Akademie

Über uns

Die Deutsche Presseakademie, gegründet 2003 in Berlin, bietet Ihnen ein umfangreiches Angebot an Aus- und Weiterbildung für das Berufsfeld Public Relations / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ziel der Akademie ist es, einen wesentlichen Beitrag zu einer umfassenden und stetigen Professionalisierung des Berufsfelds Public Relations und Kommunikation zu leisten.

Das PR-Weiterbildungsprogramm der Deutschen Presseakademie:

In unseren Studiengängen, Seminaren, Intensivseminare, E-Learning-Kursen und Tagungen decken wir ein breites Spektrum klassischer und innovativer Themen aus dem Berufsfeld der Public Relations ab. Das Programm richtet sich an Kommunikationsverantwortliche in Unternehmen, Institutionen, Verbänden und Agenturen, die sich oder ihr Unternehmen in der Öffentlichkeit überzeugend darstellen wollen. Gerne informieren wir Sie über unser Lehrangebot und bieten Ihnen individuelle Beratung unter Berücksichtigung Ihres beruflichen Erfahrungsstands und Ihrer Interessen.

 

Studium

Die Deutsche Presseakademie bietet zwei berufsbegleitende Studienmodelle an. Wesentliche Kennzeichen unseres Studienangebots sind der deutliche Praxisbezug sowie das Blended Learning mit zahlreichen Lehr- und Lernformaten.

  • Das einjährige »Studium Kommunikationsmanagement« (KMS) ermöglicht Interessenten mit ersten PR-Erfahrungen flexibles und eigenständiges Erlernen von fundiertem Fachwissen im Kommunikationsbereich mit zehn Präsenztagen in Berlin.
  • Das sechsmonatige »Kompaktstudium Kommunikationsmanagement« (KMK) wendet sich an PR-Praktiker mit mindestens dreijähriger Berufserfahrung, die in kurzer Zeit das wichtigste Know-how und die wesentlichen Arbeitstechniken des Kommunikationsmanagements festigen und verbessern möchten.

Die Studiengänge der Deutschen Presseakademie bereiten auf die gesonderte Prüfung zumKommunikationsmanager durch die Quadriga Hochschule Berlin vor.

 

 

Seminare

Die ein- bis zweitägigen Seminare bieten Kompakteinführungen in Arbeitsbereiche und wesentliche Themengebiete der PR für Kommunikationsverantwortliche in Unternehmen, Verbänden und Agenturen. Renommierte Experten führen die Teilnehmer in das Thema ein und erarbeiten mit ihnen konkrete Lösungsansätze. Die Trainer und Dozenten kommen selbst aus der Praxis und verfügen neben theoretischem Know-how umfassende didaktische Erfahrungen. Das Themenspektrum reicht von praktischem Handwerkszeug, wie der Entwicklung von PR-Konzepten und Rhetorik- und Kameratraining, bis hin zu der Erarbeitung spezifischer Arbeitsfelder der PR, wie die Krisenkommunikation oder Interne Kommunikation.

 

 

Intensivseminare

Mit den fünftägigen Intensivseminare bietet die Deutsche Presseakademie themenspezifische Seminare, die Kommuniktionsverantwortlich bei ihrer Professionalisierung in den Schlüsselbereichen der Kommunikationsarbeit berufsbegleitend unterstützt. Erfahrene Experten vermitteln theoretisches Hintergrundwissen und geben dabei wertvolle Tipps und Inspirationen für den Berufsalltag. Praktische Fallbeispiele, Workshops und Exkursionen komplettieren fünf intensive Tage in Berlin.

 

 

E-Learning

Interaktivität, Flexibilität und Effizienz sind die Vorteile der E-Learning-Kurse der Deutschen Presseakademie. Die einzelnen Module vermitteln praxisnahes Fachwissen und setzen sich mit aktuellen Trends in den Bereichen Kommunikation, Marketing und persönliche Kompetenz auseinander. Die Chatfunktion ermöglicht einen direkten Austausch zwischen Dozent und Teilnehmern. Die Live-Sitzungen können via Computer, Tablet-PC oder Smartphone verfolgt werden. Den Teilnehmern stehen die Webinare zudem als aufgezeichnete Version auf einer kursinternen Plattform zur Verfügung. Lernen wann und wo Sie wollen - das E-Learning-Studium wird so zum selbstgesteuerten und effizienten Lernerlebnis.

 

 

Tagungen

Mit ihren Tagungen schafft die Deutsche Presseakademie den Raum für einen aktiven Wissensaustausch zu den neuesten Trends und Konzepten in der PR, die den Wettbewerb von morgen entscheiden. Top-Entscheider der Kommunikationsszene treffen sich inzwischen mehrmals jährlich auf den Tagungen der Deutschen Presseakademie, um über zentrale Kommunikationsthemen, wie z.B. Unternehmenspublikationen, Interne Kommunikation oder Krisen-PR zu debattieren.

Haben Sie Fragen?
Wir
beraten
Sie gern!
Haben Sie Fragen?
Wir beraten Sie gern!

Tel. 030 / 44 72 95 00
moritz.pahnke@depak.de