format versäumt man garantiert keinen Vortrag - alles kann zu jeder beliebigen Tages- oder Nachtzeit nachgeholt und nach Belieben noch einmal angesehen und angehört werden.

Elisa Ryba-Willander, The Skills Group GmbH

Das E-Learning-Studium hilft mir persönlich sehr, einen Überblick über Chancen, Risiken und Möglichkeiten der Social-Media-Kommunikation zu gewinnen. Für den Arbeitsalltag und die Kundenberatung ist es ein großer Zugewinn an Know-how.

Carsten Haueis, Thalau PR

Wann ich will, wo ich will und wie ich es will - Unabhängigkeit im großen Stil aber mit etwas Druck, damit man auch vorwärts kommt.

Anika Litzel, privat

Das E-Learning-Format ist eine flexible Möglichkeit, zu interessanten Themen vieles - auch praxisbezogen - zu lernen, zu dem man sonst bei der alltäglichen Arbeit nicht kommt. Man ist unabhängig vom Ort und auch zeitlich flexibel, da man sich die Module auch nachträglich anhören kann.

Monika Dudler, Jäger + Schmitter DIALOG GmbH

Was E-Learning ist? Ich kann Referenten aus ganz Deutschland zu mir nach Hause einladen ohne vorher Aufräumen zu müssen und die Babysitterorganisation ist auch kein Thema. Lernen in entspannter Atmosphäre und der Kaffee schmeckt auf jeden Fall. ;-)

Christina Latrasse, endlichferien Weber & Witt GbR

Ich schätze diese Art der Schulung sehr, so ist man weniger gebunden und hat die vollkommene Freiheit, wann und wo man teilnehmen möchte. Die Aufzeichnung der Vorträge ist daher super!
Die freundlich Art der depak-Mitarbeiter und die schnelle Reaktion bei kleinen Problemen finde ich super. Weiter so! Ich würde diese Art der Schulung jederzeit noch einmal machen.

Elisa Neubauer, European Energy Exchange AG

Einstieg, Überblick, Verstehen, Blutlecken: nach diesen Sessions möchte man das Internet-Universum nicht mehr verlassen. #Neuland

Anke Knopp, Bertelsmann Stiftung

Das E-Learning-Studium war sehr informativ. Die Inhalte wurden praxisnah und verständlich vermittelt. Ich werde das Studium gerne weiterempfehlen!

Erja Hanisch, Röchling Sustaplast KG

Eine sehr gute Möglichkeit sich weiterzubilden auch wenn man sehr viel zu tun hat. Macht - aufgrund der Referenten - dazu noch Spass.

 

Elke Winter, BTG Instruments GmbH

Mit dem E-Learning-Format von der depak wird schnell, effizient fundiertes, aktuelles Fachwissen vermittelt. Gerade für Personen, die zeitlich flexibel arbeiten, ist die Online-Bereitstellung der Skripts und Vorlesungen ein wesentlicher Vorteil.

Matthias Marx, Pfleiderer Holzwerkstoffe GmbH

E-Learning? Geht das, lerne ich da was? Meine anfänglichen Zweifel wurden nach wenigen Minuten des ersten Moduls komplett aus dem Weg geschafft - sie wichen einer Begeisterung, mit der ich mich auf jede Session richtig gefreut habe (auch nach einem langen Bürotag vor dem Rechner!). Und gelernt habe ich jede Menge! Kurz: Großartige Dozenten, tolles Format, topaktuelle Inhalte!

Daniela Kinkel, Forschungskreis der Ernährungsindustrie e.V. (FEI)

E-Learning ist eine sehr gute Alternative zu Präsenzveranstaltungen. Man ist flexibel und trifft dabei Menschen aus ganz Deutschland.

Anne Steffen, Lutz Mauder Verlag

Das E-Learning-Format ist wunderbar effektiv, zeitsparend und für die Thematik absolut geeignet! Hat mir großen Spass gemacht.

Mi Yong Neumann, Verlagsgruppe Random House

Alles in allem habe ich noch sehr viel dazu gelernt. Da ich sehr neu in der Branche bin, war vieles für mich neu. Teilweise ging es etwas schnell für mich, aber alle Fragen meine Seite betreffend wurden entsprechend beantwortet.

Marion Rosar, Döring Dialog GmbH

Seminare

Das Seminar hat in einer gut strukturierten Form die wichtigen Inhalte der Pressestellenarbeit vermittelt. Ich bin mit viel Wissen und Eindrücken aus der Veranstaltung gegangen und freue mich, das Gelernte im Alltag umzusetzen.

Sabrina Chaudhry, Lufthansa Cargo AG

Nachdem ich das Semniar besucht habe, bin ich mir Umgang mit Journalisten wesentlich sicherer und habe zu dem Presseformat eine konkrete Idee zur Umsetzung. Herzlichen Dank für die vielen neuen Ideen und das professionelle Handwerkszeug, mit dem ich gut gerüstet sein werde.

Sabine Schultz, jobcenter rhein-sieg

Das Seminar eignet sich insbesondere für Teilnehmer, die beruflich mit den Themen Presse/Öffentlichkeitsarbeit konfrontiert werden und nicht selbst "vom Fach" sind. Die Inhalte werden kompakt und gut strukturiert vermittelt, Fragen aufgegriffen und realitätsnah beantwortet und die Unterlagen enthalten wertvolle Hinweise für die weitere Arbeit.

Anita Fuhrmann-Eberhardt, Klinikum Esslingen GmbH

Ich bin in dem, was ich bereits wusste und mache bestärkt worden. Darüber hinaus habe ich aber auch viele neue Impulse mitnehmen können, dank dem ausgewogenen Verhältnis von Theorie und Praxisbeispielen sowie dem Austausch mit den Kollegen.

Alexandra Jeserick, BALLY WULFF Games & Entertainment GmbH

Frau Prof. Dr. Knorre legt die Kernaufgaben der internen Kommunikation frei, um aus der Wahrnehmung im Veränderungsprozess ein Verstehen und aktives Handeln der Beteiligten zu machen. Eindrücklich geht sie dabei auf die Change-Herausforderungen ihrer Teilnehmer ein.

Stefan Möslein, IDT Biologika GmbH

viele Praxibeispiele, umfassende Einführung in die Medienlandschaft, der Referent hat Spaß an der Pressearbeit vermittelt und viele spannende Impulse mitgegeben

Rebecca Penno, terranets bw GmbH

Der Mix aus Theorie und Praxis in diesem Grundlagenseminar vermittelt einen richtig guten Überblick. Sehr wertvoll waren die Tipps und Kniffe aus dem reichen PR-Erfahrungsschatz der Referentin.

Juliane Vettermann, Mitteldeutscher Verkehrsverbund GmbH

Ein Praxisseminar mit sofort anwendbarem Handwerkszeug. Für alle die ihren Auftritt verbessern wollen - ist das ein Muss.

Jan Pasemann, Verband der Metall- und Elektroindustrie Sachsen-Anhalt e. V.

Raus aus dem eigenen Saft / der eigenen Welt, rein ins offene und sehr gute Feedback von Außen. Eine sehr gute Mischung aus Theorie, Praxis, Erfahrung und sehr nützlichem Feedback von Außen.

Tobias Knieling, Siemens AG

Finanzkommunikation - für Geisteswissenschaftler oftmal mit Überwindung verbunden. Wesentliches Fazit: Wir müssen nicht alles können. Aber Wesentliches in Form von Begriffen und Grundlagen sollten wir beherrschen. Die wurden vermittelt - sehr anschaulich, mit vielen Praxisbeispielen.

Sirin Emre, Deutsche Post AG

"Perfecting Your Pitch" bietet die richtige Mischung aus hilfreichen und praktischen Tipps sowie Erfahrungsberichten von einem, der es wissen muss. Zudem hat mir das Seminar auch dabei geholfen, die Kunden-Perspektive und Erwartungshaltung an einen Pitch noch besser zu verstehen.

Sven Zimmermann, PANORAMA3000 GmbH & Co. KG

In dem Seminar habe ich gelernt, dass es bei Businessmoderation nicht nur um Technik, sondern vor allem um die eigene Haltung als Moderator geht.

Carolin Hoffmann, Lautenbach Sass Unternehmensberater PartG

Das Seminar bietet einen guten Überblick und Einstieg in die CEO-Kommunikation. Konkrete Praxisbeispiele werden diskutiert und in Gruppen sehr systematisch erarbeitet, wodurch der Lerneffekt groß ist.

Karl Ilgenfritz, FREIE WÄHLER Landtagsfraktion

Unterhaltsam, kurzweilig und gerade deshalb einprägsam - selbst, wenn gerade die eigenen Texte zerissen werden!

Cornelia Junge, TenneT TSO GmbH

Ein sehr aufschlussreiches Seminar, in dem jeder einzelne Teilnehmer seine persönlichen Stärken und Schwächen in der verbalen und nonverbalen Kommunikation gespiegelt bekommt. Deren intensive Betrachtung und Bearbeitung verlangt viel Fingerspitzengefühl, Respekt und Erfahrung, über die Patrick Kammerer ganz zweifellos verfügt.

Marlen Luther, Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH

Anhand von Theorie und zahlreichen Beispielen (auch von Teilnehmern) wurde die enorme Relevanz guter visueller Kommunikation sehr deutlich, insb. mit Blick auf Content Marketing.

Christina Schenten, VdZ – Forum für Energieeffizienz in der Gebäudetechnik e.V.

Perfektes Kamera- und Hörfunktraining, besser geht es nicht!

Horst Mendez, Jobcenter StädteRegion Aachen

Das Seminar bringt sowohl Einsteigern als auch "alten PR-Hasen" einen Mehrwert, da es den Teilnehmern sowohl Grundlagen als auch tatkische PR-Rhetorik-Kniffs an die Hand gibt. Wer das Seminar erfolgreich absolviert, muss sich keine Sorgen mehr bei direkten Pressefragen machen - seien sie auch noch so kritisch.

Daniel Münch, FOX Networks Group Germany GmbH

Sehr interessant und vielfältig gestaltetes Seminar: Sympathisch und humorvoll brachte Alexander Ross die Inhalte herüber. Besonders gut hat mir die Möglichkeit gefallen, eigene Texte besprechen und sich dadurch weiterentwickeln zu können.

Swaantje Stelling, Büro des Landrats Hochtaunuskreis

Temporeich, fundiert, humorvoll, zutiefst menschlich: das Seminar war in jeder Hinsicht ein Genuss!

Stefanie Wagner-Arndt, INTERHOMES AG

Das Seminar war sehr temporeich. Viele praktische Übungen, das richtige Maß an Theorie und anschauliche Praxisbeispiele. Die Referentin ist besonders beeindruckend auf die im Vorfeld eingereichten Textproben eingegangen. Dankbar bin ich vor allem für die konkreten Handlungsempfehlungen.

Anja Kremzow, Kremzow Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Das Seminar liefert in kurzer Zeit wertvolle Informationen für die Praxis. Der Referent versteht es, auch komplizierte Sachverhalte anschaulich zu erklären. Langeweile kommt niemals auf. In den Seminarunterlagen sind alle wesentlichen Informationen nochmals umfassend zusammengestellt.

Dr. Detlef Zienert, Balluff GmbH

Markus Franz nimmt uns nicht das Denken ab, um eine richtig gute Rede zuschreiben. Aber er gibt handfeste Tipps und konkrete Verbesserungsvorschläge. Vor allem aber inspiriert er für neue Sichtweisen und hinterfragt Einstellungen - ein Pfund für das Schreiben einer guten Rede.

Carolin Adler, Körber AG

Das Seminar des Referenten ist eine gelungene Offensive gegen schlechte Reden. Es öffnet, ermutigt oder bestärkt, gutes „Redenschreiben“ zu wagen – und sagt, übt und lehrt auch das „Wie“.

Dr. Markus Folgner, Stadt Halle (Saale)

Ich dachte immer, wer gut schreiben kann, dem müsste das Schreiben leichtfallen. Und weil es mir selbst so schwer fiel, befürchtete ich, dass ich es eigentlich nicht kann. Seit dem Seminar macht mir mein Respekt vor dem Schreiben weniger Angst und ich gehe Texte mit mehr Freude und Selbstvertrauen an.

Ricarda Busse, Wikimedia Deutschland e.V.

Das Seminar regt zum Mitdenken, Nachdenken, Hinterfragen und Überdenken an. Nach dem Seminar ist die Herangehensweise ans Redenschreiben eine andere als vorher.

Silke Egger, Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

Großes Lob für Referentin und Location. Es waren zwei über die Maße anregende Tage. Die Übungen und Tipps von Frau Bernoully kommen mit Alltagstauglichkeitsgarantie.

Anne-Kathrin Findeiß, PR-Beraterin ö_konzept Agentur für Werbung und Kommunikation GmbH & Co. KG

Herr Ross ist ein sehr erfahrener und höchst kompetenter Referent. Das Seminar zeichnete sich durch viele praktische Beispiele aus und bot genügend Raum für aktive Übungen aus dem eigenen Berufsumfeld. Insgesamt hervorragend!

Tanja Gorr, R+V Versicherung AG

Alexander Ross ist eine Koryphäe auf seinem Gebiet. Er ist fachlich und didaktisch ein Vorbild und trifft stets den richtigen Ton. Fragen werden individuell beantwortet und fließen in die Ausbildung mit ein. Alexander Ross fordert und fördert.

Falk Ißmer, Unternehmenssprecher PEIKER acustic GmbH & Co. KG

Das Seminar hat die verschiedenen Facetten der CEO-Kommunikation hervorragend aufgegriffen. Ich konnte die Themen sofort auf meine Aufgaben transferieren und hatte schon während des Seminars Ideen, wie ich die CEO-Kommunikation in meinem Unternehmen voranbringen kann.

Lena Birkenfeld, Deutsche Leasing AG

Das Seminar hat auf kompakte, eingängige Weise Methodik und Strategien bei der internen Kommunikation praxisbezogen vermittelt. Unbedingt empfehlenswert.

Peter van Dyk, Akademisches Förderungswerk

Ein geballt informatives Seminar mit einer motiverten Seminarleiterin, die - sehr gut vorbereitet - immer auf alle Fragen individuell eingeht. So macht Lernen Spaß!

Stefanie Wagner-Arndt, INTERHOMES AG

Das Seminar ist sehr intensiv und vermittelt gebündelt viel Wertvolles für die tägliche Arbeit. Die konstruktiv-kritische Rückmeldung der Referenten hilft die eigenen Fähigkeiten zu verbessern und an der eigenen Technik zu feilen.

Daniel Kölle, Arbeitgeberverband Gesamtmetall

Das Intensivseminar „Buisnessmoderation“ hat mir gezeigt, wie wichtig es für eine gute Moderation optimal vorbereitet zu sein. Dank der Mischung aus Theorie und sehr viel Praxis war das Seminar sehr abwechslungsreich und ich konnte einiges für meinen Job mitnehmen sowie umsetzen.

Manuela Koneczny, Handwerkskammer für München und Oberbayern

Das Intensivseminar hat meine Erwartungen übertroffen. Sehr gute Mischung aus Praxisübungen und fachlichen Inhalten zum Thema - und dabei durchgängig eine tolle Arbeitsatmosphäre in der Gruppe. Ich konnte viel für mitnehmen und werde das Seminar jederzeit weiterempfehlen!

Lisa Reuter,

Das Seminar hat mir trotz und gerade auch wegen der großen Themenvielfalt Sicherheit im Umgang mit den sozialen Medien in der Onlinekommunikation gegeben. Insbesondere auch die Themen SEO und Medienrecht haben mir in vielerlei Hinsicht die Augen geöffnet.

Esther Schlamann, Max-Planck-Gesellschaft e.V.

Lebendige Wissensvermittlung - top aktuell, praxisnah und systematisch. Fundierte Quellenangaben erleichtern die Nachbereitung am Arbeitsplatz. Das Intensivseminar "Online-Kommunikation" der Depak kann ich ohne Vorbehalte weiterempfehlen.

Ulrike Rehberg, Beelitzer Verkehrs- und Servicegesellschaft mbH

Der Ansatz von Herrn Giller zum Thema Storytelling hat uns sehr geholfen, aus festgefahrenen Denkmustern auszubrechen. Es ist uns dadurch gelungen, unsere Geschichten unter einem neuen, spannenden Gesichtspunkt zu erzählen. Selbst jene Stories, die wir für einen Ladenhüter gehalten haben, haben wir mit Hilfe der Heldensaga zum Leben erweckt. Dass ein gut geführtes Interview ein gutes Gespräch voraussetzt, konnten wir am zweiten Seminartag erfahren. Alles in allem ist das Investment ins Storytelling mehr als nur sinnvoll.

Mag. Ursula Messner, ÖAMTC Österreichischer Automobil-, Motorrad- und Touringclub

Conrad Giller hat so lebhaft von Held und Helfer berichtet, beide mit witzigen Schaubildern dargestellt, ihre Höhen und Tiefen gezeichnet und auch ihre Gegenspieler gezeigt, so dass vor meinem inneren Auge immer mehr die eigene Geschichte und Heldenreise eines Don Quijote und seinem Sancho Panza gewachsen ist.

Michaela Quetsch, Volksbank Überlingen

Erfrischend kurzweilig zeigt Dr. Hajo Schumacher in seiner Schreiberwerkstatt auf, wie eine gute Geschichte schnell, präzise und leidenschaftlich erzählt ist. Textungetüme werden radikal auseinandergepflückt. Wirklich richtig gut.

Jan Schnellhardt , TÜV Thüringen Anlagentechnik GmbH & Co. KG

Habe bis jetzt noch nie so ein gutes und wertvolles Seminar besucht gehabt und kann es nur weiterempfehlen

Claudia Kretschmer, Referentin Commercial Administration & Public Relations AneCom AeroTest GmbH

Welche Eigendynamik eine Community entwickeln kann, wenn es darum geht, ein Unternehmen (anonym)über Social Media anzugreifen, wurde eindrucksvoll mit dem shitstorm Simulator vor Augen geführt. Und auch, dass man als Unternehmen in derartigen Situationen es niemals allen Recht machen kann.

Ralph Schüller , ÖAMTC

Wer ganz kompakt die wichtigsten Grundregeln zur Konzeption und Erstellung von Unternehmensfilmen sucht, ist hier genau richtig. Das Seminar ist unheimlich kurzweilig, anschaulich gestaltet und durch die Referenten sehr sympathisch und kompetent umgesetzt.

Olesja Kehler , Reed Exhibitions

Als Grundlagenseminar bestens für den Einstieg in die Pressearbeit geeignet. Sehr hohe Qualität des Referenten sowohl praktisch als auch theoretisch.

Carsten Ludwig , Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales

Hier geben Profis ihre Erfahrungen sehr praxisnah weiter. Das Seminar ist sehr realistisch mit vielen praktischen Übungen und sehr wenig Theorie. Genau das hat mir gefallen!

Ralf Kitzing , AOK Sachsen-Anhalt

Das Seminar hat mir sehr gut gefallen. Alle Inhalte des Seminar unterstützen mich bei meiner täglichen Arbeit. Sehr gut war die Wiederholung des journalistischen Schreibens.
Alle Inhalte wurden anhand von Praxisbeispielen vertieft.

Nicole Kormann , Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG

Ein hervorragendes Seminar. Alexander Ross ist ein erfahrener, fordernder und hartnäckiger Interviewer. Kurzum: ein Trainer, wie man ihn sich nur wünschen kann.

André Winkel , Stadt Nürnberg

Selten habe ich einen so kompetenten und professionellen Menschen wie Herrn Ross kennengelernt. Seine Sprachgewandtheit und Lehrfähigkeit ziehen einen sofort in seinen Bann und man nimmt unglaublich viel mit nach Hause. Durch seine Vorbereitung zeigt er Interesse an dem Seminar und dem Vorankommen der Teilnehmer.

Benedikt Martinac , alltours flugreisen gmbh

Das Seminar hat den gewünschten Lernerfolg gebracht, verbunden mit vielen Anregungen und der Vermittlung der entsprechenden Regeln und Grundlagen für jede gute Rede. Ein Kompliment an Herrn Franz, der es auch verstand, seine Seminarteilnehmer zu begeistern und zu faszinieren.Die nächste "Rede" kann kommen! Vielen Dank Herr Franz!

Margitta Rücker , Sparkasse Meißen

Adjektive, Substantive, Verben ... neue Wortkombinationen, Überflüssiges kürzen, Pressetexte verfassen, Texte vereinfachen und viele weitere Inhalte im Seminar. Hervorragende Referentin, die mit ihrer Methodik alle mitnehmen konnte und die Inhalte verständlich und mit viel Humor vermittelt hat. Sehr empfehlenswert!

Dorthe Stein , Nordhessischer Verkehrsverbund

Sehr gelungen, kompetenter und glaubwürdiger Referent! auf der Höhe der Zeit! hat zudem sogar Spaß gemacht und war kurzweilig.

Bernd A. Löchter, Straßen.NRW.

Meine Erwartungen sind definitiv erfüllt. Durch den Wechsel von Übung und Praxis wendete ich neues Wissen gleich an. Die Atmosphäre war offen für Impulse und gleichzeitig fokussiert.

Marco Albrecht , Energiedienst Holding AG

Das Seminar gab mir einen guten Überblick mit welchen Methoden und Maßnahmen ich zukünftig effizient Online-PR betreiben kann.

Robert Köhn , Ozeaneum Stralsund

Kompetente Trainer, fundierter Inhalt - das Kompaktseminar bereitet den Weg zu Social Media.

Hartmut Schmid , CDM Smith

Kurz, prägnant und verständlich - ein ideales Seminar für Social Media-Einsteiger, aber auch Professionals erfahren hier noch viel Wissenswertes rund um das Thema Social Media im Unternehmen.

Thilo Berdami, Mainsite GmbH & Co.KG

Das Seminar war ein guter Mix aus Theorie, Gruppenarbeit, eigener Texterstellung und Beispielen aus dem reichhaltigen Erfahrungsschatz des Referenten, Herrn Kroker. Vieles davon werde ich im Arbeitsalltag umsetzen können.

Gisela Tessmann , STABILA Messgeräte Gustav Ullrich GmbH

Für mich ein Geheimtipp im Überangebot der Textseminare: Sympathisch und humorvoll zeigt Dr. Schumacher typische Fehler und gibt den Teilnehmern vielfältige Werkzeuge für bessere Texte an die Hand.

Stefan Froebe , L'Orange GmbH

Es waren zwei inputreiche Tage. Ich habe viel gelernt und noch mehr für meinen Job mitgenommen. Das Seminar war sehr motivierend und fordernd. Ich freue mich auf ein nächstes Mal.

Julia Schenk , PR Hermanns

Barbara Ward ist ein Digital Native. Egal ob sie einen Tweet oder den Teaser für einen Online-Blog erläutert, man neigt dazu ihren Empfehlungen zu folgen.

Benjamin Jung , Sparkasse Nürnberg

Ein Seminar mit sehr vielen praktischen Tipps, die meine tägliche Pressearbeit ungemein bereichert haben.

Sonja Kulschewski , Krebsgesellschaft Schleswig-Holstein

Für Quereinsteiger ist das Seminar ideal, da der Referent, Herr Kroker, nicht nur die theoretischen Grundlagen verständlich und nachvollziehbar aufbereitet, sondern das Seminar praktisch jederzeit mit seiner langjährigen Erfahrung bereichert. Das können Bücher nicht lehren.

Simon Scheuerle , Karlsruher Institut für Technologie

Das Seminar gibt Rückenwind und Mut, auch in Verwaltungen, Ämtern und Behörden verbal nach den Sternen zu greifen.

Eva Stannigel , Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen

Markus Franz ist Redenschreiber mit Herz und Seele. Das sind auch die Seminarteilnehmer nach zwei Tagen mit ihm. Vielen Dank!

Christa Landsberger , BayernSPD-Landtagsfraktion

Perfektes Seminar zur Verknüpfung von Marke und Kommunikation - besonders geeignet für motivierte Mitarbeiter, die ihre tägliche Arbeit im digitalen Umfeld auf eine solide Basis stellen wollen. Denn erst dann werden Erfolge messbar und reproduzierbar.

Christian Wilbers , Brooks Running

Die Dramaturgie für das Seminar war perfekt gewählt und die Macher haben mir an drei kurzweiligen Tagen gekonnt die Augen dafür geöffnet, was einen gelungenen Corporate Film ausmacht. Absolut empfehlenswert!

Silvia Augustin , Windwärts Energie GmbH

Ein gelungendes Rezept zum Schreiben von Geschäftsberichten: das Wissen des Dozenten rund um Konzeption, Redaktion und Projektmanagement verbunden mit der guten Seminar-Organisation der depak.

Anna Marit Herrmann , Evangelische Bank

Eines der besten Seminare, die ich bisher besucht habe. Die Organisation und vor allem der Referent waren sehr gut. Die Inhalte waren profundiert, Herr Mann konnte mit vielen Beispielen und einem großen Wissensfundus glänzen.

Susann Goldstein , Sächsisches Staatsweingut GmbH Schloss Wackerbarth

Das Seminar steigert die eigene Überzeugungskraft sowie Redegewandtheit und optimiert die sprachliche Ausdrucksfähigkeit.

Patrick Koops , BITZER Kühlmaschinenbau GmbH

Ein gehaltsvolles Praxis-Seminar, das keine Frage unbeantwortet gelassen hat und mit maßgeschneiderten Tipps und Empfehlungen für jeden Teilnehmer.

Sonia Huneau , Flutlicht GmbH

Das Seminar war informativ und sehr unterhaltsam. Vielen Dank an Herrn Taubitz, der die Lerninhalte mit einer Leichtigkeit vermittelte, sodass die Zeit wie im Flug verging. Die Mischung aus Theorie und Praxis half, das Gelernte sofort umzusetzen und zu verfestigen.

Salome Johnson , Kreiskliniken Esslingen gGmbH

Ein hervorragendes und abwechslungsreiches Seminar für Praktiker aus allen Bereichen der Corporate Communications. Die beiden Referenten ergänzen sich glänzend. Als Teilnehmer erhielt ich einerseits neue, innovative Anregungen für die tägliche Arbeit und anderseits Denkanstöße zur Überprüfung der eigenen Kommunikationsstrategie

Michael Wudonig, K+S Aktiengesellschaft

Zwei kurzweilige Referenten, praxisnahe Beispiele und ausreichend Thesen für Diskussionen – so mein Fazit dieses Seminars. Vor allem der Blick voraus war dabei für mich sehr spannend: Wie muss sich künftig Corporate Communications in der modernen Medienwelt aufstellen? Auf diese Frage gab es spannende Antworten und gute Ideen für die tägliche Praxis von Kommunikatoren, die auch morgen noch mitreden wollen.

Andreas Hoffbauer, Konzernkommunikation Volkswagen AG

Das Seminar ist sehr praxisorientiert, die Inhalte gut verständlich, strukturiert, kompakt.

Sabine Jinschek, Pressereferentin Continentale Krankenversicherung a.G.

Das Seminar hat meine Erwartungen voll erfüllt. Neben der gut aufbereiteten Theorie gab es nützliche Übungen, ergänzt durch Anekdoten aus der reichen PR-Erfahrung der Dozentin.

Kathrin Ehmann, INP Greifswald

Endlich ein Seminar, dass sich mit der Kommunalpolitik befasst. Wichtig und dringend nötig!

Andrea Ostheer, Mast-Jägermeister SE

Herr Dr. Böer und Herr Probst-Bartolomee haben das Corporate Publishing im Blut! Zwei intensive, spannende und lehrreiche Tage, aus denen ich viele Anregungen für meine weitere Arbeit mitgenommen habe.

Christoph Manegold , Phoenix Contact GmbH & Co KG

Wenn aus trockener Theorie und bunter Praxis ein schmackhaftes Kundenmagazin-Menue wird... Vielen Dank für ein tolles Seminar!

Anke Roggenkamp , Energiedienst Holding Laufenburg

Ein praxisnahes, sehr informatives Seminar mit erfahrenen Referenten. Empfehlenswert!

Hannah Kreeb , W-E-G Stiftung & Co. KG

Das Semninar war sehr hilfreich und brachte das ganze Thema sehr gut "auf den Punkt". Dass es darüber hinaus auch Spaß gemacht hat, rundet es ab!

Monika Sander , DFS Deutsche Flugsicherung GmbH

Individuell und praxistauglich - eine gelungene Mischung aus praktischen Übungen und individuellem Feedback mit einem hohen Nutzen für den Alltag im Medienkontakt. Der Referent ist ein absoluter Profi und versteht es, sein Wissen weiterzugeben.

Sabine Jung , Diakonie Pfalz

Praxisorientiertes, kurzweiliges und stimmiges Seminar mit Nachhall. Empfehlenswert!

Bodo Schluenzen , RW-Power

Der Referent hat es verstanden, im zur Verfügung stehenden knappen Zeitrahmen zahlreiche wertvolle und neue Aspekte praxisnah zu vermitteln. Toll war, dass die gesamte Gruppe in den Lern- und Lehrprozess interaktiv eingebunden wurde.

Mag. Wolfgang Weninger , Raiffeisen-Landesbank Tirol AG

Conrad Giller ist während dieser spannenden Heldenreise Erzähler, Mentor, Helfer und mitunter auch Schwellenhüter in einer Person. Der Seminarteilnehmer überschreitet eine ihm bis dato wenig oder unbekannte Schwelle, um versorgt mit dem richtigen Rüstzeug,gestärkt wieder aufzutauchen.

Ralph Schüller, ÖAMTC Akademie

Ein praxisnaher Überblick über die deutsche Medienlandschaft und die Arbeit von und mit Journalisten, mit vielen kleinen Kniffen und Hinweisen.

Sven Rudloff , E.ON

Ein ausgesprochen sinnvolles und nützliches Seminar für Pressesprecher/innen und Mitarbeiter von entsprechenden Abteilungen, um den Arbeitsalltag von Wirtschaftsjournalisten kennen zu lernen. Das vermittelte Wissen unterstützt sehr dabei, die Zielstellungen der eigenen Pressearbeit in Bezug auf die Wirtschaftspresse zu erreichen.

Anja Tannhäuser, ÖPP Deutschland AG

Praxisorientiertes, kurzweiliges und stimmiges Seminar mit Nachhall. Empfehlenswert!

Bodo Schluenzen , RW -Power

Ein sehr gelungenes Interviewtraining in einer angenehmen Umgebung. Frau Stessun hat uns perfekt trainiert und wertvolle Techniken im Interview vermittelt - herzlichen Dank.

Dieter Krott, Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen

Das Seminar »Interviewtraining intensiv« war didaktisch ausgezeichnet aufbereitet und vermittelte vielfältige Perspektiven des Themas in einem straffen Zeitrahmen. Insbesondere der starke Praxisbezug und die vielen Übungseinheiten ermöglichten eine schnelle und effiziente Verbesserung der eigenen Fähigkeiten.

Dr. Oliver Langewitz , Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH

Das Seminar hat alles geboten, um in PR-Konzepten noch fitter zu werden: anspruchsvolle Aufgaben, intensives Arbeiten und eine Dozentin mit Hang zum Klartext.

Florian Amberg, Referent Mitarbeiter- und Partnerkommunikation Thüga Aktiengesellschaft

Das Seminar hat sich dank einer spannende Mischung der wichtigsten Basics zur BWL garniert mit Praxisbeispielen und Bezügen zur PR mehr als gelohnt. Mit anschaulichen Visualisierungen und Gruppenarbeiten hat der Referent die "Welt der BWL" durchleuchtet. Tolle Wissensvermittlung!

Rebekka Grupe , GC-GRUPPE

Das Seminar hat eine gute Mischung aus Theorie und Praxis. Wer wissen will, wie man System in die PR-Arbeit bringt ein absolutes Muss.

Kerstin Neumann , Thüringer Tourismus GmbH

Tolles Seminar mit ausführlichem Praxisteil. Gute Grundlagen, spannende Anekdoten und tolle Referentin. Absolut empfehlenswert.

Juliane Kurr , HolidayCheck AG

Das Seminar überzeugt durch Praxisnähe und anschauliche Beispiele, anhand derer anregendes Lernen möglich ist. Zugleich ist das Seminar theoretisch gut untersetzt.

Hans Völkel , Staatskanzlei Brandenburg

Ein tolles, sehr aufschlussreiches und interessantes Seminar mit vielen praktischen Beispielen. Toll fand ich die Besprechung von Einzelfällen, die aber für alle sehr nützlich war.

Stephanie Jakobitsch , Außenministerium Österreich

Das Seminar hat Spaß gemacht und der Referent hat das Thema sehr authentisch "rübergebracht". Insbesondere der ausführlichen Analyse von Zielgruppen und den Methoden dazu werde ich in meiner täglichen Arbeit künftig wieder mehr Raum und Zeit einräumen.

Miriam Weiss , Mercedes-Benz Museum

Das Seminar hat uns vermittelt, wie Journalisten mit unseren Presseinformationen umgehen und wie man eine Information so gestaltet und formuliert, dass diese auch in den Medien veröffentlicht wird. Insbesondere die Praxisübungen waren sehr lehrreich. Ich werde die Empfehlungen des Referenten in meiner täglichen Arbeit gut anwenden können.

Simone Mausolf , Sparkasse Oder-Spree

Bei diesem Seminar wurde nicht auf den prominenten Sonderglanztaten im TV- und Radiojournalismus herumgeturnt, sondern es hat handfeste und alltagserprobte Praxistipps gelifert, unprätentiös und solide, sofort umsetzbar. Damit kann man endlich mal was anfangen.

Roland Weis , badenova

Das Seminar hat meine Erwartungen übertroffen. Der Referent ist sowohl fachlich als auch persönlich große Klasse!

Claudia Hintze , Bürgschaftsbank S-H

Interessante, lehr- und hilfreiche Tipps von Hr. Ross, der es schafft die Inhalte auch noch auf unterhaltsam Art & Weise zu vermitteln.

Anna Maria Reich , Wiener Linien

Frau Bernoully wirbt für Verben, bekämpft Adjektive und verkürzt bis zum Wesentlichen. Dank der Dozentin färbt das Seminar tägliches Texten eine Kreativ-Ton heller.

Michael Schaich , Hessische Staatskanzlei

Stephanie Bernoully hat die Gabe ihr ganz besonderes Verhältnis zur Sprache auf ausgesprochen angenehme Weise zu vermitteln. Sie schafft es mühelos, die Teilnehmer zu motivieren, den sensiblen Umgang mit der Sprache wieder neu für sich zu entdecken.

Manuela Hacke , Volkswagen AG

Das Seminar "Die Schreibwerkstatt" bei Hajo Schumacher ist eine gute Mischung aus theoretischer und praktischer Arbeit. Ein guter Referent, der alle Teilnehmer mit guten Tipps und viel Wissen aus seiner langjährigen und facettenreichen Tätigkeit und Erfahrung im Journalismus hat partizipieren lassen.

Inga Irtel , Swiss Life Deutschland

Effektiv und unterhaltsam - Beide Daumen hoch für die Schreibwerkstatt II. Hajo Schumacher war exzellent und hat die Dinge auf den Punkt gebracht. Jetzt kribbelt es in meinen Fingern nach dem nächsten Pressetext. Let the Show begin! Ich hätte das Intensiv-Training gern noch einen dritten Tag fortgesetzt.

Sabine Zilski , Hafen Hamburg Marketing e.V.

intensiv und dennoch entspannend, lehrreich und lustig, zahlreiche Anekdoten als hilfreiche Beispiele für die Arbeit, lustige Diskussionen. Und das stimmt: am ersten Arbeitstag hat man den Lacher und möchte sofort zum roten Stift greifen. Vielen Dank Herr Arns!!!!

Muriel Portron , Deloitte & Touche GmbH

Tolle Atmosphäre und super organisiert. Man konnte sich voll und ganz auf den Lerninhalt konzentrieren und eine Menge Wissen mitnehmen. Vielen Dank!

Marcel Thoma,

Sehr informatives Seminar, das wirklich den Kern des Titels - Online-PR - getroffen hat. Der Referent ist gezielt auf die Veränderungen hinsichtlich Pressearbeit eingegangen ohne dabei ins Online-Marketing abzuschweifen.

Stefanie Dietz , Thomas Cook AG

Das Seminar war das Licht im Dschungel der Social Media. Für mich waren sehr viele Aspekte aus Profisicht erläutert, die ich unmittelbar in meinem Berufsalltag einsetzen kann.

Helmut Schwertler , MPC

Das Seminar bot mir eine guten Überblick über die wichtigsten Bereiche der Online-Kommunikation. Besonders wertvoll waren die Empfehlungen für den richtigen Umgang mit den sozialen Netzwerken.

Markus Bohn , Sal. Oppenheim

Das Seminar "Grundlagen des Online Marketing" der Deutschen Presseakademie hat mir einen fundierten Überblick über Handhabung, Zweck und Tricks verschiedener Instrumente erteilt. Ich werde die Inhalte gewiss nicht nur als Ordner im Schrank stehen lassen.

Juliane Vettermann , Mitteldeutscher Verkehrsverbund

"Wie schreibe ich eigentlich kreativ und was macht gute journalistische Texte aus? Antworten darauf hat mir das Seminar 'Kreativ schreiben und (ver)dichten' von Stephanie Bernoully gegeben. Und zwar anschaulich, prägnant und kurzweilig - wie ein guter Text. Theorie und Praxis, Tempo und Arbeitsformen waren ausgewogen. Zu guter Letzt macht das Seminar Lust auf's Schreiben. Empfehlenswert!"

Jürgen Bolz, BWI Informationstechnik GmbH

Die Referenten überzeugten nicht nur durch ihre kompetente Vermittlung des nötigen Handwerkszeugs für die Krisenbewältigung, sondern öffneten auch die Augen für potenzielle Krisen-Risiken.

Constanze Steinhauser , Krankheitsbezogenes Kompetenznetz Multiple Sklerose

Eine ausgezeichnete Einführung in die Welt der Internationalen Unternehmenskommunikation - immer spannend, anschaulich, reflektiert und mit einem hohen Maß an Erfahrung präsentiert.

Neill Busse , Rittal GmbH & Co. KG

Perfekt: Ein Überblick über den gesamten PR-Prozess und hilfreiche Details zu einzelnen Märkten und Ländern. Das waren wertvolle zwei Tage für die eigene Arbeit.

Malte Borges , LPKF Laser & Electronics AG

Es reicht nicht nur, gute Arbeit zu leisten, man muss das auch mit Zahlen belegen können - das ist für mich dank des Seminars sehr viel leichter geworden!

Bettina Kaus , Logica, now part of CGI

Prägnant, präzise und pragmatisch - das Seminar beweißt, das wirkunsvolle Online-PR und Social Media lernbar ist. Klasse!

Céline Tietz , Riegg & Partner Werbeagentur GmbH

Eine tolle Zusammenstellung der Themen. Es wurden wichtige Hinweise vermittelt und wertvolle Tipps gegeben, die mir bei der Entwicklung einer Social Media Strategie bei uns im Institut sicher helfen werden. Weiter so!

Katja Rische , Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung ISI

Das fünftägige Seminar ist genau richtig, um die Grundlagen der Online-Kommunikation entweder kennenzulernen oder aber zu vertiefen. Durch die Interaktion zwischen Dozenten und Teilnehmern wird das Seminar zu einer tollen, aufgeweckten 'Plattform', um Themen aus dem Online-Bereich zu analysieren und zu kritisieren. Kurz und gut: Das Seminar macht Spaß, man lernt in kurzer Zeit sehr viel und kann in einer interessanten Runde Erfahrungen aus der Praxis austauschen.

Iris Eberl , Initiative Regionalmanagement Region Ingolstadt e.V.

Spannende Praxis und notwendige Theorie: Oliver Albiez und die depak schaffen erfolgreich den Spagat und verbinden beide Inhalte zu einem so kurzweiligen wie lehrreichen Seminar.

André Stark , LÜHRMANN Deutschland

Ich habe viele praktische Tipps erhalten, die ich für meine Arbeit sofort umsetzen kann. Aber auch Infos für einen Relaunch des Kundenmagazins. Beide Referenten haben sich sehr gut ergänzt und dem Seminar stets eine angenehme und lockere Atmosphäre gegeben.

Marianne Schmid , Sparda-Bank München

Sehr empfehlenswert für alle, die ihr Kundenmagazin einem Generalcheck unterziehen wollen. Man macht es nach dem Semina sicher besser.

Gerald Rücker , EVN AG

Herr Ross ist ein kompetenter und professioneller Dozent. Die Inhalte des Seminars wurden sehr anschaulich vermittelt und konnten nachhaltig trainiert werden.

Andrea Kleinbreuer , Techniker Krankenkasse

Alexander Ross präsentiert die Seminarinhalte fachkompetent, prägnant und unterhaltsam. Er beeindruckt zudem durch die intensive Vorbereitung auf die medienrelevanten Themen eines jeden Teilnehmers. Durch den hohen Anteil der praktischen Übungen übersetzen die Teilnehmer das Erlernte sofort in Interviewsituationen oder Pressegespräche. Fazit: Bestnote für "Rhetorik im Medienkontakt".

Anja Ehlen-Gavriilidis , Deutsche Post Direkt GmbH

Frau Bernoully hat es geschafft Techniken zu vermitteln, mit denen man Texte einfach besser macht. Sie hat sehr oft mit unseren Textproben gearbeitet, eine hervorragende Vorbereitung und für uns gleich mit direktem praktischen Nutzen verbunden.

Katrin Laurisch , Ministerium des Innern des Landes Brandenburg

Geschichten finden immer im Kleinen statt, es gehören Menschen dazu und einige Regeln sind zu beachten: so einfach das klingt, so mutig muss man sein, um wirklich gute Geschichten zu erzählen. Wer mehr wissen will, sollte dieses Seminar besuchen.

Birgit Kirstein , Handwerkskammer für München und Oberbayern

Hajo Schumacher ist Journalist durch und durch, hier gibt es Tipps vom Profi aus der gelebten Praxis. Vom Theorie-Einerlei weit entfernt. Gute Veranstaltung.

Ulrich Michelt , Bosch Engineering GmbH

Die Seminarinhalte fand ich ausgezeichnet und sie wurden von Dr. Hajo Schumacher sehr erfrischend vermittelt. Offene und konstruktive Kritik an den Übungstexten, die wirklich weiterhilft.

Birgit Veverka , ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V.

Selten so ein lehrreiches aber auch unterhaltsames Seminar besucht.

Daniela Robl , ProSiebenSat.1 Produktion GmbH

Ich hatte bisher sehr wenig Erfahrung im Texte schreiben. Das Seminar hat mir sehr dabei geholfen, die Angst vor dem leeren weißen Blatt zu verlieren. Ich habe viel gelernt das ich direkt im Beruf anwenden kann.

Andrea Gerber, prego services GmbH

Nach diesem Seminar traue ich mich jetzt ans Schreiben ran, ohne das Gefühl zu haben, gegen alle Regeln zu verstoßen.

Michaela Haslauer, E.ON

Ich habe in zwei Tagen einen guten Einblick erhalten, wie Radio- und TV-Leute ticken, wenn sie ein Statement von mir als Pressesprecherin haben wollen. Viele Übungen haben mich sicherer im Umgebung mit diesen Medien gemacht.

Alexandra Klaus, Niederländisches Büro für Tourismus & Convention

Das Medientraining mit Dr. Daniela Burkhardt ist ein praxisnahes und in vielerlei Hinsicht empfehlenswertes depak-Seminar. Der Referentin gelingt es, mit Kompetenz, Feingefühl und der Schaffung einer angenehmen Seminaratmosphäre das letztlich schonungslose Aufdecken von Defiziten (sowie ggf. Ängsten) bei Interviews mit stets hilfreichen Tipps zu verbinden, so dass man als Teilnehmer einen wahrnehmbaren Lerneffekt und gesteigertes Selbstvertrauen mitnehmen kann.

Thomas Hövelmann , navos - Public Dialogue Consultants GmbH

Kamera an - Ton an - Action! Und das zwei Tage lang! Top!

Marcel Frings , TimoCom Soft- und Hardware GmbH

Das Seminar war sehr praxisorientiert. Meine Erwartungen sind übertroffen worden!

Angelika Schiffer , Stadtwerke Neumünster GmbH

Das Seminar war sehr abwechslungsreich und praxisorientiert aufbereitet. Der Methodenmix aus Vortrag, Gruppenarbeit und Diskussion hat zu einer guten Übermittlung der Inhalte beigetragen.

Nina Schrader , Lyreco Deutschland GmbH

Die Praxisübungen und Beispiele für Pressemitteilungen mit Wirkung zeigten gleich in der Umsetzung Wirkung. Herr Kroker ist wunderbar auf alle Bedürfnisse der einzelnen Teilnehmer eingegangen. Ich hätte gerne noch einen Tag verlängert!

Iris Pelizzoni , Factor Product GmbH

Grundsätzlich ein wichtiges und spannendes Thema, das von hervorragenden Referenten aufbereitet wurde.

Andrea Ostheer, Mast-Jägermeister SE

" Es war ein sehr lehrreiches Seminar in einer angenehm kleinen Gruppe und mit einer äußerst kompetenten Referentin. Ich habe viel mitgenommen! "

Bernhard Kleinermann, Salzgitter AG

Das Seminar hat mir sehr dabei geholfen, die eigene Wirkung vor der Kamera besser einschätzen zu können. Ich habe außerdem gelernt, Botschaften Medienwirksam zu vermitteln.

Katrin Stuber, KUKA

Kamera und Mikrofon - da herrschen ganz eigene Gesetze, um erfolgreich \"rüber\" zu kommen. Zwei Tage lang üben, verzweifeln - und irgendwann langsam kapieren, worum´s geht; Claudia Bender ist ein klasse Coach dafür!

Astrid Zapf, REDE & ANTWORT

Das Seminar hat mir einen völlig neuen Weg erschlossen, mit Text umzugehen und Textqualtät zu beurteilen.

Maxi Bauer, EOS

Das Seminar war sehr kurzweilig und erfrischend. Es tat gut dem Arbeitsalltag mal den Rücken zu kehren und querzudenken. Vielen Dank für zwei Tage geistigen Urlaub.

Beate Hanak, Techniker Krankenkasse

" Stephanie Bernoully hat das Seminar interessant gestaltet und die Themen verständlich vermittelt. Für mich war es sehr lehrreich. "

Angela Bockstegers, Messer Group GmbH

" Die Fortbildung war super. Dr. Hajo Schumacher verstand es, die Lehrinhalte verbal und pantomimisch spannend zu vermitteln. Ich habe vieles mit nach Hause genommen. "

Sabine Schlösser, Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg

Ein sehr gut gestaltetes Seminar mit einen pofessionellen Moderator. Sehr gute Analysen und zahlreiche Tipps und Anregungen. Viele umsetzbare Inhalte.

Marco Dadomo, VDI Verein Deutscher Ingenieure

Das Seminar bot einen nützlichen Überblick über das Thema. Die Detailtiefe war gut gewählt. Ich kann Seminar und Referent empfehlen.

Gunter Endres, Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband

" Das Seminar hat mir einen umfassenden Überblick über die variantenreiche Welt der Social Media sowie geeigneter Planungs- und Auswertungstools vermittelt. Kann ich nur empfehlen! "

Sibylle Sterzer, Daimler Financial Services

Informativ und lehrreich - die Teilnahme hat sich gelohnt. Die Unterlagen sind optimal zur Nacharbeit.

Hilmar Sattler, Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Das Thema ist natürlich sehr abstrakt und schwer zu fassen, aber so ein paar handfeste Tipps und Tricks hatte ich mir schon erwartet, wie man beispielsweise ein Thema durchplant, wie ein Themen-Monitoring-System aussehen könnte usw.

Heidi Atzler, TÜV SÜD AG

Das Zusammenspiel von Theorie und Praxis war stimmig und nachvollziebar. Die geschilderte Methodik wird vor allem im eigenen Arbeitsumfeld systematisch anwendbar sein.

Frank Ordosch, Siemens AG

Tolles Seminar mit gutem Referenten, der Inhalte prima aufbereitet und strukturiert hat. Dazu genau die richtige Portion Diskussion.

Simon Kopelke, KKH-Allianz

Tagungen

"Es war sehr professionell und super organisiert. Ich habe viel gelernt und war von dem Wissen der Dozenten echt begeistert."

Anna Bosser, Birke & Partner, Absolventin der PR SummerSchool 2012

"Ein dichtes, gewinnbringendes Programm, abwechslungs- und lehrreich, hervorragend organisiert! Vielen dank an die Veranstalter!"

Peter Missy, Bayerischer Philologenverband , Absolvent der PR SummerSchool 2012

"Jede Menge interessante Vorträge, Workshops und Exkursionen auf hohem Niveau, bestens organisiert, eine ausgewogene Verpflegung, ein tolles Rahmenprogramm und super Teilnehmer – was will man mehr?"

Wolfgang Oeser, Bayerische Eisenbahngesellschaft , Absolvent der PR SummerSchool 2012

"Kurz, knackig, kommunikativ, inspirierend und gut vorbereitet."

Jutta Fülbier-Floren, Andreaswerk e.V., Teilnehmerin der 5. Tagung Social Media ( Social Media Management )

"Zwei perfekt organisierte Tage mit viel Abwechslung und erfrischenden Impulsen für die Praxis!"

Gerlinde Maschler, Maschler Medien, Teilnehmerin der 5. Tagung Social Media ( Social Media Management )

"18 Stunden Tagung, gute Ideen für die eigene Arbeit mitgenommen. Gut investierte Zeit!"

Ulrike Grünrock-Kern , Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V., Teilnehmer der 5. Tagung Social Media ( Social Media Management )

"Genau die richtige Mischung aus unterhaltsamer Praxis und pfiffig vorgetragener Theorie. Locker, lehrreich, verständlich, kompakt - kurzum: prima"

Ralf Geratz-Krambs, Kreis Offenbach, Teilnehmer der Praxistagung Redenschreiben

"Das Rundumsorglospaket durch alle Mitarbeiter der Depak und der Tagung mit einem spannenden Start-Up-Abend, tollem Programm und Referenten war klasse, einfach super - mehr davon! Vielen Dank."

Hella Günther , FAA Bildungsgesellschaft mbH, Teilnehmerin der Praxistagung Redenschreiben

"Die unterschiedlichen Formate der Inhalte, die Auswahl der Köpfe sowie Branchen und Institutionen gaben mir einen umfangreichen Einblick und Inspirationen für meine Arbeit."

Klaus-Georg Hafner, Kodak GmbH, Teilnehmer der 6. Tagung Krisenkommunikation ( Krisenkommunikation 2014: Ein Planspiel )

"Die Tagung war sehr praxisnah, gute ausgewählte Referenten und ein gelungener Mix aus verschiedenen Vortragsformaten. Ich habe sehr viel mitgenommen, dass ich ableiten und in der Praxis anwenden kann."    

Christine Siepe , MATERNA GmbH, Teilnehmerin der 7. Tagung Interne Kommunikation ( Interne Kommunikation )

"Abwechslungsreiche Veranstaltung mit vielen Ideen, aus denen man viele Anregungen im eigenen Bereich einbringen kann."

Axel Schrader, Bundesministerium der Verteidigung, Teilnehmer der 7. Tagung Interne Kommunikation ( Interne Kommunikation )

"Ein gelungenes professionelles Update mit interessanten Anregungen für die eigene Arbeit."

Joachim Klein, LBS Bayern, Teilnehmer der 7. Tagung Interne Kommunikation ( Interne Kommunikation )

Fernstudium

Das Studium ist eine gute Möglichkeit, um seine eigene PR-Arbeit kritisch zu reflektieren. Gerade aus den Praxisphasen und den Gesprächen mit Dozenten und Kollegen resultierten viele Ideen, die ich in meinem Berufsalltag direkt umsetzen konnte. Das Studium ist für mich ein wichtiger Bildungsbaustein, auf den ich keinesfalls verzichten möchte.

Marcus Weismantel, Pressereferent Bausparkasse Schwäbisch Hall AG

 Ich habe sowohl ein Fundament an Grundwissen, als auch darauf aufbauendes Fachwissen vermittelt bekommen. Dabei wurde zu keiner Zeit zu viel theoretisiert, sondern praxisorientiert gelehrt. Die enge Verzahnung von Theorie und Praxis liefert neue Ansätze und Anregungen für das Berufsleben. Sehr gute organisatorische und fachliche Betreuung insbesondere während der Präsenzphasen!

Jennifer Dademasch, Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit Fernwasserversorgung Elbaue-Ostharz GmbH

Inhouse-Seminare

Alle wichtigen Punkte des E-Mail-Marketing wurden angesprochen: Aufbau, Layout, technische Voraussetzungen,Response und Follow-up. Anhand von Praxisbeispielen wurde alles interessant + logisch vermittelt.

Claudia Jansen, Manager Mitgliedermarketing Deutsch-Niederländische Handelskammer

Das Training hat gute Denkanstöße für die Weiterentwicklung unserer E-Mailmarketingkampagnen vermittelt und war höchst informativ

Kiana Jansen, Projektmanagerin Deutsch-Niederländische Handelskammer

Das Inhouse-Seminar hält was es verspricht. Es formt das Sprachverständnis neu. Auf einmal nimmt man Worte anders wahr!

Stephanie Linke, Assistent der Geschäftsführung Hapag-lloyd

Vielfältige Eindrücke und Impulse mit einem sehr guten Programm. Ein sehr gutes DB Excellence-Camp.

Holger Auferkamp, Stellv. Sprecher B/BB/MV DB Mobility Logistics AG

Dieses für die Teilnehmer maßgeschneiderte Seminar war nicht nur fachlich bereichernd – es hat auch zum Weiter- und Querdenken angeregt. Ein Auftakt für engere Zusammenarbeit. So soll es sein.

Ole Constantinescu, Sprecher DB Schenker

 Beispiele Impulse für Veränderung. Klarer Vorteil war nicht nur die kleine Teilnehmerzahl sondern auch die Umsetzung vor Ort ohne An- und Abreise."

Christian Grimm, Teamleiter Unternehmenskommunikation Corporate Communication Bauerfeind AG

„Ich empfehle die Inhouse-Angebote der Deutschen Presseakademie gerne weiter: Unsere Kommunikationsreferenten haben neue Erkenntnisse für ihre tägliche PR-Arbeit gewonnen und waren sehr zufrieden mit der Schulung bei uns im Hause.“

Dr.Tobias Eilers, Leiter Marketing und Kommunikation Die Johanniter

„Alle Teilnehmer waren hochzufrieden. Sowohl mit dem maßgeschneiderten Programm als auch insbesondere mit Seminarleiter Alexander Ross, der die Inhalte anschaulich, verständlich und vor allem. kurzweilig vermittelte.“

Oliver Brüggen, Director PR Market Central Adidas AG, Herzogenaurach

„Ein sehr guter Vortrag, der das Auditorium fesselte, obwohl die Teilnehmer unterschiedliche Kenntnisstände und Herkünfte hatten.“

Diana Buss, Leiterin Unternehmenskommunikation Messergroup GmbH, Krefeld

We thank Richard Stacy for his inspiring presentation about managing PR and Social Media. He achieved to hit a critical point for us in our Brand Connection department: the link between PR and Digital. It assured us how close PR and Digital has to work together and how many possibilities we have to work on in the future

Eike U. Wobke, Digital Media Manager Beiersdorf CEE Holding GmbH, Wien

„Herr Hütt versteht es, komplexe Themen in kurzer Zeit seinem Auditorium zu vermitteln. Gut vorbereitet und wohl strukturiert sind seine Seminare eine wahre Freude.“

Thomas Erken, Unternehmenssprecher Messe Stuttgart

Publikationen

Der Wunsch nach mehr Partizipation der Bürger bei großen Bauprojekten ­– egal ob Projekte der Energiewende, Bau- oder Infrastrukturprojekte –, die massiv in ihre Umwelt eingreifen, ist nicht neu. Neu sind jedoch die Möglichkeiten für jeden Einzelnen, sein Bedürfnis nach Beteiligung einzufordern und innerhalb kürzester Zeit Massen zu mobilisieren. Die Vergangenheit hat gezeigt: Entgegen der Masse lässt sich kein großes Vorhaben mehr realisiere.[…]

 

vhw FWS 2 / März –April 2013 (Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung)

 

Partizipation,

In dem neuen Buch »Partizipation« von Hofmann und Sinemus nähern sich die 17 Autoren der Frage nach mehr Bürgerbeteiligung bei großen Bauprojekten. Nach den politischen Vorworten und Impulsen wird in drei Kapiteln die Entstehung des Widerstands aufgezeigt. […]

Im Kapitel 2 werden die juristischen Grundlagen erläutert. Ausgehend vom Planfeststellungsbeschluss werden mögliche Angriffsmittel wie Denkmalschutz oder der Immissionsschutz erläutert. Darauf basierend geht es in etwa ab der Hälfte des Bandes um die konstruktive Gestaltung von Dialogprozessen. […]

 

Ingenieure in Bayern – Offizielles Organ der Bayrischen Ingenieurekammer-Bau /April 2013

Partizipation,

[…] Die Herausgeber des Buches, Prof. Dr. Thorsten Hofmann und Prof. Dr. Kristina Sinemus, stellen gemeinsam mit den Gastautoren anhand von Praxisbeispielen die Herausforderungen auf der juristischen, organisatorischen und vor allem kommunikativen Ebene dar und bieten Lösungswege an. An aktuellen Fallbeispielen, wie z.B. dem Bau des neuen Großflughafens Berlin Brandenburg, werden anschaulich die Möglichkeiten und Fallstricke aktiver Bürgerbeteiligung bei Infrastrukturvorhaben aufgezeigt.

 

HaushaltsZeitung – Zeitschrift für Finanzmanagement in Kommunen, Ländern und öffentlichen Unternehmen Ausgabe 1 /März 2013

Partizipation,

"...Dieses Buch soll einen systematischen Überblick über Möglichkeiten und rechtliche Fallstricke im Bereich der PR-Arbeit vermitteln und gibt ausführliche Antworten auf häufig gestellte, wesentliche Fragen..."

Handbuch PR-Recht, KammerForum

"...Die Hamburger Rechtsanwälte Alexander Unverzagt und Claudia Gips, Kanzlei Unverzagt von Have, bieten Pressereferenten und Mitarbeitern der Unternehmenskommunikation mit ihrem Handbuch PR-Recht nun alltagstaugliche Unterstützung..."

Handbuch PR-Recht, Der Titelschutzanzeiger

"...In 19 Kapiteln mit mehr als 1.600 Fundstellen präsentieren die Autoren die für PR-Kommunikation relevanten rechtlichen Regelungen wie u.a. zu Verhaltenskodizes, der Abgrenzung von PR zur Werbung und redaktionellen Beiträgen, der Schleichwerbung, dem Urheberrecht, mit einer Darstellung von ca. 30 im PR-Bereich relevanten Vertragsarten. Ein ausführliches Sachwortverzeichnis erleichtert das Auffinden der praxisrelevanten Keywords. Die Ausführungen unterstützen die in der Öffentlichkeitsarbeit Tätigen bei der Einschätzung und Absicherung ihres Handlungsrahmens..."

Handbuch PR-Recht, Kommunikationsverband

"...Um es gleich vorweg zu sagen: Dieses Handbuch ist vielmehr als nur eine dröge Sammlung von Informationen für PR-Fachleute. Was da die Hamburger Rechtsanwälte Claudia Gips und Alexander Unverzagt zwischen zwei Buchdeckel gebracht haben, ist schlicht ein Standardwerk..."

Handbuch PR-Recht, textintern

"...Die Deutsche Presseakademie depak in Berlin hat die Buchreihe PR-Bibliothek gestartet. Erste Ausgaben: Das Handbuch PR-Recht von Alexander Unverzagt und Claudia Gips ist kompetenter Ratgeber und mit 550 Seiten ein umfangreiches Nachschlagewerk in allen Fragen des PR-Rechts..."

PR-Recht, PR-Journal

"...Dieses Handbuch der neuen Reihe "PR-Bibliothek" des Verlags Helios Media bietet sehr viel, von den Verhaltenskodizes, Abgrenzungen zu Werbung und Journalismus über Schleichwerbung bis hin zu Vertrags- und Vergütungsfragen, Dabei findet man auch einiges, was breiter ausgelegte Medien-Recht-Bücher nicht bieten, z.B. die Richtlinien von ARD und ZDF zu Produktplacement und Schleichwerbung..."

Handbuch PR-Recht, Kressreport

"...Wer es sich einmal angeschafft hat, sollte das Handbuch PR-Recht wie einen Schatz bewahren und gelegentlich hineinschauen. Denn manch überstürzter Gang zum Anwalt kann durch einen Blick in dieses Nachschlagewerk entfallen..."

Handbuch PR-Recht, PRREPORT

"...Das Werk verspricht, einen systematischen Überblick über die rechtlichen Tücken und Risiken zu vermitteln und den Rahmen aller legalen Möglichkeiten der PR-Arbeit aufzuzeigen sowie auf viele Fragen des Alltagsgeschäfts in der PR-Branche Antworten zu geben. Dieses Versprechen haben die Autoren aus Sicht des Verfassers dieser Buchbesprechung sehr gut erfüllt. Die dynamische Entwicklung in den Medien und die damit verbundenen rechtlichen Änderungen werden dem Werk hoffentlich noch viele Auflagen bescheren."

Handbuch PR-Recht, Fachzeitschrift "Kommunikation & Recht" (Heft 6)

"Mit dem Entstehen und der Entwicklung neuer Kommunikationswege einerseits und andererseits der zunehmenden Nachfrage nach Öffentlichkeitsarbeit in allen Teilen der Gesellschaft wächst ebenfalls der Bedarf nach der juristischen Absicherung der jeweiligen PR-Tätigkeiten und Strategien.

Diesem wachsenden Bedarf an rechtlicher Orientierung im Gesamtbereich Public Relations trägt seit kurzem das Handbuch PR-Recht Rechnung.

(...) Das Handbuch PR-Recht ist ein durchdachtes und über die Maßen hilfreiches Arbeitswerkzeug, welches sowohl dem PR-Praktiker als auch den an diesem Bereich interessierten Juristen wärmstens zu empfehlen ist."

Handbuch PR-Recht, AfP Zeitschrift für Medienrecht 04-2011

Studium

Ich habe das Kompaktstudium der Deutschen Presseakademie absolviert und es schon mehrfach wärmstens weiterempfohlen. Das werde ich dank meiner durchweg positiven Erfahrungen auch zukünftig immer wieder gerne tun.

Silvia Silvia Augustin, Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Windwärts Energie GmbH

"Ich habe mich beruflich weiter entwickelt und die Deutsche Presseakademie war sicherlich einer der Bausteine auf dem Weg dahin."

Tobias Tobias Kley, Leitung Kommunikation Evangelische Johannesstift in Berlin

"Ich sauge heute immer noch aus diesem Studium. Ich kann jedem, der sich in dieser Branche orientieren möchte nur raten, sich so einem PR-Studium zusätzlich noch zur Hand zu nehmen"

Denis Denis Kettlitz, Pressesprecher Regionaldirektion Cottbus Deutsche Rentenversicherung Knappschaft Bahn See

"Für mich hat das Studium den Vorteil gehabt, dass sich damals durch die Weiterbildung jobmäßig ganz neue Perspektiven auftaten. Darüber bin ich heute noch froh"

Frank Frank Hakelberg, Rechtsanwalt und Hauptgeschäftsführer Deutscher Schaustellerbund e.V.

Intensivseminare Marketing Management

Die Referenten haben es geschafft, in fünf Tagen verständlich zu machen, wie die Marketingwelt tickt. Ich habe daraus nicht nur gelernt, wie Marketingkonzepte erstellt werden und was zum Handwerk eines Marketers gehört, sondern auch wie wichtig die Haltung gegenüber dem Produkt und dem Kunden ist. Als PR-Managerin war das Intensivseminar für mich ein gelungener Perspektivenwechsel mit Aha-Effekt.

Diana Schwarz, Public Relations Management BioRegio STERN Management GmbH

Das Seminar, die Referenten und vor allem die Vor-Ort-Termine haben mir als Kommunikations- und Werbeverantwortlichen sehr aufschlussreich und praxisnah vermittelt, wie Marketingexperten Kampagnen planen.

Ralf Hirmer, Leiter Kommunikation Sparkasse Zollernalb

Gleichgesinnte treffen sich fünf Tage in Berlin und erfahren alles über modernes Marketing, einschließlich jeder Menge Übungen und Cases aus der freien Wildbahn. Da nimmt jeder etwas mit nach Hause. Ideen, Inspiration und auch ganz konkrete Problemlösungen für den wartenden Schreibtisch. The real »Intensivseminar«.

Heiko Mehnert, Referent, Geschäftsführer brand campus®

Intensivseminare Online-Kommunikation

Das Seminar bot mir einen guten Überblick über die wichtigsten Bereiche der Online-Kommunikation. Besonders wertvoll waren die Empfehlungen für den richtigen Umgang mit den sozialen Netzwerken.

Markus Bohn, Referent Presse & Öffentlichkeitsarbeit Sal. Oppenheim jr. & Cie. AG & Co. KGaA

Das Seminar war praxisbezogen und die Referenten haben mich auch vom Wording her abgeholt.

Markus Tofote, Kommunikationsberatung und Geschäftsfeldentwicklung IBM Deutschland

Das Seminar mit hochkarätigen Referenten bietet einen hohen Nutzwert für die praktische Umsetzung der Inhalte. Aufgrund der Länge des Seminars kann man sich voll auf die Thematik einlassen.

Thomas Spengler, Selbständig Pressebüro Spengler

Stimmen

Vielfältige Eindrücke und Impulse mit einem sehr guten Programm. Ein sehr gutes DB Excellence-Camp.

Holger Auferkamp , Stellv. Sprecher B/BB/MV , DB Mobility Logistics AG

Dieses für die Teilnehmer maßgeschneiderte Seminar war nicht nur fachlich bereichernd – es hat auch zum Weiter- und Querdenken angeregt. Ein Auftakt für engere Zusammenarbeit. So soll es sein.

Ole Constantinescu , Sprecher , DB Schenker

Das Inhouse-Seminar hält was es verspricht. Es formt das Sprachverständnis neu. Auf einmal nimmt man Worte anders wahr!

Stephanie Linke , Assistent der Geschäftsführung , Hapag-lloyd

Ich habe in zwei Tagen einen guten Einblick erhalten, wie Radio- und TV-Leute ticken, wenn sie ein Statement von mir als Pressesprecherin haben wollen. Viele Übungen haben mich sicherer im Umgebung mit diesen Medien gemacht.

Alexandra Klaus , Niederländisches Büro für Tourismus & Convention

Ich bin in dem, was ich bereits wusste und mache bestärkt worden. Darüber hinaus habe ich aber auch viele neue Impulse mitnehmen können, dank dem ausgewogenen Verhältnis von Theorie und Praxisbeispielen sowie dem Austausch mit den Kollegen.

Alexandra Jeserick , BALLY WULFF Games & Entertainment GmbH

Spannende Praxis und notwendige Theorie: Oliver Albiez und die depak schaffen erfolgreich den Spagat und verbinden beide Inhalte zu einem so kurzweiligen wie lehrreichen Seminar.

André Stark , LÜHRMANN Deutschland

Endlich ein Seminar, dass sich mit der Kommunalpolitik befasst. Wichtig und dringend nötig!

Andrea Ostheer , Mast-Jägermeister SE

Ich hatte bisher sehr wenig Erfahrung im Texte schreiben. Das Seminar hat mir sehr dabei geholfen, die Angst vor dem leeren weißen Blatt zu verlieren. Ich habe viel gelernt das ich direkt im Beruf anwenden kann.

Andrea Gerber , prego services GmbH

Herr Ross ist ein kompetenter und professioneller Dozent. Die Inhalte des Seminars wurden sehr anschaulich vermittelt und konnten nachhaltig trainiert werden.

Andrea Kleinbreuer , Techniker Krankenkasse

Zwei kurzweilige Referenten, praxisnahe Beispiele und ausreichend Thesen für Diskussionen – so mein Fazit dieses Seminars. Vor allem der Blick voraus war dabei für mich sehr spannend: Wie muss sich künftig Corporate Communications in der modernen Medienwelt aufstellen? Auf diese Frage gab es spannende Antworten und gute Ideen für die tägliche Praxis von Kommunikatoren, die auch morgen noch mitreden wollen.

Andreas Hoffbauer , Konzernkommunikation Volkswagen AG

Das Seminar war sehr praxisorientiert. Meine Erwartungen sind übertroffen worden!

Angelika Schiffer , Stadtwerke Neumünster GmbH

Alexander Ross präsentiert die Seminarinhalte fachkompetent, prägnant und unterhaltsam. Er beeindruckt zudem durch die intensive Vorbereitung auf die medienrelevanten Themen eines jeden Teilnehmers. Durch den hohen Anteil der praktischen Übungen übersetzen die Teilnehmer das Erlernte sofort in Interviewsituationen oder Pressegespräche. Fazit: Bestnote für "Rhetorik im Medienkontakt".

Anja Ehlen-Gavriilidis , Deutsche Post Direkt GmbH

Das Seminar war sehr temporeich. Viele praktische Übungen, das richtige Maß an Theorie und anschauliche Praxisbeispiele. Die Referentin ist besonders beeindruckend auf die im Vorfeld eingereichten Textproben eingegangen. Dankbar bin ich vor allem für die konkreten Handlungsempfehlungen.

Anja Kremzow , Kremzow , Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Ein ausgesprochen sinnvolles und nützliches Seminar für Pressesprecher/innen und Mitarbeiter von entsprechenden Abteilungen, um den Arbeitsalltag von Wirtschaftsjournalisten kennen zu lernen. Das vermittelte Wissen unterstützt sehr dabei, die Zielstellungen der eigenen Pressearbeit in Bezug auf die Wirtschaftspresse zu erreichen.

Anja Tannhäuser , ÖPP Deutschland AG

Wenn aus trockener Theorie und bunter Praxis ein schmackhaftes Kundenmagazin-Menue wird... Vielen Dank für ein tolles Seminar!

Anke Roggenkamp , Energiedienst Holding Laufenburg

Interessante, lehr- und hilfreiche Tipps von Hr. Ross, der es schafft die Inhalte auch noch auf unterhaltsam Art & Weise zu vermitteln.

Anna Maria Reich , Wiener Linien

Großes Lob für Referentin und Location. Es waren zwei über die Maße anregende Tage. Die Übungen und Tipps von Frau Bernoully kommen mit Alltagstauglichkeitsgarantie.

Anne-Kathrin Findeiß , PR-Beraterin , ö_konzept Agentur für Werbung und Kommunikation GmbH & Co. KG

Barbara Ward ist ein Digital Native. Egal ob sie einen Tweet oder den Teaser für einen Online-Blog erläutert, man neigt dazu ihren Empfehlungen zu folgen.

Benjamin Jung , Sparkasse Nürnberg

" Es war ein sehr lehrreiches Seminar in einer angenehm kleinen Gruppe und mit einer äußerst kompetenten Referentin. Ich habe viel mitgenommen! "

Bernhard Kleinermann , Salzgitter AG

Es reicht nicht nur, gute Arbeit zu leisten, man muss das auch mit Zahlen belegen können - das ist für mich dank des Seminars sehr viel leichter geworden!

Bettina Kaus , Logica, now part of CGI

Geschichten finden immer im Kleinen statt, es gehören Menschen dazu und einige Regeln sind zu beachten: so einfach das klingt, so mutig muss man sein, um wirklich gute Geschichten zu erzählen. Wer mehr wissen will, sollte dieses Seminar besuchen.

Birgit Kirstein , Handwerkskammer für München und Oberbayern

Die Seminarinhalte fand ich ausgezeichnet und sie wurden von Dr. Hajo Schumacher sehr erfrischend vermittelt. Offene und konstruktive Kritik an den Übungstexten, die wirklich weiterhilft.

Birgit Veverka , ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V.

Praxisorientiertes, kurzweiliges und stimmiges Seminar mit Nachhall. Empfehlenswert!

Bodo Schluenzen , RW-Power

Praxisorientiertes, kurzweiliges und stimmiges Seminar mit Nachhall. Empfehlenswert!

Bodo Schluenzen , RW -Power

Markus Franz nimmt uns nicht das Denken ab, um eine richtig gute Rede zuschreiben. Aber er gibt handfeste Tipps und konkrete Verbesserungsvorschläge. Vor allem aber inspiriert er für neue Sichtweisen und hinterfragt Einstellungen - ein Pfund für das Schreiben einer guten Rede.

Carolin Adler , Körber AG

Prägnant, präzise und pragmatisch - das Seminar beweißt, das wirkunsvolle Online-PR und Social Media lernbar ist. Klasse!

Céline Tietz , Riegg & Partner Werbeagentur GmbH

Markus Franz ist Redenschreiber mit Herz und Seele. Das sind auch die Seminarteilnehmer nach zwei Tagen mit ihm. Vielen Dank!

Christa Landsberger , BayernSPD-Landtagsfraktion

Herr Dr. Böer und Herr Probst-Bartolomee haben das Corporate Publishing im Blut! Zwei intensive, spannende und lehrreiche Tage, aus denen ich viele Anregungen für meine weitere Arbeit mitgenommen habe.

Christoph Manegold , Phoenix Contact GmbH & Co KG

Das Seminar hat meine Erwartungen übertroffen. Der Referent ist sowohl fachlich als auch persönlich große Klasse!

Claudia Hintze , Bürgschaftsbank S-H

Die Referenten überzeugten nicht nur durch ihre kompetente Vermittlung des nötigen Handwerkszeugs für die Krisenbewältigung, sondern öffneten auch die Augen für potenzielle Krisen-Risiken.

Constanze Steinhauser , Krankheitsbezogenes Kompetenznetz Multiple Sklerose

Unterhaltsam, kurzweilig und gerade deshalb einprägsam - selbst, wenn gerade die eigenen Texte zerissen werden!

Cornelia Junge , TenneT TSO GmbH

Selten so ein lehrreiches aber auch unterhaltsames Seminar besucht.

Daniela Robl , ProSiebenSat.1 Produktion GmbH

Ein sehr gelungenes Interviewtraining in einer angenehmen Umgebung. Frau Stessun hat uns perfekt trainiert und wertvolle Techniken im Interview vermittelt - herzlichen Dank.

Dieter Krott , Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen

Das Seminar »Interviewtraining intensiv« war didaktisch ausgezeichnet aufbereitet und vermittelte vielfältige Perspektiven des Themas in einem straffen Zeitrahmen. Insbesondere der starke Praxisbezug und die vielen Übungseinheiten ermöglichten eine schnelle und effiziente Verbesserung der eigenen Fähigkeiten.

Dr. Oliver Langewitz , Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH

Das Seminar hat alles geboten, um in PR-Konzepten noch fitter zu werden: anspruchsvolle Aufgaben, intensives Arbeiten und eine Dozentin mit Hang zum Klartext.

Florian Amberg , Referent Mitarbeiter- und Partnerkommunikation , Thüga Aktiengesellschaft

Sehr empfehlenswert für alle, die ihr Kundenmagazin einem Generalcheck unterziehen wollen. Man macht es nach dem Semina sicher besser.

Gerald Rücker , EVN AG

Ein praxisnahes, sehr informatives Seminar mit erfahrenen Referenten. Empfehlenswert!

Hannah Kreeb , W-E-G Stiftung & Co. KG

Das Seminar überzeugt durch Praxisnähe und anschauliche Beispiele, anhand derer anregendes Lernen möglich ist. Zugleich ist das Seminar theoretisch gut untersetzt.

Hans Völkel , Staatskanzlei Brandenburg

Das Seminar war das Licht im Dschungel der Social Media. Für mich waren sehr viele Aspekte aus Profisicht erläutert, die ich unmittelbar in meinem Berufsalltag einsetzen kann.

Helmut Schwertler , MPC

Das Seminar "Die Schreibwerkstatt" bei Hajo Schumacher ist eine gute Mischung aus theoretischer und praktischer Arbeit. Ein guter Referent, der alle Teilnehmer mit guten Tipps und viel Wissen aus seiner langjährigen und facettenreichen Tätigkeit und Erfahrung im Journalismus hat partizipieren lassen.

Inga Irtel , Swiss Life Deutschland

Das fünftägige Seminar ist genau richtig, um die Grundlagen der Online-Kommunikation entweder kennenzulernen oder aber zu vertiefen. Durch die Interaktion zwischen Dozenten und Teilnehmern wird das Seminar zu einer tollen, aufgeweckten 'Plattform', um Themen aus dem Online-Bereich zu analysieren und zu kritisieren. Kurz und gut: Das Seminar macht Spaß, man lernt in kurzer Zeit sehr viel und kann in einer interessanten Runde Erfahrungen aus der Praxis austauschen.

Iris Eberl , Initiative Regionalmanagement Region Ingolstadt e.V.

Die Praxisübungen und Beispiele für Pressemitteilungen mit Wirkung zeigten gleich in der Umsetzung Wirkung. Herr Kroker ist wunderbar auf alle Bedürfnisse der einzelnen Teilnehmer eingegangen. Ich hätte gerne noch einen Tag verlängert!

Iris Pelizzoni , Factor Product GmbH

Ein Praxisseminar mit sofort anwendbarem Handwerkszeug. Für alle die ihren Auftritt verbessern wollen - ist das ein Muss.

Jan Pasemann , Verband der Metall- und Elektroindustrie Sachsen-Anhalt e. V.

Tolles Seminar mit ausführlichem Praxisteil. Gute Grundlagen, spannende Anekdoten und tolle Referentin. Absolut empfehlenswert.

Juliane Kurr , HolidayCheck AG

Das Seminar "Grundlagen des Online Marketing" der Deutschen Presseakademie hat mir einen fundierten Überblick über Handhabung, Zweck und Tricks verschiedener Instrumente erteilt. Ich werde die Inhalte gewiss nicht nur als Ordner im Schrank stehen lassen.

Juliane Vettermann , Mitteldeutscher Verkehrsverbund

Der Mix aus Theorie und Praxis in diesem Grundlagenseminar vermittelt einen richtig guten Überblick. Sehr wertvoll waren die Tipps und Kniffe aus dem reichen PR-Erfahrungsschatz der Referentin.

Juliane Vettermann , Mitteldeutscher Verkehrsverbund GmbH

"Wie schreibe ich eigentlich kreativ und was macht gute journalistische Texte aus? Antworten darauf hat mir das Seminar 'Kreativ schreiben und (ver)dichten' von Stephanie Bernoully gegeben. Und zwar anschaulich, prägnant und kurzweilig - wie ein guter Text. Theorie und Praxis, Tempo und Arbeitsformen waren ausgewogen. Zu guter Letzt macht das Seminar Lust auf's Schreiben. Empfehlenswert!"

Jürgen Bolz , BWI Informationstechnik GmbH

Das Seminar hat meine Erwartungen voll erfüllt. Neben der gut aufbereiteten Theorie gab es nützliche Übungen, ergänzt durch Anekdoten aus der reichen PR-Erfahrung der Dozentin.

Kathrin Ehmann , INP Greifswald

Eine tolle Zusammenstellung der Themen. Es wurden wichtige Hinweise vermittelt und wertvolle Tipps gegeben, die mir bei der Entwicklung einer Social Media Strategie bei uns im Institut sicher helfen werden. Weiter so!

Katja Rische , Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung ISI

Das Seminar hat mir sehr dabei geholfen, die eigene Wirkung vor der Kamera besser einschätzen zu können. Ich habe außerdem gelernt, Botschaften Medienwirksam zu vermitteln.

Katrin Stuber , KUKA

Frau Bernoully hat es geschafft Techniken zu vermitteln, mit denen man Texte einfach besser macht. Sie hat sehr oft mit unseren Textproben gearbeitet, eine hervorragende Vorbereitung und für uns gleich mit direktem praktischen Nutzen verbunden.

Katrin Laurisch , Ministerium des Innern des Landes Brandenburg

Das Seminar hat eine gute Mischung aus Theorie und Praxis. Wer wissen will, wie man System in die PR-Arbeit bringt ein absolutes Muss.

Kerstin Neumann , Thüringer Tourismus GmbH

Das Seminar hat die verschiedenen Facetten der CEO-Kommunikation hervorragend aufgegriffen. Ich konnte die Themen sofort auf meine Aufgaben transferieren und hatte schon während des Seminars Ideen, wie ich die CEO-Kommunikation in meinem Unternehmen voranbringen kann.

Lena Birkenfeld , Deutsche Leasing AG

Der Referent hat es verstanden, im zur Verfügung stehenden knappen Zeitrahmen zahlreiche wertvolle und neue Aspekte praxisnah zu vermitteln. Toll war, dass die gesamte Gruppe in den Lern- und Lehrprozess interaktiv eingebunden wurde.

Mag. Wolfgang Weninger , Raiffeisen-Landesbank Tirol AG

Perfekt: Ein Überblick über den gesamten PR-Prozess und hilfreiche Details zu einzelnen Märkten und Ländern. Das waren wertvolle zwei Tage für die eigene Arbeit.

Malte Borges , LPKF Laser & Electronics AG

Stephanie Bernoully hat die Gabe ihr ganz besonderes Verhältnis zur Sprache auf ausgesprochen angenehme Weise zu vermitteln. Sie schafft es mühelos, die Teilnehmer zu motivieren, den sensiblen Umgang mit der Sprache wieder neu für sich zu entdecken.

Manuela Hacke , Volkswagen AG

Kamera an - Ton an - Action! Und das zwei Tage lang! Top!

Marcel Frings , TimoCom Soft- und Hardware GmbH

Tolle Atmosphäre und super organisiert. Man konnte sich voll und ganz auf den Lerninhalt konzentrieren und eine Menge Wissen mitnehmen. Vielen Dank!

Marcel Thoma

Ich habe viele praktische Tipps erhalten, die ich für meine Arbeit sofort umsetzen kann. Aber auch Infos für einen Relaunch des Kundenmagazins. Beide Referenten haben sich sehr gut ergänzt und dem Seminar stets eine angenehme und lockere Atmosphäre gegeben.

Marianne Schmid , Sparda-Bank München

Das Seminar bot mir eine guten Überblick über die wichtigsten Bereiche der Online-Kommunikation. Besonders wertvoll waren die Empfehlungen für den richtigen Umgang mit den sozialen Netzwerken.

Markus Bohn , Sal. Oppenheim

Ein sehr aufschlussreiches Seminar, in dem jeder einzelne Teilnehmer seine persönlichen Stärken und Schwächen in der verbalen und nonverbalen Kommunikation gespiegelt bekommt. Deren intensive Betrachtung und Bearbeitung verlangt viel Fingerspitzengefühl, Respekt und Erfahrung, über die Patrick Kammerer ganz zweifellos verfügt.

Marlen Luther , Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH

Frau Bernoully wirbt für Verben, bekämpft Adjektive und verkürzt bis zum Wesentlichen. Dank der Dozentin färbt das Seminar tägliches Texten eine Kreativ-Ton heller.

Michael Schaich , Hessische Staatskanzlei

Nach diesem Seminar traue ich mich jetzt ans Schreiben ran, ohne das Gefühl zu haben, gegen alle Regeln zu verstoßen.

Michaela Haslauer , E.ON

Das Seminar hat Spaß gemacht und der Referent hat das Thema sehr authentisch "rübergebracht". Insbesondere der ausführlichen Analyse von Zielgruppen und den Methoden dazu werde ich in meiner täglichen Arbeit künftig wieder mehr Raum und Zeit einräumen.

Miriam Weiss , Mercedes-Benz Museum

Das Semninar war sehr hilfreich und brachte das ganze Thema sehr gut "auf den Punkt". Dass es darüber hinaus auch Spaß gemacht hat, rundet es ab!

Monika Sander , DFS Deutsche Flugsicherung GmbH

intensiv und dennoch entspannend, lehrreich und lustig, zahlreiche Anekdoten als hilfreiche Beispiele für die Arbeit, lustige Diskussionen. Und das stimmt: am ersten Arbeitstag hat man den Lacher und möchte sofort zum roten Stift greifen. Vielen Dank Herr Arns!!!!

Muriel Portron , Deloitte & Touche GmbH

Eine ausgezeichnete Einführung in die Welt der Internationalen Unternehmenskommunikation - immer spannend, anschaulich, reflektiert und mit einem hohen Maß an Erfahrung präsentiert.

Neill Busse , Rittal GmbH & Co. KG

Das Seminar war sehr abwechslungsreich und praxisorientiert aufbereitet. Der Methodenmix aus Vortrag, Gruppenarbeit und Diskussion hat zu einer guten Übermittlung der Inhalte beigetragen.

Nina Schrader , Lyreco Deutschland GmbH

Das Seminar hat auf kompakte, eingängige Weise Methodik und Strategien bei der internen Kommunikation praxisbezogen vermittelt. Unbedingt empfehlenswert.

Peter van Dyk , Akademisches Förderungswerk

Conrad Giller ist während dieser spannenden Heldenreise Erzähler, Mentor, Helfer und mitunter auch Schwellenhüter in einer Person. Der Seminarteilnehmer überschreitet eine ihm bis dato wenig oder unbekannte Schwelle, um versorgt mit dem richtigen Rüstzeug,gestärkt wieder aufzutauchen.

Ralph Schüller , ÖAMTC Akademie

Das Seminar hat sich dank einer spannende Mischung der wichtigsten Basics zur BWL garniert mit Praxisbeispielen und Bezügen zur PR mehr als gelohnt. Mit anschaulichen Visualisierungen und Gruppenarbeiten hat der Referent die "Welt der BWL" durchleuchtet. Tolle Wissensvermittlung!

Rebekka Grupe , GC-GRUPPE

Individuell und praxistauglich - eine gelungene Mischung aus praktischen Übungen und individuellem Feedback mit einem hohen Nutzen für den Alltag im Medienkontakt. Der Referent ist ein absoluter Profi und versteht es, sein Wissen weiterzugeben.

Sabine Jung , Diakonie Pfalz

Effektiv und unterhaltsam - Beide Daumen hoch für die Schreibwerkstatt II. Hajo Schumacher war exzellent und hat die Dinge auf den Punkt gebracht. Jetzt kribbelt es in meinen Fingern nach dem nächsten Pressetext. Let the Show begin! Ich hätte das Intensiv-Training gern noch einen dritten Tag fortgesetzt.

Sabine Zilski , Hafen Hamburg Marketing e.V.

Das Seminar hat uns vermittelt, wie Journalisten mit unseren Presseinformationen umgehen und wie man eine Information so gestaltet und formuliert, dass diese auch in den Medien veröffentlicht wird. Insbesondere die Praxisübungen waren sehr lehrreich. Ich werde die Empfehlungen des Referenten in meiner täglichen Arbeit gut anwenden können.

Simone Mausolf , Sparkasse Oder-Spree

Ein gehaltsvolles Praxis-Seminar, das keine Frage unbeantwortet gelassen hat und mit maßgeschneiderten Tipps und Empfehlungen für jeden Teilnehmer.

Sonia Huneau , Flutlicht GmbH

Für mich ein Geheimtipp im Überangebot der Textseminare: Sympathisch und humorvoll zeigt Dr. Schumacher typische Fehler und gibt den Teilnehmern vielfältige Werkzeuge für bessere Texte an die Hand.

Stefan Froebe , L'Orange GmbH

Sehr informatives Seminar, das wirklich den Kern des Titels - Online-PR - getroffen hat. Der Referent ist gezielt auf die Veränderungen hinsichtlich Pressearbeit eingegangen ohne dabei ins Online-Marketing abzuschweifen.

Stefanie Dietz , Thomas Cook AG

Ein tolles, sehr aufschlussreiches und interessantes Seminar mit vielen praktischen Beispielen. Toll fand ich die Besprechung von Einzelfällen, die aber für alle sehr nützlich war.

Stephanie Jakobitsch , Außenministerium Österreich

Ein praxisnaher Überblick über die deutsche Medienlandschaft und die Arbeit von und mit Journalisten, mit vielen kleinen Kniffen und Hinweisen.

Sven Rudloff , E.ON

"Perfecting Your Pitch" bietet die richtige Mischung aus hilfreichen und praktischen Tipps sowie Erfahrungsberichten von einem, der es wissen muss. Zudem hat mir das Seminar auch dabei geholfen, die Kunden-Perspektive und Erwartungshaltung an einen Pitch noch besser zu verstehen.

Sven Zimmermann , PANORAMA3000 GmbH & Co. KG

Herr Ross ist ein sehr erfahrener und höchst kompetenter Referent. Das Seminar zeichnete sich durch viele praktische Beispiele aus und bot genügend Raum für aktive Übungen aus dem eigenen Berufsumfeld. Insgesamt hervorragend!

Tanja Gorr , R+V Versicherung AG

Kurz, prägnant und verständlich - ein ideales Seminar für Social Media-Einsteiger, aber auch Professionals erfahren hier noch viel Wissenswertes rund um das Thema Social Media im Unternehmen.

Thilo Berdami , Mainsite GmbH & Co.KG

Das Medientraining mit Dr. Daniela Burkhardt ist ein praxisnahes und in vielerlei Hinsicht empfehlenswertes depak-Seminar. Der Referentin gelingt es, mit Kompetenz, Feingefühl und der Schaffung einer angenehmen Seminaratmosphäre das letztlich schonungslose Aufdecken von Defiziten (sowie ggf. Ängsten) bei Interviews mit stets hilfreichen Tipps zu verbinden, so dass man als Teilnehmer einen wahrnehmbaren Lerneffekt und gesteigertes Selbstvertrauen mitnehmen kann.

Thomas Hövelmann , navos - Public Dialogue Consultants GmbH

Hajo Schumacher ist Journalist durch und durch, hier gibt es Tipps vom Profi aus der gelebten Praxis. Vom Theorie-Einerlei weit entfernt. Gute Veranstaltung.

Ulrich Michelt , Bosch Engineering GmbH

"Ich sauge heute immer noch aus diesem Studium. Ich kann jedem, der sich in dieser Branche orientieren möchte nur raten, sich so einem PR-Studium zusätzlich noch zur Hand zu nehmen"

Denis Denis Kettlitz , Pressesprecher Regionaldirektion Cottbus , Deutsche Rentenversicherung Knappschaft Bahn See

"Für mich hat das Studium den Vorteil gehabt, dass sich damals durch die Weiterbildung jobmäßig ganz neue Perspektiven auftaten. Darüber bin ich heute noch froh"

Frank Frank Hakelberg , Rechtsanwalt und Hauptgeschäftsführer , Deutscher Schaustellerbund e.V.